1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
    Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

  3. Esoterikforum Adventkalender 2016
    Wir wünschen Dir einen friedlichen Advent.

gehen erdgebundene Verstorbene irgendwann ins Jenseits oder gehen welche nie?

Dieses Thema im Forum "Sterben, Tod, Leben nach dem Tod" wurde erstellt von früchtle, 14. Dezember 2013.

  1. früchtle

    früchtle Mitglied

    Registriert seit:
    2. Oktober 2013
    Beiträge:
    82
    Ort:
    Dahoim
    Werbung:
    hin und wieder habe ich von Erdgebundenen Seelen/Verstorbenen gehört/gelesen Bsp. wenn sie auf der Erde noch was zu erledigen haben, oder wenn sie ihre Lektion nicht gelernt haben. Gehen diese irgendwann auch?
     
  2. AnnaBeli

    AnnaBeli Mitglied

    Registriert seit:
    30. November 2013
    Beiträge:
    35
    hallo, ich glaube nicht an die theorie, dass man seelen ins licht schicken kann.
    ich sehe es mehr so, dass die seelen wandern können, alle planeten besuchen können, dort wo sie hinwollen. und wenn sie auf die erde wollen, egal ob sie noch was zu erledigen haben oder nicht, dann sind sie halt hier.
     
  3. Eisfee62

    Eisfee62 Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    29. Juli 2008
    Beiträge:
    14.667
    Sie sind frei,entscheiden selbst wann und wohin sie gehen möchten,gibt es etwas zu erledigen,tun sie es,hilfe und um in das Licht zu kommen,brauchen sie von uns nicht,denn sie werden Abgeholt,so wie Neugeborene auf diese Welt begleitet werden..;)
     
  4. früchtle

    früchtle Mitglied

    Registriert seit:
    2. Oktober 2013
    Beiträge:
    82
    Ort:
    Dahoim
    Also ne Freundin von mir meinte mal dass sie von einem Geist verfolgt wurde, also sie spürte immer etwas auf ihrer Schulter und einen Atem.Sie meinte er wurde von ihrem Licht angezogen, weil jeder von uns das Licht der Liebe(?) in sich trägt... naja sie kommunizierte ihm, dass er selber ein Licht besitze und in dieses gehen sollte...

    Ist das dann Einblidung oder Humbug oder hatte es diese freundin (mir gegenüber) falsch rübergebracht??
     
  5. Daly

    Daly Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    25. Dezember 2010
    Beiträge:
    12.173
    Ort:
    Deutschland
    ich hab aber schon von geister gehört die seit 1700 o so noch da sind ich versteh das nicht wird das denen nich iwann langweilig?:p
     
  6. AnnaBeli

    AnnaBeli Mitglied

    Registriert seit:
    30. November 2013
    Beiträge:
    35
    Werbung:
    davon hab ich auch schon oft gehört, es gibt doch auch dieses haus in amerika wo die familie umgebracht wurde. axtmörderhaus oder so. man sagt die geister gehen dort alle noch um. das hat mir damals u.a. gezeigt, dass es keine engel oder einen gott geben kann. die seelen der kinder u. erwachsene verweilen da schon lange. welchen sinn soll es haben? gerade für die kinderseelen, sie haben dort furchtbares erlebt, warum sollten sie an diesem ort bleiben, wenn es doch einen schönen anderen geben soll? warum kümmert sich kein "engel" oder sonst was um sie. sie sind auf sich alleine gestellt, wahrscheinlich noch so geschockt von diesem plötzlichen tod. vielleicht wissen sie es noch nichtmal, dass sie tot sind.
     
  7. annabel2013

    annabel2013 Guest

    meinst du vll das von Amityville, wo der Sohn seine ganze Familie erschossen hat? Da gibts viele Geschichten aber das hat sich alles als Fake rausgestellt....in dem Haus spuckt es nicht! Also, dass der Typ seine Familie umgebracht hat ist natürlich wahr aber alles was danach kam...was die Leute erzählt haben, die danach in das Haus gezogen sind und auch alles andere was noch danach kam war gefaked.
     
  8. AnnaBeli

    AnnaBeli Mitglied

    Registriert seit:
    30. November 2013
    Beiträge:
    35
    nein das meine ich nicht.
    du musst nur bei google 'axtmörderhaus' eingeben, da sind dann weiterführende links
    es liegt in villisca iowa
     
  9. Hellequin

    Hellequin Guest

    Das hängt davon ab, was genau du meinst.

    Geister, die ständig irgendwelche traumatischen Erlebnisse wiederholen, sind nur Spuren von Menschen, die längst weitergegangen sind.

    Ätherische Wiedergänger, also ehemalige Menschen, die sich vampirisch ernähren, um den zweiten Tod zu vermeiden, bleiben so lange, wie sie Nahrung finden. Finden sie keine mehr, ereilt sie der zweite Tod. Möglicherweise kann die Trauer Lebender ein zeitweiliges vampirisches Dasein auch erzwingen, d.h. Verstorbene daran hindern, weiterzugehen.

    So heißt es zumindest.
     
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 20. Dezember 2013
  10. Garfield

    Garfield Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    22. Dezember 2007
    Beiträge:
    9.773
    Werbung:


    Irgendwann geht jeder. Schliesslich wird es auch die Erde irgendwann nicht mehr geben.
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen