1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
    Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

  3. Esoterikforum Adventkalender 2016
    Wir wünschen Dir einen friedlichen Advent.

Gehirnerschütterung

Dieses Thema im Forum "Gesundheit allgemein" wurde erstellt von papacha, 4. Juni 2007.

  1. papacha

    papacha Guest

    Werbung:
    Mein Sohn ist heute in der Schule mit einem anderen Kind mit dem Kopf zusammengeprallt. danach bekam er Kopfweh und hat auch gespuckt. Der Doc meinte er müsse ruhen. Allerdings weint er die ganze Zeit wegen fürchterlicher Kopfschmerzen.

    kann mir jemand etwas homöopathisches empfehlen??????
     
  2. puenktchen

    puenktchen Guest

    Hallo Papacha
    aah, der Arme, das ist ja schrecklich!
    Nein weiß leider nichts, aber ist vielleicht besser Du rufst den Doktor an und fragst!!
    Gute Besserung für Deinen Sohn!
    gruß puenktchen
     
  3. papacha

    papacha Guest

    Hallo Pünktchen,

    wir waren beim Doc, der sagte ruhen und Aspirin.....da ich meinen Kindern aber ungerne Apirin gebe wollte ich wissen ob es etwas homöopathisches gibt.........unser HP ist im Urlaub

    Liebe Grüsse Manu
     
  4. Katarina

    Katarina Guest

    Hallo Papacha,

    wir haben unseren Kindern nach Gehirnerschütterung gegeben Arnica (nicht tiefer als D 6), Hypericum (ab D 4 bis C 30), Helleborus (Potenz weiß ich nicht mehr), Natrium Sulfuricum (C 6 bis C 200). Ggf. kann auch Belladonna angezeigt sein.
    Du weiß ja, wie das ist mit der Homöopathie. Da hilft nicht ein Mittel für jeden. Die von mir genannte Reihenfolge der Mittel oben habe ich als "bewährte Indikation" aus dem Lehrbuch für Homöopathie von Gerhard Köhler genommen.

    Katarina :)
     
  5. Reinfried

    Reinfried Guest

    Liebe Manu!

    Hab den Thread erst jetzt gesehen - wie geht es Deinem Kleinen? Wart ihr beim Röntgen?

    Meinst Du mit "er hat gespuckt", dass er erbrochen hat?

    Hat er normale Pupillenreaktionen?
    Hat er "Veilchen" (auch Unterlider wegziehen und gucken)?
    Guck mal in den Mund - hat er vielleicht einen blauen Fleck am Gaumen?

    Ich würde da lieber auf der sicheren Seite sein und in die Klinik fahren und ihn genauer angucken lassen. Lieber einmal zuviel als einmal zuwenig, wenn nichts ist, kannst Du ruhiger schlafen. Und die homöopathischen Mittel, die Katarina genannt hat, sind auf alle Fälle gut...

    Liebe Grüße
    Reinfriede
     
  6. papacha

    papacha Guest

    Werbung:
    Hallo Katarina, hallo reinfriede,

    ja, wir waren gleich in der Kinderklinik zum Röntgen und der Doc dort sagte uns ruhen und Aspirin.

    Arnika und Belladonna habe ich noch im haus, das andere werde ich mir morgen mal besorgen. Möchte ihm ja nicht alle passr Stunden eine Aspirin geben müssen.

    Naja seit er die Tablette bekommen hat, geht es ihm besser........er hat auch ...wenn er nicht geweint hat nur geschlafen.

    Ich danke Euch ganz lieb:liebe1:

    Liebe grüsse Manu
     
  7. papacha

    papacha Guest

    achso reinfriede, ja mit gespuckt, meine ich "erbrochen"....wollte es nur nett umschreiben...weißt ja ich bin "erleuchtet":weihna1
     
  8. Reinfried

    Reinfried Guest

    Liebe Manu!

    Das freut mich, dass es ihm offensichtlich schon besser geht.

    Ui, pass mal schön auf mit Deiner Erleuchtung, könnte sein, dass Dir die Anhänger zulaufen und dann zum Guru werden musst, notgedrungenerweise, versteht sich. :weihna1

    Liebe Grüße
    Reinfriede
     
  9. puenktchen

    puenktchen Guest

    Hallo Manu
    und? sind die Schmerzen weg?
    gruß puenktchen
     
  10. papacha

    papacha Guest

    Werbung:
    Hallo Pünktchen,

    danke Dir für die nachfrage:liebe1: ..........es geht ihm bisher wesentlich besser.........zumindest weint er jetzt nicht mehr vor Kopfschmerzen.

    Liebe Grüsse Manu
     

Diese Seite empfehlen