1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
    Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

  3. Esoterikforum Adventkalender 2016
    Wir wünschen Dir einen friedlichen Advent.

Gehirnwäsche oder Dummheit?

Dieses Thema im Forum "Allgemeine Diskussionen" wurde erstellt von esoterix, 28. April 2010.

  1. esoterix

    esoterix Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    23. März 2009
    Beiträge:
    1.436
    Ort:
    Rhein-Main-Gebiet
    Werbung:
    Gestern sah ich eine Dokumentation über die peoples temple -Sekte. Es war für mich sehr spannend, da ich wohl davon wusste, aber die Hintergründe nicht kannte. Ca. 1000 Leute lebten damals mit ihrem Führer Jim Jones in "Jonestown" unter eben sektentypischen Umständen in Südamerika. Als ein US-Senatsabmitglied dort nach dem Rechten sehen wollte, kam es zur Katastrohpe. Die zunächst zur Schau gestellte, beeindruckende Fröhlichkeit kippte schließlich, dann wurde fast die ganze Delegation vor dem Abflug erschossen und schließlich der kollektive Selbstmord angeordnet. Wer den Giftmix nicht trinken wollte, der konnte auch gehen und sich draußen erschießen lassen. 909 Menschen starben. Noch einen Tag zuvor hatten sie betont, wie glücklich sie alle seien und hätten jeden, der auch nur gehen wollte, sofort verraten. Wie kann man sich eine solche Massen-Psychose erklären? Wieso liefern sie sich einem solchen kranken Menschen aus? Wo bleiben da der natürliche Verstand und die Vernunft?
     
  2. Seltsam: Dass du das Offensichtliche nicht begreifst, nun wird mir auch klar, weshalb du in Westerwelle so viele Zugeständnisse gemacht hast.......

    Der erste Tipp: Ein begandeter Betrüger
     
  3. esoterix

    esoterix Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    23. März 2009
    Beiträge:
    1.436
    Ort:
    Rhein-Main-Gebiet
    Wo habe ich WW viele Zugeständnisse gemacht? Hat da irgendwo ein :ironie: gefehlt? Ich halte ihn für einen gefährlichen Dünnbrettbohrer in einflussreicher Position. Schlimm genug, oder?
     
  4. Du weißt, dass ich den Thread meine und du weißt, wen ich meine,
    denn du hast mir ob dessen, das Bellen enzogen.....
     
  5. Schooko

    Schooko Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    21. Oktober 2008
    Beiträge:
    6.822
    Ort:
    DonauCity
    Sind wir nicht in einer ähnlichen Sekte
     
  6. sunny0802

    sunny0802 Mitglied

    Registriert seit:
    3. Dezember 2009
    Beiträge:
    379
    Werbung:
    meine meinung dazu....wenn man nicht herr über sich selbst ist...sich sowas ausliefert....hat man sein leben nicht in griff...bzw. ziemliche persönliche oder psychische probleme....denn nur solche menschen spricht sowas an....
    ich habe grade einen so einen fall in der familiy...kann jetzt gar nicht genau sagen in was für fänge sie geraten ist....(weil sie es nicht preis geben will)...aber auf jeden fall eine sekte...sie ist eine total hochintelligente person...aber im realen leben findet sie sich nicht zurecht.....und dann warten nur solche leute/sekten die wissen was sie sagen müssen.....
    ein mensch der mitten im leben steht und weiß was sein ziel ist...der wird kaum auf sowas einsteigen
     
  7. Djalina

    Djalina Mitglied

    Registriert seit:
    26. Februar 2010
    Beiträge:
    302
    Ort:
    nah am Rhein
    als kind hatte ich mal einen traum, da begegneter mir luzifer und verkündete mir das er mich bekommt, egal wohin ich laufen werde, ich werde ihm gehören.
    durch ein unsichtbares tuch was über meine füße strich wachte ich schweißgebadet auf.
    ich hatte soviel angst seitdem in mir und wollte durch mich selbst mit allen mitteln verhindern das luzifer mich bekommt. den zweiten teil des geschehens nahm ich gar nicht war, schenkte ich weiter keine beachtung.
    ich lief getrieben von der angst dem bösen zu verfallen und merkte gar nicht das ich eigentlich mehr und mehr dem bösen in die arme lief.
    und genauso denke ich das es sich nicht um gehirnwäsche oder dummheit handelt, sondern mehr um ein weglaufen der eigenen angst vor was auch immer und man so genau dem aber verfällt. die sekte ist nur ein ort des eigenen glaubens in sicherheit zu sein.

    lg djalina
     
  8. Urajup

    Urajup Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    17. November 2004
    Beiträge:
    22.278
    Ort:
    Achtern Diek
    Na ja, warum lassen Menschen sich generell geiseln, unterdrücken und terrorisieren? Diese Strukturen gibt es doch schon in vielen Familien. Und die dort Geschlagenen oder Misshandelten brechen auch nicht aus (Kinder ausgenommen, die haben oft keine Wahl).

    Warum laufen Menschen Unterdrückern hinterher? Vermutlich, weil ein Teil von Ihnen diese Michanismen braucht. Wer geht in Psychosekten wie die von den Scientologen? Entweder die, die gegeiselt werden möchten oder die, die die Geiselungen ausführen......Sado/Maso-Anhängige würde ich also meinen.......


    LG
    Juppi
     
  9. Sobald der Text fertig ist - geb ich ihn rein, nur soviel schon mal jetzt - ihr liegt beide so ziemlich daneben - denn alle haben einen gemeinsamen Nenner.....

    Was bis jetzt angeführt wurde haben andere auch - somit kann das schon mal nicht der gemeinsame Nenner sein.....
     
  10. Shaya

    Shaya Mitglied

    Registriert seit:
    18. April 2010
    Beiträge:
    308
    Werbung:
    Ich kenne die Doku. Meine Meinung dazu: größtenteils greift in solchen Fällen natürlich die Gruppendynamik und vielleicht auch eine gewisse spirituelle Naivität, die man häufig in solchen Gruppen findet. Dazu kommt ein geradezu pathologisches Festklammern an etwas, was man doch für so gut empfunden (und beurteilt) hat. Möglicherweise haben sich da zuviele Endorphine breit gemacht, die dem Menschen dann das gesunde Urteilsvermögen beschneiden, sowas kommt ja auch bei Verliebtheit vor.
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen