1. Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
    Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung
  2. Information ausblenden

Gegenwart, Zeit und Raum

Dieses Thema im Forum "Wissenschaft und Spiritualität" wurde erstellt von Inti, 16. Dezember 2017.

  1. hnoss

    hnoss Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    30. Mai 2007
    Beiträge:
    8.183
    Ort:
    Berlin
    Werbung:
    Hallo @Wellenspiel
    ich hab das Gefühl missverstanden zu werden, das hängt auch mit mangelnder Differenzierung bezüglich dessen zu tun, was die Natur wirklich ist und was sie nur scheint zu sein

    aus meiner perspektive, ich erwähnte es schon paar Male, gibt es ein ursprüngliches Sein und in diesem jagt sich niemand

    und ich weiß auch nicht ob wirklich verständnis darüber vorherrscht, was die Natur ohne bewußtsein über sie, anrichten kann
    da gibt es dann Kindesmissbrauch usw und ja, das hat etwas mit Sexualität zu tun und diese ist in der Natur des Menschen ansässig.

    Macht und Ohnmacht ist eines der haupthemen beim Menschen und natürlich gibt es menschen die sich berauschen andere ohnmächtig sein zu lassen und das hat auch etwas mit unkontrollierter natur zu tun

    ich weiß nicht ob Du weißt das menschen teilweise obsessiv besessen sind von ihren körperlichen Gewohnheiten und selbst oft unglücklich sind damit weil sie außer kontrolle geraten sind

    und ja...ich erkläre wir prägen die Natur und nicht die Natur prägt unss und deshalb ist es wichtig diese Natur zu überwinden, denn die Tiere haben letztenendes darunter zu leiden, das wir unser inneres Tier nicht gezähmt bekommen

    und solange das eh der Fall ist, vom wilden Tier, ist da mit Seele eher weniger, denn die Natur hat da die Oberhand und stellt sich über die Seele...

    e d i t was wirklich widerlich zu nennen wäre(nur auf den menschen bezogen)

    aber wir sind in der lage auch die gene zu überwinden...wir haben soviel mehr an möglichkeiten, die mit dieser tiernatur alle eingebüsst werden

    diese Tiernatur ist Illusion und muss im letzten schritt überwunden werden, ist auch eine logische angelegenheit

    es ist beides nicht gut, sich zu groß zu machen und sich zu klein zu machen und ja uns gehts relativ gut hier(was aber auch bloß eine scheinwelt ist, inwiefern kann man einen wohlstand wohlstand nennen, wenn er sich auf die armut anderer aufbaut und die echten bedürfnisse werden ja auch nicht getstillt, hauptsache das kaufverhalten wird beeinflusst ect)

    und deswegen muss sich schon etwas verändern...auch wenn alle warnungen als sinnbefreit dahin gestellt werden, sind sie dennoch berechtigt und das haben wir schon paar male durch, das Klima hängt auch mit uns zusammen, aber hallo, denn wir sind die Natur



    denn auch wenn den meisten das erstmal egal ist, was mit den anderen ist, weil scheint ja alles Illusion oder deren Karma, ist ihr Schicksal ganz dicht mit dem der anderen bzw mit unserem verbunden

    gruß
     
    Zuletzt bearbeitet: 23. Juli 2019
  2. hnoss

    hnoss Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    30. Mai 2007
    Beiträge:
    8.183
    Ort:
    Berlin
     
  3. Inti

    Inti Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    8. Juli 2004
    Beiträge:
    18.305
    Ort:
    Nordhessen
    Manchmal bringst du Dinge zusammen, was mich total erstaun, da ich darin keinen Sinne erkennen kann.

    Was hat die Ewigkeit mit dem Hakenkreuz zu tun?

    Ich sag mal getrennt zu beiden Sätzen etwas.
    Ewigkeit heißt einfach, dass es weder Anfang noch Ende gibt. Sie ist weder mit der Zeit noch mit dem Raum verbunden. Und der dies von sich gibt, meint u.U. verschiedene Dimensionen, oder erzählt Unsinn.

    Das Hakenkreuz wird in Indien Swastica genannt, es ist keine Bedeutung für dieses Zeichen bekannt. Das bringt mich zu dem Gedanken, dass es uralt sein muss. Für mich ist damit eine sich drehende Spirale gemeint, so wie wir sie bei den Galaxien immer haben. Je nach dem von wo man diese Galaxie betrachtet, dreht sie sich links oder rechtsrum. Eine von beiden Richtungen wird von einigen Experten als böse/negativ bewertet. Bei dem zweidimensionalen Bild mag das noch einen gewissen Sinn ergeben, wobei ich gerne den Grund wissen würde, warum eine Richtung böse sei. Bei Galaxien ist das unsinnig, weil je nach von welcher Seite man darauf schut dreht sie sich links oder trechtsherum

    LGInti
     
    hnoss gefällt das.
  4. Inti

    Inti Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    8. Juli 2004
    Beiträge:
    18.305
    Ort:
    Nordhessen
    Sexualität hat natürlich etwas mit der Natur zu tun, sexueller Missbrauch von Kindern nicht. Bei den meisten wilden Tierarten gibt es Zyklen, die jedes Jahr einmal auftreten und der Geruch der weiblichen Sexual stoffe regt das männliche an und wenn das Weibchen nicht auf Empfang ist, dann vertreibt sie den Freier. Der Mensch hat si ch von solchen Zyclemn befreit und selbstverantwortlich it seiner Sexualität umgehen, zumindest wäre das zu erwarten. Es geht für den Menschen sich darum, von Süchten und anderen Anhaftungen zu befreien, anstatt sich den Trieben/Süchten auszuliefern

    LGInti
     
  5. LalDed

    LalDed Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    26. April 2017
    Beiträge:
    7.493
    https://de.wikipedia.org/wiki/Swastika

    Die Nazis haben sich eines uralten Symbols bedient....
     
  6. LalDed

    LalDed Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    26. April 2017
    Beiträge:
    7.493
    Werbung:
    Nein, ich will mich keineswegs lösen. Der Körper existiert m. E. in der Dualität. Das ist eine Wirklichkeit. Dahinter fühle ich noch eine andere, in der es Dualität nicht gibt. Der spüre ich grade nach - und das tut meinem physischen Sein erstaunlich gut. Da scheint es eine Wechselwirkung zu geben.
     
    Inti gefällt das.
  7. hnoss

    hnoss Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    30. Mai 2007
    Beiträge:
    8.183
    Ort:
    Berlin
    ja
    genau...das ist die Frage die ich in den Raum stelle und wenn ich das hier indem Thema tue wird ja es ja wohl damit zu tun haben müssen und manchmal sieht ein andere dinge aus einer anderen perspektive

    außerdem...verweise ich permanet auf die Sonne und das Harkenkreuz ist ein zeichen dieser
    und hat sich denn mal niemand jemals gefragt, was die Richtung denn eigentlich angibt bzw aussagt...auf die konkreten verhältnisse übertragen?

    was bedeutet dieses drehen? nach links oder nach rechts?

    das sind alles Dinge mit denen man eher eine weile meditieren muss, als das dies rein theoretisch vermittelt werden kann
     
  8. hnoss

    hnoss Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    30. Mai 2007
    Beiträge:
    8.183
    Ort:
    Berlin
    äh...nee...Du kannst das eine nicht einfach abspalten nur weil es Dir nicht beliebt...die Sexualität mit Kinder ergibt sich aus einer unkontrolliert gewordenen natur und das ist nur eine art und diese ist teilweise schon im kindesalter präsent...sehr sehr früh auch der Missbrauch, glaub mir ich habe Kinder kennen gelernt die sehr grausam mit mir umgegangen sind, kinder können unter einander sehr grausam sein und auch im sexuelln sinn, ja woher kommt das?

    e d i t das kommt wenn die gefallenen Natur unbewußt die Macht an sich reisst
    und diese Kinder werden teilweise bloß älter, aber befnden sich in der selben wahrnehmung, denn da muss man schon auch an sich arbeiten

    nicht immer so tun als sein das ja alles nicht normal im sinne der Natur(ist es ja nicht aber du weißt was ich mein hoffe ich wenn ich das so sag)
    Du weiß wie teilweise auch in der natur miteinander sex gemacht wird?
    das läuft nicht immer liebevoll ab, mit vorher einstimmen und so

    und diese ruppige art, oder auch gewaltätige art ist schon nicht ganz so selten...es werden sogar selbe hirnregionen wie beim kampf aktiv

    und einige schaffen es auch da eine angemessene art und weise zu finden damit umzugehen aber bei weitem nicht alle bzw ist der teil der damit unbewußt umgeht weit aus größer

    sind nicht alle auf Blümchensex ausgelegt, ist nicht alles heikel sonnenschein
     
    Zuletzt bearbeitet: 23. Juli 2019
  9. hnoss

    hnoss Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    30. Mai 2007
    Beiträge:
    8.183
    Ort:
    Berlin
    ich meine die gefallene natur ist zu überwinden(es gibt eine echte und eine gefallene), insofern @Inti hast Du natürlich schon Recht "kindesmissbrauch" gehört natürlich nicht zum normalfall(für die gefallene natur unter umständen schon ), aber wo kommt es her...warum ist das so?
    das entwickelt sich nicht mit einmal, so schwuppps
    das sind Kinder, die irgendwann einen erwachsenen körper haben

    und ja alles was mit mit dieser gefallenen Natur zusammen hängt muss überwunden werden...und dieses Macht und ohnmachtsding ist die gefallene Natur, dieser ist der mensch ist in obsessiver verfallen
     
  10. hnoss

    hnoss Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    30. Mai 2007
    Beiträge:
    8.183
    Ort:
    Berlin
    Werbung:
    letztlich hat dies auch etwas mit dem Magnetismus zu tun.
    das sind abstrahierungen von der wirklichkeit und nicht sofort für jeden zu verstehen,was nicht heisst das dies nicht jeder begreifen kann

    die richtung entscheidet auch über den Ort

    zeit ist soviel komplexer und hat mit dem Ort zu tun, immer
    warum hantiert der Dalei lama mit der Swastika? und was hat das mit dem Ort zu tun und mit der Zeit?

    da sind noch mehr erkenntnisse drin

    das jetzt ist noch lang nicht erkannt als das was es ist, bisher hauptsächlich in der Vorstellung... der größte teil ist noch nicht erschlossen und ich rede da auch von mir selbst

    und ich frage deswegen, weil viele denken das mit dem ende der Zeit würde nicht stimmen weil ja alles persee unendlich ist, nee so ist das nicht
    wir müssen von einer ewigkeit in die andere am ende der zeit, diese meint das paradies, hier ist das minus kein minus mehr, die Negation hat ein ende, hier verfällt nichts> in dieser ursprünglichen Ewigkeit
     
    Zuletzt bearbeitet: 23. Juli 2019
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen

  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden