1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
    Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

  3. Esoterikforum Adventkalender 2016
    Wir wünschen Dir einen friedlichen Advent.

Geheimnisse - Necronomicon

Dieses Thema im Forum "Bücher" wurde erstellt von Asasel, 15. März 2008.

  1. Asasel

    Asasel Mitglied

    Registriert seit:
    15. Juli 2007
    Beiträge:
    162
    Ort:
    In der Nähe von Niergendwo!
    Werbung:
    Hallo Freunde,

    habe soeben das Buch: Die magischen Geheimnisse aus dem Necronomicon gelesen. Kennt das jemand von Euch?

    Ich hatte mir vor kurzen das NECRONOMICON gekauft und habe nach weiteren Büchern gesucht. Das Buch Die magischen Geheimnisse aus dem Necronomicon hat mich am Meisten angesprochen, auch wenn es in Romanform vorliegt. Auf der Verlagsseite Seite stand:

    Das Buch beschreibt die Geschichte der „Bruderschaft der Baumeister“ und verbindet sie mit dem verrückten Araber Abdul al Hazred. Er ist der Verfasser des sagenumwobenen Necronomicons. Das Necronomicon wir auch Buch der toten Namen genannt. [...] Fast 130 Jahre nach dem Tode Mohammeds (610), dem Propheten und Begründer des Islam, sind Aberglaube, Götter, Engel, Dämonen und Magie immer noch in den Köpfen der überrannten und bekehrten Völker Arabiens. In dieser Zeit gelangt ein Schüler des Abdul al Hazreds in ein Kloster der „Bruderschaft der Baumeister“ in Damaskus. Das Buch "Die magischen Geheimnisse aus dem Necronomicon" erzählt die Geschichte des letzten Schülers Abdul al Hazreds und wie der „Schlüssel des geheimen Wissens“ - so wurde ursprünglich das „Buch der Toten Namen“ genannt - der Öffentlichkeit des Orients verloren ging. Der letzte Schüler Abdul al Hazreds hieß Archenthechta ...

    Es gibt auf der Verlagsseite auch eine Leseprobe für die, die sich kurz einlesen möchten.

    Was sagt ihr zu dem Buch bzw. was haltet ihr vom ursprünglichen Necronomicon?

    Liebe Grüße

    Asasel :zauberer1
     
  2. FIST

    FIST Neues Mitglied

    Registriert seit:
    16. Februar 2004
    Beiträge:
    25.988
    ja.. H.P. Lovecraft (aka Abdul al Hazred) war ein genialer Geist der zu den besten Horrorautoren gehört und eine wunderbar düstere Mythologie erfunden hat - die so gut ist, dass man igrnedwelchen Freaks noch so oft sagen kann, dass das Necronomicon blos eine Fiktion ist, sie werden es auch in 1000 Jahren nicht glauben

    ja, Lovecraft war gut... vieleicht besser als Stepehen King heute, obwohl natürlich King auch sehr gut ist im Mythologien erschaffen

    lG

    FIST, Horrorfan
     
  3. Asasel

    Asasel Mitglied

    Registriert seit:
    15. Juli 2007
    Beiträge:
    162
    Ort:
    In der Nähe von Niergendwo!
    Hallo FIST,

    mir ist aufgefallen, dass das genannte Buch ähnlich wie das ursprüngliche NECRONOMICON geschrieben wurde, aber der Stil ähnelt eher Lovecraft.

    Was hat H. P. Lovecraft noch geschrieben?

    Grüße

    Asasel
     
  4. FIST

    FIST Neues Mitglied

    Registriert seit:
    16. Februar 2004
    Beiträge:
    25.988
    http://de.wikipedia.org/wiki/Lovecraft#Werke
     
  5. Asasel

    Asasel Mitglied

    Registriert seit:
    15. Juli 2007
    Beiträge:
    162
    Ort:
    In der Nähe von Niergendwo!
    Hallo FIST,

    danke für den Link.

    Habe die Titel angeschaut aber sie sagen mir nicht unbedingt etwas. Sprechen alle vom Necronomicon?

    Kannst Du da welche empfehlen?

    Gruß

    Asasel
     
  6. FIST

    FIST Neues Mitglied

    Registriert seit:
    16. Februar 2004
    Beiträge:
    25.988
    Werbung:
    hui

    da wirds jetzt schwerer... am besten guckst du mal in eine Sammlung von Lovecraft Geschichten rein (gibts im Buchhandel meist recht preisgünstig) und lass dich überraschen ;)

    lG

    FIST
     
  7. Asasel

    Asasel Mitglied

    Registriert seit:
    15. Juli 2007
    Beiträge:
    162
    Ort:
    In der Nähe von Niergendwo!
    Werbung:
    Hallo FIST,

    ich habe mir die Inhaltsverzeichnisse angeschaut, soweit sie im Internet von den einzelnen Büchern existieren. Die Wikipedia-Liste war sehr hilfreich. Danke!

    Habe die Einleitung gerade eingescant.

    Was sagst Du zu diesem Text? Wie ist Deine Meinung dazu?

    Lieben Gruß

    Asasel
     

    Anhänge:

Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen
  1. Schattenwölfin
    Antworten:
    2
    Aufrufe:
    552

Diese Seite empfehlen