1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
    Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

  3. Esoterikforum Adventkalender 2016
    Wir wünschen Dir einen friedlichen Advent.

Gegenseitige Seelenverwandtschaft?!

Dieses Thema im Forum "Seelenverwandtschaft" wurde erstellt von Layreena, 25. Juli 2014.

  1. Layreena

    Layreena Neues Mitglied

    Registriert seit:
    25. Juli 2014
    Beiträge:
    1
    Werbung:
    Hey ihr da draußen :)
    Ich habe vor einem Jahr etwa einen Menschen kennengelernt, von dem ich erst dachte, es wäre Liebe auf den ersten Blick. Aber irgendwie war es doch nicht Liebe, eher etwas tieferes, ich weiß nicht genau wie ich es beschreiben soll. Wenn ich ihn gesehen habe, habe ich mich sofort sicher gefühlt und er war auch der Einzige, der sofort gemerkt hat, dass es mir damals nicht gut ging. Man muss dazu sagen, ich bin noch relativ jung, gehe noch in die Schule und er war ein Referendar, für ein halbes Jahr mein Kunstlehrer. Tja nach diesem halben Jahr (also im Februar) hat er die Schule gewechselt, logisch, er ist ja Referendar. Er meinte aber zu mir, dass er vielleicht nächstes Jahr (also jetzt im September) wieder an meine Schule kommen würde, wenn er sich dafür einträgt (oder so :)). Ich bin mir sicher, dass es eine Art Seelenverwandtschaft war, zumindest passt alles, was ich bisher dazu gelesen habe genau zu meinen Gefühlen. Ich habe auch gelesen, dass es bei Seelenverwandtschaft dazu kommt, dass man den Anderen unbedingt wieder sehen will, was ich auch möchte.
    Jetzt ist meine Frage: Ist Seelenverwandtschaft immer gegenseitig? Wenn ja würde er ja auch so empfinden und mich wieder treffen wollen, vielleicht will er ja dann wieder an meine Schule kommen. Ich möchte wissen, wie groß die Chance ist, dass auch diese Seelenverwandtschaft in irgendeiner Art und Weise spürt.
    Layreena
     
  2. Semaya

    Semaya Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    27. Januar 2011
    Beiträge:
    736
    Natürlich! Das ist auch der beweiskräftigste Punkt! Ihr könnt nur verwandt sein, wenn du ihn wiedersehen willst!!!!! :ironie:
     
  3. Ruhepol

    Ruhepol Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    20. März 2007
    Beiträge:
    11.864
    Ort:
    An der Nordsee
    Kennst du irgendeine Form von Verwandtschaft die einseitig ist? Also dein Vater ist dein Vater, du aber nicht seine Tochter, deine Cousine ist deine Cousine, du aber nicht ihre, deine Tante ist deine Tante, du aber nicht ihre Nichte .....

    Der Begriff "Verwandtschaft" umschreibt eigentlich ganz genau die (gegenseitige) Verbindung.

    Allerdings möchte ich dich in sofern deiner Illusion berauben, als dieser junge Mann NIEMALS an deine Schule zurück käme, wenn er auch nur ansatzweise irgendetwas für dich empfinden würde, was nicht mit seinem Beruf vereinbar ist, denn seine Laufbahn als Lehrer wäre beendet, bevor sie richtig begonnen hat.

    Hast du auch nur eine ungefähre Ahnung, wie viele Schülerinnen in ihre Lehrer verliebt sind und meinen "es ist was ganz Besonderes" und er erwidert die Gefühle gaaaaaanz bestimmt?

    Ich möchte kein junger, gut aussehender Lehrer in einer Schule voller pubertierender Mädels sein, die mit ihren hormonell gesteuerten Fantasien massive berufliche Probleme herauf beschwören können.

    R.
     
    Zuletzt bearbeitet: 25. Juli 2014
  4. Jessey

    Jessey Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    28. Juli 2009
    Beiträge:
    12.598
    Ort:
    Hessen
    es sollte vielleicht nicht vergessen werden, das es ganz natürlich ist, das man als junges mädchen beginnt ein männerbild zu entwickeln und andere menschen/männer dabei eine art orientierung sind. das mit den gefühlen ist immer so eine sache. klar, sie zeigen dir was dir gefällt oder auch nicht, bringen dich in kontakt mit dir selbst usw.... aber das sagt letztendlich nichts über generelle gemeinsamkeiten oder tieferes verbundenheitsgefühl aus. so sehe ich das zumindest. es kann manchmal nur ein bestimmter aspekt sein der dieses gefühl in dir auslöst .... während alles andere sicb als heiße luft raus stellen kann.
     
  5. PsiSnake

    PsiSnake Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    5. August 2007
    Beiträge:
    16.223
    Ort:
    Saarland
    Hallo Layreena

    In dem Fall glaube ich, dass du aufgrund deiner Beschreibung "nur" in diesen angehenden Lehrer verliebt warst/bist. Sehe zumindest erst einmal nichts, was für Telepathie usw. spricht.

    Würde wohl nicht davon ausgehen, dass das umgekehrt genauso ist. Aber wenn es so wäre, dann sollte er nicht mehr auf deine Schule , weil du dadurch eine Schutzbefohlene würdest. Und dann gäbe es Ärger.

    LG PsiSnake
     
  6. diebibi

    diebibi Neues Mitglied

    Registriert seit:
    20. August 2014
    Beiträge:
    7
    Werbung:
    Hallo Layreena, ich bin neu hier und will deiner Geschichte meinen ersten Forumseintrag widmen: Also ich halte es nicht für ausgeschlossen, dass es sich bei deiner Verbindung zu ihm um SV handelt. Ein befreundetes Paar von mir waren auch Lehrer und Schülerin bevor sie geheiratet haben und zwei Kinder folgten. Allerdings haben sich die beiden erst nach ihrem Schulabschluss privat getroffen und diesen Tipp will ich auch dir mitgeben: Falls dieses Gefühl, dass du spürt, wirklich so stark ist, dann wird es auch dann noch vorhanden sein, wenn ihr in einer Situation seid, in der ihr auch zusammen sein "dürft". Lass dir Zeit, überstürze nichts. Was sein soll wird sein!
     
  7. Chirra

    Chirra Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    9. Dezember 2006
    Beiträge:
    3.368
    Ort:
    Chemnitz
    Hehe, bei den Satz mit dem Wiedersehen habe ich auch so ähnlich gedacht. Also wenn jede Person die ich gerne Wiedersehen möchte ein Seelenverwandter von mir wäre, dann wäre ich gefühlsmäßig richtig überlastet bei soviel Emphatie und Telephatie. :move1:
     
  8. werwiewas

    werwiewas Mitglied

    Registriert seit:
    18. Juli 2012
    Beiträge:
    98
    Hallo, Layreena:)
    Nimm dir die bösen Worte hier bloß nicht zu Herzen!

    Trotzdem- aus dem, was du erzählt hast, lässt sich nicht auf Seelenverwandschaft schließen, und die Wahrscheinlichkeit, dass er für dich ähnliche Gefühle hat wie du für ihn, ist eher gering, und zwar deshalb, weil im allgemeinen sehr viele Mädchen sich in einen ihrer Lehrer verlieben, aber sehr, sehr selten der Lehrer diese Gefühle erwidert.
    Aber wie diebibi kenne auch ich einen Fall, wo aus Schülerin/ Lehrer eine Ehepaar mit 2 Kindern wurde (vielleicht ist es das selbe Paar); also, 100% ausgeschlossen ist nichts.
     
    Zuletzt bearbeitet: 4. September 2014
  9. Verra

    Verra Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    10. August 2011
    Beiträge:
    900
    Ort:
    In the Clouds
    Wie kommst du darauf? Es deutet absolut nichts daraufhin, dass es sich hierbei um eine Seelenverwandtschaft handeln könnte, von dem was du beschrieben hast (es sei denn du hast die wichtigsten Details ausgelassen). Das hat wohl mehr mit Wunschträumen zu tun. Und sei froh darüber, denn eine Seelenverwandtschaft hat meistens nichts mit einer perfekten harmonischen Liebesbeziehung zu tun, sondern mit Herzschmerz und Lernaufgaben.
     
  10. Jessey

    Jessey Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    28. Juli 2009
    Beiträge:
    12.598
    Ort:
    Hessen
    Werbung:
    wenn etwas schmerzt...dann ist etwas nicht stimmig. d.h..... dann dürften seele und gelebtes noch nicht im einklang sein. ich wurde auch schon als seelenverwandte empfunden. konnte mich selbst nicht damit indentifizieren. wenn...dann trug er höchstens dazu bei, den zugang zu meiner eigenen "seele" zu finden. empfand es wenn eher als "schein"seelenverwandtschaft. seelenverwandtschaft würde ich von meinem gefühl her immer als positives empfinden. egal wie alt, geschlecht ect.... ansonsten hat man nur falsch gewählt ohne zu wissen WARUM. und da liegt für mich der hase im pfeffer...warum etwas weh tut.
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen