1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
    Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

  3. Esoterikforum Adventkalender 2016
    Wir wünschen Dir einen friedlichen Advent.

Gegenseitig Karten legen

Dieses Thema im Forum "Karten legen" wurde erstellt von Cocochen, 4. Januar 2006.

  1. Cocochen

    Cocochen Mitglied

    Registriert seit:
    29. Dezember 2005
    Beiträge:
    62
    Werbung:
    Hallo.

    Ich suche jemanden, mit dem ich Gegenseitig Karten legen kann. Welche Karten, ist mir dabei eigentlich egal.

    Ich persönlich bin mit den Skatkarten und dem Murmeln vertraut, wobei ich zweiteres eigentlich immer in Verbindung mit den Skatkarten mache, da mir das deuten da schwerer fällt.

    Freue mich auch Zuspruch!!


    Cocochen
     
  2. Bastian

    Bastian Mitglied

    Registriert seit:
    5. Februar 2005
    Beiträge:
    52
    Ort:
    NRW
    Hi,

    wie meinst du das? Also ich lege dir die Karten und du mir??
    Ich lege die Kipper und Lenormandkarten....arbeite aber auch mit meiner Hellsicht und meinen Engeln....

    P.S.: Kannst dich ja mal melden

    Lichtvollen Gruß:zauberer1

    Bastian
     
  3. Cocochen

    Cocochen Mitglied

    Registriert seit:
    29. Dezember 2005
    Beiträge:
    62
    Hallöchen!

    Ich dachte, dass man sich vielleicht, wenn man eine Frage hat, sich gegenseitig die KArten legen könnte, weil man sie sich selbst ja nicht legen soll.


    Cocochen
     
  4. Cipher

    Cipher Mitglied

    Registriert seit:
    1. Mai 2005
    Beiträge:
    971
    Ort:
    Ireland
    Also das klingt sehr gut!
    Ich persönlich lege aber eher die Crowley Karten, die Rider find ich nicht so toll zu deuten...

    Meld dich einfach mal, wenn du magst!

    Gruss,
    Cipher
     
  5. Eberesche

    Eberesche Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    14. Mai 2004
    Beiträge:
    2.175
    Ort:
    vielleicht ein bisschen näher dran
    Warum? Aus welchem Grund?
    Tarot
     
  6. Cocochen

    Cocochen Mitglied

    Registriert seit:
    29. Dezember 2005
    Beiträge:
    62
    Werbung:
    Hallöchen Tarot!

    Ich glaube, weil man seine Legung dann mit eigenen Wünschen und Hoffnungen beeiflusst. Ich weiß es nicht genau...


    Cocochen
     
  7. Cipher

    Cipher Mitglied

    Registriert seit:
    1. Mai 2005
    Beiträge:
    971
    Ort:
    Ireland
    Das gilt nur für Bereiche, in denen man selber zu arg verstrickt ist, aber das stimmt, in diesem Falle sollte man lieber von anderen legen lassen!

    Gruss,
    Cipher
     
  8. mone11

    mone11 Mitglied

    Registriert seit:
    13. Juli 2005
    Beiträge:
    177
    Ort:
    Baden-Württemberg
    hallo,
    also ich lege mir das Rider-Waite-Tarot selbst, ohne Probleme.
    Angefangen habe ich mit kleinen Legebeispielen (3 Karten der großen Arkana).
    Natürlich muß ich auch immer noch in den Büchern nachschauen, wegen der Aussage. Die Lenormandkarten find ich da schon schwieriger zu deuten.

    Gruß Mone
     
  9. Eberesche

    Eberesche Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    14. Mai 2004
    Beiträge:
    2.175
    Ort:
    vielleicht ein bisschen näher dran
    Ja auch hallöchen Cocochen
    ...manchmal kann das passieren...ich sehe keinen Grund dagegen. Ich denke, an sich selber kann man gut testen, was die Karten meinen.
    LG Tarot :zauberer1
     
  10. Cocochen

    Cocochen Mitglied

    Registriert seit:
    29. Dezember 2005
    Beiträge:
    62
    Werbung:
    Hallöchen.

    Keiner weiter Interesse? Ich lege gerne auch Karten, wenn jemand dies als "Gegenleistung" nicht "anbieten" kann.


    Cocochen
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen