1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
    Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

  3. Esoterikforum Adventkalender 2016
    Wir wünschen Dir einen friedlichen Advent.

Geführte Meditationen

Dieses Thema im Forum "Meditation" wurde erstellt von jarrah, 20. Juni 2006.

  1. jarrah

    jarrah Neues Mitglied

    Registriert seit:
    31. August 2005
    Beiträge:
    17
    Werbung:
    hallo, habt ihr ein paar tipps für geführte Meditationen (für Anfänger... :) ) ich weiß nicht so recht, worauf ich achten soll und hab auch nicht die möglichkeit, alles erst mal auszuprobieren. wäre schön, wenn ihr mir ein paar anregungen geben könntet. herzlichen dank.
     
  2. Horusfalk3

    Horusfalk3 Mitglied

    Registriert seit:
    29. Mai 2006
    Beiträge:
    117
    Am Anfang würde ich versuchen Energie in den verschiedenen Körperteilen bzw. Energie überhaupt zu spüren. Konzentriere dich zB nur auf deine rechte Hand. Irgendwann sollte es dann anfangen zu bitzeln oder du fühlst Wellenbewegungen. Dieses Bitzeln ist aber eher "üblich" am Anfang :)

    Wenn du das schaffst versucht dass überall im Körper zu erreichen. Dadurch lernst du dann Schritt für Schritt deine Energien zu lenken was wiederrum ein wichtiger SChritt ist.

    Viel Glück :weihna1
     
  3. andy1012

    andy1012 Neues Mitglied

    Registriert seit:
    23. Juni 2006
    Beiträge:
    25
    Hallo Jarrah,

    für den Anfang gibt es sehr gute Meditations CD, die sowohl Musik also auch gesprochenen Text enthalten. Diese CD "führen" dich durch die Meditation, so dass es gerade am Anfang sehr hilfreich ist. Eine generelle Empfehlung zu geben ist allerdings schwierig, da sowohl die Musik als auch die Stimme gefallen müssen. Vielleicht einfach mal in ein paar reinhören.

    Schönen Gruß

    Andy1012
     
  4. Horusfalk3

    Horusfalk3 Mitglied

    Registriert seit:
    29. Mai 2006
    Beiträge:
    117
    Werbung:
    Was ich grundsätzlich auch noch wichtig finde sind Visualisierungsübungen. Versuche am Anfang nur dir einfache geometrische Figuren vorzustellen und dich von nichts ablenken zu lassen. Das ist am Anfang ganz schön schwer aber mit der Übung werden auch die Bilder immer deutlicher und du kannst dich an schwerere Sachen herantrauen.
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen