1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
    Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

  3. Esoterikforum Adventkalender 2016
    Wir wünschen Dir einen friedlichen Advent.

geheimnissvolle Wolfsträume

Dieses Thema im Forum "Träume" wurde erstellt von magic-wolve, 28. August 2005.

  1. magic-wolve

    magic-wolve Neues Mitglied

    Registriert seit:
    28. August 2005
    Beiträge:
    3
    Werbung:
    Hallo allerseits!
    Ich habe dieses Forum erst kürzlich gefunden und habe mich gleich angemeldet, denn seit langem habe ich eine unbeantwortete Frage in mir...ich bin von Träumen fasziniert und lebe auch in einer kleinen Traumwelt :rolleyes:

    Seit ich ein kleines Kind bin, faszinieren mich Wölfe. Als ich noch klein war spielte ich oft, ich sei ein Wolf und nervte mit meinem geknurre und gebelle meine ganze Verwandschaft :rolleyes: (Mit meinem gebelle und geknurre kann ich auch den Hund meiner Freundinn täuschen^^) . Oft hatte ich auch diese seltsamen Träume von Wölfen, welche sich im laufe der Zeit immer realer anfühlten.
    Gestern Nacht hatte ich den realsten Traum meines Lebens gehabt. Ich habe nie angst vor meinen Wolfsträumen, was das schöne an ihnen sind! Wenn ich aufwache von einem diesen Träumen lächle ich meistens :) .

    Mein Traum gestern:

    Ich lief mit meiner Freundinn über eine belebte Strasse, auf welcher mehrere Parkbänke platziert waren. Plötzlich liess ich mich auf die Knie fallen und rannte auf allen vieren auf eine dieser Bänke zu. Ich sprang ab und hörte einen aufschrei meiner Freundinn. Als ich mich in der Luft streckte und meine Hände bereits über der Bank befanden, spürte ich, wie ich mich verwandelte. Ich spürte sogar das Fell, welches mir wuchs und den geteerten Boden, auf welchem ich schliesslich landete. AUF PFOTEN! Ich war wieder ein Wolf.....
    (Ich träumte oft, ich wäre ein Wolf, doch ich verwandlte mich nie)
    Dann rante ich über Wiesen und Felder, liess alles hinter mir zurück. Auch meine Freundinn war nirgends mehr zu sehen.
    Ich sprang über einen Baumstamm, schwamm durch einen Fluss und gelangte dann an einem Sandstrand an, wo ich auf andere Wölfe traf.
    Wir rannten gemeinsam durch den Wald und heulten gemeinsam den Mond an.

    Dannach wurde alles von aussen nach innen schwarz und ich wachte auf.
    Immer wenn ich aufwache, schreibe ich meinen Traum in ein Traumbüchlein, um ihn immer wieder lesen zu können.
    Ich hoffe, das einige von euch meinen Traum deuten können und mir sagen, warum ich soviel von Wölfe träume.
    Schonmal Danke im Voraus! :danke:
     
  2. magic-wolve

    magic-wolve Neues Mitglied

    Registriert seit:
    28. August 2005
    Beiträge:
    3
    Kann mir niemand meine Träume Deuten?? :cry3: :suche:
     
  3. Maitri

    Maitri Mitglied

    Registriert seit:
    1. Oktober 2004
    Beiträge:
    266
    Hallo magischer Wolf,

    wie wärs hiermit: dein Krafttier ist ein Wolf und du wanderstin seine Welt/er lässt dich in seine Welt wandern,

    ooooder

    dein inneres Totem ist ein Wolf, und deshalb verwandelst du dich in deinen Träumen in einen Wolf, weil dich irgendwas/irgendwer darauf aufmerksam machen will,

    ooooder

    du bist ein Therianthrop, d.h. ein Wolf, der sich in einem menschlichen Körper inkarniert hat, um hier bestimmte Erfahrungen zu machen und sich mit anderen Therianthropen auf Partieszu treffen, wo alle in Fällen rumlaufen,

    ooooder

    du wünschst dir so sehr ein Wolf zu sein, daß du davon träumst, was wohl an einem oder mehreren der oben genannten Gründe liegen kann.

    Was von allen zutrifft kann ich dir nicht sagen. An deiner Stelle würde ich das auswählen was mir am besten gefällt, und mir dann einreden daß es tatsächlich so ist.
    Es gibt auch klügere Menschen als mich. Die würden vorbehaltlos alle Möglichkeiten in Betracht ziehen, ohne sich mit einer zu indentifizieren, und harren der Dinge (und Infos) die da kommen... natürlich sind das Spielverderber :angry2: , aber kluge Spielverderber.

    Alles Liebe
     
  4. magic-wolve

    magic-wolve Neues Mitglied

    Registriert seit:
    28. August 2005
    Beiträge:
    3
    Werbung:
    Danke vielmals Hildulf!! :kiss4:

    Mein problem iat/war besser gesagt, dass niemnand in meinem Kreis an soetwas glaubt...ich bin die einzige in der Familie :rolleyes:
    Ich selbst liebe meine Träume und denke, das der Wolf mein inneres Totem ist und auch meine Motivation.
    Mein Traum ist es, mit meinem Fotoaparat Wölfe zu fotographieren. Im Moment kann ich das nur bei anderen Wildtieren^^
    Na, das ist ja auch nicht so wichtig...^^
    Wichtig ist nur, das du mir geholfen hast!!

    bye
     
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen
  1. WolfPack
    Antworten:
    7
    Aufrufe:
    1.239

Diese Seite empfehlen