1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
    Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

  3. Esoterikforum Adventkalender 2016
    Wir wünschen Dir einen friedlichen Advent.

Geglückte Rituale

Dieses Thema im Forum "Magie" wurde erstellt von gazelle123, 30. November 2014.

  1. gazelle123

    gazelle123 Neues Mitglied

    Registriert seit:
    25. November 2014
    Beiträge:
    7
    Werbung:
    Hallo ihr lieben,

    ich bin neu und mit Sicherheit gab es dieses Thema hier irgendwann schon. Dennoch möchte ich (zugegeben für mich der einfachheit halber) eure erfahrungen in Bezug auf Magie sammeln. Und damit meine ich ganz explizit, die "geglückte Magie", sprich: Rituale, egal in welchem Bezug, die ihr gemacht habt oder vielleicht auch von echten Profis habt machen lassen, die funktioniert haben...
    Ich beschäftige mich mit dieser Thematik in letzter Zeit sehr stark und bin auf sehr viel Scharlatanerie gestoßen. Zumindest klingt vieles danach, wenn man sich so durchs Netz liest :-/
    Von daher, sind alle eingeladen, die dasGlück hatten auf jemand seriöses zu treffen bzw wo Magie wirklich funktioniert hat, von ihren Erfahrungen zu berichten.
    Würde mich über Antworten freuen,
    lg, Gazelle
     
  2. nostra

    nostra Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    18. Juni 2013
    Beiträge:
    860
    Und was erwartest Du jetzt das Dir jeder von seinen Erfahrungen oder Kenntnissen,erzählt oder welcher Magier der beste sei...und es sind alle eingeladen:ROFLMAO: dazu na dann viel Glück :D
     
    Grey gefällt das.
  3. Yogurette

    Yogurette Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    14. Juli 2009
    Beiträge:
    5.286
    Ort:
    Kassel, Berlin
    dann wird´s wohl demnächst noch einige Neuanmeldungen geben, die ganz toll von jemand schwärmen.
    dabei hat das Forum doch einen so schönen Bereich namens "Esoterik-Markt", wo man ganz entspannt Werbung posten kann.
     
    Lucia und Grey gefällt das.
  4. Grey

    Grey Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    14. Oktober 2007
    Beiträge:
    2.310
    Ort:
    -
    Ich habe ständig "geglückte" Rituale - einfach, weil das nichts mit Glück zu tun hat.
    Fast alle "Magier" im Netz kann man vergessen. Wenn man sich ansieht, wie sowas in echten Traditionen ablief, ergibt sich schnell ein klares Bild - modern gesprochen, mußte man (und muß man teilweise heute noch) einen Magier suchen, wie einen Drogendealer. Nur "Mundpropaganda", und wenn man einen treffen wollte, der sich nicht unbedingt im Alltag zu erkennen gab, geschah das über einen Mittelsmann (den man auch erstmal finden/kennen mußte). Wenn man als vertrauenswürdig eingestuft wurde, konnte der Mittelsmann irgendwann entfallen. Liebeszauber beim ersten Kontakt? Hätte niemand gemacht.
    Ich würde auch nie im Alltag erzählen, was ich hier schreibe - Internet ist nicht "real life", auch wenn das viele schnell vergessen.
     
    Seraphir, kalie, einsseinerleben und 4 anderen gefällt das.
  5. gazelle123

    gazelle123 Neues Mitglied

    Registriert seit:
    25. November 2014
    Beiträge:
    7
    Ich weiß ehlich gesagt nicht, was das mit Werbung zu tun hat, wenn ich einfach nach geglückten ritualen frage. Evtl nach erfahrungsberichten, die auch für andere motivierend sind. Dabei habe ich noch nicht mal nach Namen gefragt.
    Aber eins weiß ich sicher, werde ich je glück haben und jemand seriösen finden, dann werde ich das hier sicher "nicht" posten :-D
    Scheinbar interessieren sich die wenigsten für Magie weil sie hoffen dass rituale funktionieren... denn im Prinzip geht es mir nämlich genau darum, wenn ich mich mit Magie beschäftige...weil ich will dass sie funktioniert.
    Ihr werdet sicher eure eigenen Gründe haben.
    Viel Glück an alle und gute nacht :)
     
