1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
    Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

  3. Esoterikforum Adventkalender 2016
    Wir wünschen Dir einen friedlichen Advent.

Gefühle cutten

Dieses Thema im Forum "Kinesiologie" wurde erstellt von evelyn26, 8. August 2006.

  1. evelyn26

    evelyn26 Mitglied

    Registriert seit:
    25. Mai 2005
    Beiträge:
    104
    Werbung:
    Ich weiß nicht genau wohin ich mich wenden kann, jedenfalls habe ich gehört, dass es möglich ist die Gefühle zu einer Person zu cutten.
    Mir hat ein Mensch, der viele viele Jahre in meinem Leben war sehr weh getan.
    Ich möchte ihn eigentlich so gut es geht vergessen und meine Gefühle für ihn am besten töten.
    Wie kann ich Gefühle cutten?

    Danke für EURE Hilfe!
     
  2. zwetschkenkompo

    zwetschkenkompo Mitglied

    Registriert seit:
    27. April 2006
    Beiträge:
    151
    Ort:
    niederösterreich
    cutten, entkoppeln,...... jeder sagt anders dazu

    Grundsätzlich: Man kann Ereignisse nicht vergessen machen. Man kann mit geeigneten Methoden es soweit bringen, daß sie beim bloßen denken daran keinen Streß mehr auslösen.

    Ich empfehle Dir, mit einem Kinesiologen in Deiner Umgebung Kontakt aufzunehmen, da man derartige Dinge vor Ort viel besser erklären und klären kann.
     
  3. Erdmännchen

    Erdmännchen Neues Mitglied

    Registriert seit:
    14. Dezember 2005
    Beiträge:
    29
    Ort:
    Wien
    Werbung:
    Hallo,

    ich schließe mich da Zwetschkenkompo an: du kannst Vergangenes nicht einfach auslöschen- das wäre Verdrängung, aber du kannst vergeben und loslassen. Kinesiologie kann dir dabei sehr helfen, den Stress abzubauen, und herauszufinden was genau diese Gefühle in dir auslösen.

    Manchmal befindet sich auch eine schöne Ressource dahinter, und man ist dankbar diesen Prozess durchlaufen zu haben.

    Alles Liebe,
    Janine
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen