1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
    Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

  3. Esoterikforum Adventkalender 2016
    Wir wünschen Dir einen friedlichen Advent.

geführte Meditationen gesucht

Dieses Thema im Forum "Meditation" wurde erstellt von Diavola, 11. März 2005.

  1. Diavola

    Diavola Mitglied

    Registriert seit:
    19. Februar 2005
    Beiträge:
    83
    Ort:
    Köln
    Werbung:
    ich bin auf der suche nach "geführten" meditationen. darunter verstehe ich folgendes:
    passende musik und eine stimme halt, die mich führt... (simplifiziert ausgedrückt).
    ich habe nur eine solche mediationscd und bin auf der suche nach weiteren. eigentlich ja gar kein problem, das internet ist voll davon, aber ich fühle mich immer wohler, wenn jemand schon aus eigener erfahrung sagen kann: hey, dieses oder jenes kann ich dir empfehlen, probier das mal, das bewirkte bei mir jenes, etc.

    also - hat jemand für mich tips?

    danke schön

    :)
     
  2. Snefli

    Snefli Mitglied

    Registriert seit:
    22. Februar 2005
    Beiträge:
    550
    Ort:
    Salzburg
    Ich würde an deiner Stelle mal schauen ob du in deiner Nähe eine Meditationsgruppe findest. Du kannst dich ja mal schlau machen, schau dir ein paar Gruppen an, dann weißt du auch auf was du meditieren willst.
    Nur so wirst du auch "Resulate" kriegen.#
    Jeder fühlt sich zu einer anderen Mediationsart hingezogen.
    In einer Gruppe wirst du am ehesten sehen was dir gefällt, bzw. wo du dich wohlfühlst.
    Ob es dir um "Entspannung" geht, um Geistesruhe,um die Bewältigung von "Störgefühlen", um die Reinigung deiner Energiebahnen, um persönliche Entwicklung oder um Mediationen, wo du dann auch für andere "Überschuß" kriegst und den quasi weitergeben kannst.
    Mit CD´s meditieren habe ich nie ausprobiert, aber ich glaube wenn man das Bedürfnis hat zu meditieren wird dir das vielleicht "zu wenig" sein, oder?
    lg
    Snefli :)
     
  3. Herby

    Herby Guest

    Hallo Diavola, wie ich sehe wohnst du in Köln und das ist nicht weit von Leverkusen. Am 20.3. kommen sowieso einige neue Mitarbeiter in unsere Anfängergruppe zu einer Einführungsarbeit. Kannst dich ja schon mal über uns informieren unter http://www.peter-o.de
    Noch ist etwas Platz! :)
     
  4. ChrisTina

    ChrisTina Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    30. Juli 2003
    Beiträge:
    4.988
    Ort:
    Im Himmelreich des Ortes, wo die Götter Schach spi
    Hi Diavola,

    also ich persönlich liebe 2 konkrete CDs - sind beide von langjährigen Mentoren von mir:

    Eva Ulmer-Janes - Schamanisches Reisen in der Tradition der hawaiianischen Kahunas - direkter Link zu Amazon
    und
    Roman Braun und Mario Bottazzi - Trance Formator - hier direkt zu bestellen
     
  5. Aimitzu

    Aimitzu Mitglied

    Registriert seit:
    22. November 2004
    Beiträge:
    282
    Würde ich ganz Persönlich von abraten.
    Denn ich finde mann sollte einfach vieles selber entdecken und nicht das machen was andere Personen uns sagen.

    Entdecke doch lieber alles selber für dich und sei gespannt was so alles kommt , meiner Meinung nach erheblich besser als von jemandem geleitet zu werden der dir sagt was du zu machen hast oder ähnliches.
     
  6. RaZIel999

    RaZIel999 Mitglied

    Registriert seit:
    26. September 2004
    Beiträge:
    242
    Ort:
    Nordrhein Westfalen
    Werbung:
    @ Aimitzu:

    Schon komisch, .... anfänglich wollte ich auch, Meditationsführungen haben, und am besten alles bis ins Kleinste Detail vorgesetzt bekommen. Mittlerweile sehe ich es genauso wie du...

    Alles liebe RaZIeL
     
  7. Herby

    Herby Guest

    Sehr richtig "geführte Meditation ist Kino" - dieser Spruch ist von Peter. :)
    Er macht keine geführte Meditationen aus oben genannten Gründen, aber arbeitet kostenlos und technisch perfekt.

    Übrigens: Entdecke doch lieber alles selber für dich....
    ...und wie soll das jemand, der keine Erfahrung hat, ohne Anleitung machen? :rolleyes:


    LG Herby
     
  8. terek

    terek Neues Mitglied

    Registriert seit:
    17. Dezember 2003
    Beiträge:
    8
    Ort:
    schweiz
    Werbung:
    Etwas vom Schönsten und Reinsten, das ich kenne, ist die "Meditation über zwei Herzen" von Choa Kok Sui.
    Die Meinung, selber auf Entdeckungsreise zu gehen und den Weg selbst zu finden, ohne von wem geführt zu werden, hatte ich ehedem auch vehement vertreten. Mittlerweile, einige Sackgassen und einen massiven Absturz später, bin ich froh um jemanden, der mich an der Hand nimmt. Den Weg gehen muss ich noch immer selber - und der Stolpersteine sind noch immer genug. Bei Choa weiss ich, dass er den richtigen Weg weist, und die Energie seiner Stimme ruft schon für sich eine starke Schwingung hervor, in der ich förmlich baden und mich aufladen kann.
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen