1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
    Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

  3. Esoterikforum Adventkalender 2016
    Wir wünschen Dir einen friedlichen Advent.

Gegenstände zu Kanälen machen

Dieses Thema im Forum "Reiki" wurde erstellt von Claire, 8. September 2008.

  1. Claire

    Claire Mitglied

    Registriert seit:
    3. Juli 2006
    Beiträge:
    679
    Ort:
    Im Bergischen
    Werbung:
    ist das möglich? Wie mache ich das? Welches Zeichen soll ich nutzen? Gruß an Alle
    Claire
     
  2. Eselsohr

    Eselsohr Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    5. Juli 2008
    Beiträge:
    829
    Ort:
    Norddeutschland
    Hallo,

    Du machst das mit den Symbolen des 2. Grades. HS, SHK, „die Energie möge durch diesen Glasstein fließen“ CR

    Sehr sinnvoll z.B. für ein Pflaster oder eine Bandage über einer verletzten Stelle. Aber Achtung, wenn Du selbst den Gegenstand nicht trägst (also jederzeit in der Lage bist, den Fluß der Energie zu beenden), dann mache das nicht bei unabdingbaren Hilfsmitteln.

    Denn der Energiefluß kann schon mal zu viel werden. Ein kleines Pflaster kann jeder mal eben abreißen und ersetzen. Einen richtigen Verband zu wechseln ist nicht so einfach.

    Im Zweifel daher nur überflüssige Gegenstände, ein Schmuckstück oder ein schönes Tuch mit der Energie versehen.

    Liebe Grüße :banane::banane:
     
  3. mark1980

    mark1980 Mitglied

    Registriert seit:
    27. Oktober 2007
    Beiträge:
    77
    Danke Eselohr und Claire für diesen Tip, daran habe ich noch gar nicht gedacht.
    Manche liegt das Nahe eben so fern!
    LG Mark
     
  4. Eselsohr

    Eselsohr Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    5. Juli 2008
    Beiträge:
    829
    Ort:
    Norddeutschland
    Hallo mark,

    hier ist noch ganz was Feines, das passt zum Thema: nimm eine CD und mach das mit der Musik. HS, SHK, Energie fließt durch die Musik, CR

    Dann spiel die Musik ab, wirst schon sehen. (Pfui, jetzt habe ich verpetzt, wie die teuren Energie CD gemacht werden, allerdings muß man zugeben sagen, dass da manchmal auch noch andere Energien drauf sind.)

    So eine CD zur Reikibehandlung zusätzlich. Und damit es nicht langweilig wird, kannst Du das ja mit jeder x-beliebigen CD machen und es kostet nichts extra.

    Liebe Grüße :winken2::winken2:
     
  5. Akwaaba

    Akwaaba Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    5. März 2006
    Beiträge:
    4.451
    Och?
    Ich dachte Reiki ist "intelligent", fließt nur dahin, wo es gebraucht wird und kann niemals zuviel werden.
    Hab ich da was verpasst ?

    LGA
     
  6. Funkelelfchen

    Funkelelfchen Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    6. Februar 2007
    Beiträge:
    486
    Ort:
    Bayern/Münchner Umland
    Werbung:
    Dir mal ganz ganz lieb danke für den geheimen* Tipp sag :banane::banane:

    Grüßlis Melli :kiss4:
     
  7. Claire

    Claire Mitglied

    Registriert seit:
    3. Juli 2006
    Beiträge:
    679
    Ort:
    Im Bergischen
    Sorry,
    SHK ist vermutlich SeiHeKi, CR ChoKuRei aber was bitte ist HS!? Ist die Abfolge wichtig?
    Danke für die Antwort
    Claire
     
  8. Micha32

    Micha32 Mitglied

    Registriert seit:
    27. April 2008
    Beiträge:
    91
    Ort:
    Niederösterreich
    Liebe Akwaaba

    Ich bin vollkommen deiner Meinung. Mit Reiki kann nunmal nicht überdosiert werden ...... Ich finde es eher immer belustigend und einfach irreführend ,wenn so etwas verbreitet wird.:)

    LG Micha
     
  9. Eselsohr

    Eselsohr Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    5. Juli 2008
    Beiträge:
    829
    Ort:
    Norddeutschland
    Hallo Claire,

    ja SHK und CR hast Du richtig verstanden. HS meint das Honshazeshonen. Die Reihenfolge ist schon wichtig, da das HS als der „Türöffner“ verstanden, damit wird die Fernübertragung eröffnet.

    Hallo Akwaaba und Micha,

    Überdosis?
    Reiki fließt wohin Du es schickst. Es kann wie jede andere Energiemedizin eine Erstverschlimmerung auslösen. Kann, muß nicht. Wenn einer nun mit einem gebrochenen Bein im Krankenhaus liegt und wegen „Reiki im Gips“ nach zwei Tagen nun eine Migräne oder Durchfall bekommt, ist das schon mies. Das wäre nicht notwendig gewesen.

    Reikidaueranwendungen werden nicht problemlos von jedem vertragen, weil der Zustand des Körpers bei manchen Menschen schon nicht mehr optimal ist. Es gibt auch Menschen, die nach einer einzigen Reikibehandlung solche Symptome zeigen. Manche sind dann sauer und schimpfen auf Reiki. Andere verstehen die Hintergründe und lassen es zukünftig ganz langsam angehen.

    Solche Erstverschlimmerungen nennt man auch Säurekrise. Ein noch beinahe fitter Menschen wird das letztlich gut überstehen. Es ist dann wirklich nur eine Krise. Aber Übersäuerung kann unter Umständen bei schon etwas älteren Menschen zu Herzinfarkten oder einem Gehirnschlag führen.

    Sei daher bei jeder erstmaligen Reikianwendung aufmerksam. Beobachte, wie gut der andere es verträgt und erkläre dem Kunden die Hintergründe. Reiki hilft. Aber viel Reiki hilft nicht unbedingt viel.

    Liebe Grüße :umarmen::umarmen:
     
  10. Gnadenhof

    Gnadenhof Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    2. Februar 2007
    Beiträge:
    1.035
    Ort:
    Schwaig /Nürnberg - Mittelfranken - Bayern - Deuts
    Werbung:
    Hallo Zusammen :umarmen:

    Ich frage mich immer wieder :

    " Wer hat Euch so etwas gelernt ?

    Für was brauche ich ein Hilfsmittel als Kanal ? " :)
     

Diese Seite empfehlen