  6. Grey

    Grey Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    14. Oktober 2007
    Beiträge:
    2.310
    Ort:
    -
    Werbung:
    Mal ganz unpersönlich: Das hat mit der Neu-/Umdefinierung von "Magie" im "ziviliserten" Europa ab dem 19. Jh. zu tun - "Magie" als Ersatzreligion unerfüllter Großstädter, die zu viele intellektuelle Einwände gegen christliche Glaubensvorstellungen hatten, aber dennoch religiöse Bedürfnisse verspürten (plus dem Hang zu etwas Nervenkitzel und Entertainment, in Ermangelung jeglichen TV-Programms).
    Wenn man sich die verschiedenen Logen und Gruppierungen (und meiner Ansicht nach in diesem Bereich, Magie, schreckliche Bewegungen wie Wicca) ansieht, hat sich nichts daran geändert.
    Allerdings war und ist das Phänomen Magie in anderen Regionen der Welt (und in auch in "ländlichen Regionen" Europas) *immer* zweckorientiert. Allerdings auch nie zu 100% erfolgreich - das gibt es im Leben nun mal generell nicht.
     
  7. Yogurette

    Yogurette Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    14. Juli 2009
    Beiträge:
    5.286
    Ort:
    Kassel, Berlin
    also wenn der Herr Sky gerne auf sich aufmerksam machen möchte, dann weiß er ja jetzt, wo im Forum er das tun kann.
    dort kann er dann sogar zu seinen zwei hübschen Videos verlinken, die grad gestern und letzte Woche hochgeladen wurden.
    ich finde solche Zufälle immer wieder bemerkenswert. it´s magic!
     
  8. gazelle123

    gazelle123 Neues Mitglied

    Registriert seit:
    25. November 2014
    Beiträge:
    7
    Was hat das jetzt mit Herr sky zu tun?
    Und ich dachte, ich hätte Fantasie :-D
     
  9. gazelle123

    gazelle123 Neues Mitglied

    Registriert seit:
    25. November 2014
    Beiträge:
    7
    Ich denke ehrlich gesagt nicht in religiösen Paradigmen.
    Ich glaube schlichtweg an Magie, was für mich persönlich zumindest eine Form der "konzentrierten Energie" ist. Wenn man dies in Zusammenhang mit kosmischen oder anderen Naturgesetzen praktiziert und daran glaubt, dann geh ich schwer davon aus, dass es funktioniert..nur sowas will erstmal gelernt sein.
    Im Endeeffekt ist Magie genauso logisch oder unlogisch wie Elekrizität. Man muss halt wissen wie man sie anwendet. Das ist halt meine Vorstellung davon.
    Ist nicht irgendewie alles was wir tun in einer Form "magisch"? Wenn man das jetzt mit kochen vegleicht:
    Wenn ich ein Curryhuhn möchte, aber Lamm kaufe, dann kann es nicht funktionieren. Wenn ich es ins Eisfach packe, anstatt in den Ofen, dann wird es nicht gar.
    Beim Kochen brauche ich also die richtigen Zutaten, die richtige Vorgehensweise und letztlich natürlich das Ziel, was es überhaupt werden soll...
    Das ist meine pesönliche Vostellung von einem wirkungsvollen Ritual.
    Und da es wahre Magier vermutlich sehr selten gibt, würde ich mich eben über Berichte freuen, wo es geklappt hat...um nochmal Bezug zum Thema zu nehmen ;-)
     
    cheerokee und Leminta gefällt das.
  10. Abbadon

    Abbadon Guest

    Werbung:
    Die sind nicht sehr selten, es klappt entsprechend Deiner Hinweise ohne Ausnahme;)
     
    Glückskeks333 gefällt das.
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen