1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
    Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

  3. Esoterikforum Adventkalender 2016
    Wir wünschen Dir einen friedlichen Advent.

Geheimdiplomatie und Kachelmann

Dieses Thema im Forum "Allgemeine Diskussionen" wurde erstellt von keyjey, 29. Juli 2010.

  1. keyjey

    keyjey Neues Mitglied

    Registriert seit:
    14. Juni 2010
    Beiträge:
    920
    Ort:
    Krems an der Donau
    Werbung:
    Glaubt ihr es besteht ein Zusammenhang zwischen der Verhaftung Kachelmanns und der von Polanski?

    Oder mit der Verhaftung von Hannibal Gadaffi?

    Oder mit der Diskussion um die Datencds?

    Immer war die Schweiz involviert. Vielleicht wollte man den Eidgenossen einmal eines auswischen?
     
  2. keyjey

    keyjey Neues Mitglied

    Registriert seit:
    14. Juni 2010
    Beiträge:
    920
    Ort:
    Krems an der Donau
    Es ist nämlich leider wirklich so, dass sehr viele Entscheidungen geheimdiplomatisch getroffen werden.

    Reist ein Kanzler in ein Land, oder ein Außenminister, das ist schnurzpiep egal.

    Viele große Entscheidungen werden von Geheimdiplomaten getroffen. Kennt hier keiner die Dokumentation darüber, wie ein Aussteiger erklärt, wie Amerika Agenten zu Staatspräsidenten schickt in der 3. Welt und ihnen erklärt wie alles zu laufen hat?

    Denkt ihr, andere Länder machen das nicht?

    Meint ihr, dass es slochen Menschen auf das Schicksal des Einzelnen ankommt?
     
  3. Liane27

    Liane27 Mitglied

    Registriert seit:
    29. Januar 2008
    Beiträge:
    795
    Ort:
    Hessen
    Hallo,

    ich finde des gibt keinen Zusammenhang. Das ist an den Haaren herbeigezogen.

    Die Schweizer können die Deutschen nicht leider und beschimpfen sie als "Schwaben" (weil die Schwaben den Ruf haben geizig zu sein).

    Die Deutschen sagen die Schweizer sind ein hinterlistiges Bergvolk hinter den Alpen, dass denen nicht zu trauen ist.

    Das kann sich dann Jeder aussuchen.
     
  4. Shimon1938

    Shimon1938 Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    10. Oktober 2006
    Beiträge:
    16.741
    Ort:
    Witzenhausen/Hessen in BRD


    keyjej,


    mit deine "verschwörungstheorie" kommst du etwas verspätet, kachelmann ist heute angeblich freigelassen worden...


    liebe grüße von shimon
     
  5. keyjey

    keyjey Neues Mitglied

    Registriert seit:
    14. Juni 2010
    Beiträge:
    920
    Ort:
    Krems an der Donau
    Werbung:
    Kurz nachdem Polanski freigelassen wurde.

    Und irgendwelche Geiseln.

    UndUndUnd...

    Ebenfalls liebe Grüße,

    keyjey
     
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen
  1. JohnBroughtman
    Antworten:
    690
    Aufrufe:
    20.583

Diese Seite empfehlen