1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
    Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

  3. Esoterikforum Adventkalender 2016
    Wir wünschen Dir einen friedlichen Advent.

geheimnisse!!

Dieses Thema im Forum "Karten legen" wurde erstellt von nina3, 10. August 2006.

  1. nina3

    nina3 Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    18. September 2005
    Beiträge:
    1.534
    Ort:
    feuerthalen
    Werbung:
    könnt ihr mir eure ansichten über das sehen von geheimnissen in den karten mitteilen?

    wie sieht man das,wenn z.b. jemand betrogen wird, wird es als lüge angezeigt oder als geheimniss?
     
  2. Mrs.Sarah

    Mrs.Sarah Mitglied

    Registriert seit:
    26. Mai 2006
    Beiträge:
    207
    Ort:
    NRW
    Welche Karten legst du denn?
     
  3. p.huber

    p.huber Mitglied

    Registriert seit:
    21. Mai 2006
    Beiträge:
    143
    Ort:
    Saalfelden
    ist verschieden:

    man sieht einen sexuellen kontakt zu anderen-sprich dein partner(in)-eine(n) nebenbuhler(in) und die sexualkarte oder liebeskarte oder bindungskarte,..... so sieht man, dass die liebe nicht stimmt.

    so ist das mal beim fremdgehen!!
     
  4. nina3

    nina3 Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    18. September 2005
    Beiträge:
    1.534
    Ort:
    feuerthalen
    ich lege keine karten,da liegt das problem! ich habe keine guten quellen wo ich nachlesen kann.und ich wurde schon mit den verschiedensten techniken konfrontiert.vielleicht waren da auch selbstentwickelte dabei..:confused: aber mich hat interessiert,welche karte für ein geheimniss steht,und welche für eine "lüge". falls jemand sich seines partners nicht sicher ist
     
  5. Cipher

    Cipher Mitglied

    Registriert seit:
    1. Mai 2005
    Beiträge:
    971
    Ort:
    Ireland
    Hallo Nina ;)

    Also für eine Lüge steht für mich gaaaanz klar die Karte 15 - der Teufel, dort ist etwas unheimliches, Triebhaftes, dann legt man am besten noch andere Karten an und kann so vielleicht etwas mehr sehen.

    Der Teufel, ja wahrlich steht diese Karte meistens für eine Lüge, bzw. ein Geheimnis, aber meistens eher ein negatives, wie z.B. eine schlechte Angewohnheit oder ein schlechter Wesenszug.
    (Dadurch sah ich die Tendenz eines Freundes zur Wut.)

    Aber wirklich ne Pauschale Karte gibt es da wohl leider nicht :(
    Das muss man wohl aus dem Zusammenhang heraus lesen, vielleicht noch empefehlenswert ist die Legung das Geheimnis der Hohepriesterin, wo ja auch ein Geheimnis offenbart wird, dass könnte man auch umgestalten zu einem Geheimnis.....
     
  6. nina3

    nina3 Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    18. September 2005
    Beiträge:
    1.534
    Ort:
    feuerthalen
    Werbung:
    danke Cipher..genau in der richtung =)
     
  7. nina3

    nina3 Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    18. September 2005
    Beiträge:
    1.534
    Ort:
    feuerthalen
    sagt doch bitte etwas dazu,auch die anderen.es gibt so viele hier die gerne karten legen!!wo seid ihr?! =/

    und da wär noch etwas..:confused: in den karten,wie kann man das auffassen..man sieht tendenzen des lebens,aber auch die gefühle? wie handhabt ihr das,wenn ihr wisst das ihr empathisch seid,und vielleicht noch andere in der nähe sind,- was macht ihr vorher wenn ihr euch karten legen lasst,oder selbst legt..? geht ihr weit weg,irgendwo hin wo ihr allein seid?..und wie wirkt sich das überhaupt aus?!

    trifft etwas auf euch zu,wie geht/würdet ihr damit um(gehen)
     
  8. Justine

    Justine Mitglied

    Registriert seit:
    16. August 2005
    Beiträge:
    55
    Werbung:
    Hallo Nina,

    es wurde dir doch schon gesagt. jedes deck hat eine bestimmte karte oder kombination für ein geheimnis bzw. betrug. es sollte sich jedoch bei der legung nicht nur durch eine einzige kombination bestätigen. auch die nebenbuhlerin als person sollte sichtbar sein.

    im tarot (ich beschäftige mich aber momentan nur mit den großen arkana) steht der mond für eine nebenbuhlerin oder eine unklare situation, bei der etwas im dunkeln liegt. Der Mond zusammen mit der Hohepriesterin zeigt eine situation voller zweifel an, die geklärt werden sollten. Der mond zusammen mit dem Narren kann ebenfalls einen betrug anzeigen, der teufel hier noch dazu, zeigt dann das gefühl der abhängigkeit und des missbrauchtwordenseins.

    Warum willst du das eigentlich wissen? Ich glaube nicht, dass jemand ungefragt nach geheimnissen forscht. Legungen auf dritte geht sowieso gar nicht. Es ist halt immer eine gratwanderung, wenn es um heikle themen geht.

    hast du das gemeint oder hab ich dich falsch verstanden. naja, macht auch nix.
     

Diese Seite empfehlen