1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
    Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

  3. Esoterikforum Adventkalender 2016
    Wir wünschen Dir einen friedlichen Advent.

Gefühl vs. Realität

Dieses Thema im Forum "Allgemeine Diskussionen" wurde erstellt von Leyla, 19. Oktober 2009.

  1. Leyla

    Leyla Guest

    Werbung:
    Ja, ich hab's mal wieder mit meinen Gegenüberstellungen :D

    -----------------------------------

    Es fing damit an, dass ich "auf gut Glück" via Zeitungsannance und E-Mail Adresse zum Kontaktieren nach "spirituellen" Menschen in meiner Umgebung suchte. Es meldeten sich daraufhin auch einige Leute, allerdings war nur eine Person dabei, die es auch wirklich ernst meinte.

    Es war ein ca. 20-jähriger junger Mann, der gar nicht weit weg von mir wohnte. Wir hatten einige Male E-Mail Kontakt und es harmonierte wirklich super zwischen uns. Allerdings lies mich ein gewisses ungutes Gefühl einfach nicht los. Irgendetwas war faul an der Sache, das sagte mir jedenfalls mein Gespür.

    Nichts desto trotz trafen wir uns einige Zeit später auf ca. halber Strecke in einer belebten Fußgängerzone. Er wollte lieber mit mir durch den Wald spazieren, aber mit einem fremden jungen Mann (meldete sich mein Gewissen) war mir das definitiv nicht ganz geheuer.

    Auch das Treffen verlief super. Er war auch medial veranlagt und das schöne war, dass wir uns nur gegenseitig in die Augen gucken brauchten und dann wussten, was jeweils im Kopf des anderen vor sich geht. Oft mussten wir dabei lachen, weil wir beide es nicht gewohnt waren, auf jemanden mit empatisch-telepatischen Fähigkeiten zu treffen.

    Es war eine recht schöne Zeit mit ihm und die Realität passte einfach so gar nicht zu meinem negativen Gefühl, dass ich während unserem E-Mail Kontakt hatte. Durch ihn kam ich in meinem Leben auch einige Schritte weiter. Die Zeit mit ihm war einfach nur schön und unbeschwert.

    So schnell er in mein Leben trat, so schnell war er allerdings auch wieder weg. Auf E-Mails bekam ich keine Antworten mehr, auf SMS reagierte er auch nicht.

    Anfangs dachte ich es sei bewusst so geschehen, dass er in mein Leben trat um mich einige Schritte weiter zu bringen und um dann einfach wieder zu verschwinden. Dass er so zusagen von jemandem geschickt wurde um mich ein stück zu begleiten und dann wieder zu gehen, wenn ich alleine weiter komme.

    Allerdings kam mir auch der Gedanke, dass er ebenso gut ein negatives Wesen gewesen sein konnte! Er könnte es bei meiner Zeitungsannance gespürt haben, dass ich ein Lichtwesen bin. Und dann machte er einen auf lieb und nett etc. damit ich nicht misstrauisch werde und ihm entsprechendes Vertrauen gebe.

    Das würde auch erklären, warum ich zu Beginn dieses negative Gefühl hatte.

    Auch hier liegt die Vermutung nahe, dass mich einige höhere Lichtwesen aus dem Schlamassel heraus geholt hatten. Warum auch sonst war der junge Mann von jetzt auf gleich nicht mehr zu kontaktieren? Zwischen uns ist nichts negatives vorgefallen, wir haben uns die ganze Zeit über immer prächtig verstanden und es gäbe keinen ersichtlichen Grund, warum er den Kontakt abbrechen sollte, zumal es ja auch keinen Sinn ergeben würde, wenn er wirklich von der negativen Seite wäre und es auf mich abgesehen hätte.

    Sinn würde es nur dann machen, wenn er von entsprechend höheren Lichtwesen in die Schranken gewiesen worden wäre und mich dies bezüglich nun einfach in Ruhe lässt.

    Was meint ihr zu der Sache?

    Lag mein Gefühl einfach nur falsch und es war einfach nur ein netter, spirituell interessierter Mensch, der Kontakt zu Gleichgesinnten wollte? Oder lag ich mit meinem unguten Gefühl mal wieder richtig und er hatte entsprechend andere Absichten? Natürlich können auch völlig logische und erklärliche Gründe dahinter stecken z.B. dass der Kontakt plötzlich abbrach uvm. Erfahren weden ich es wohl nie, aber spekulieren macht ja auch Spaß :D
     
  2. Drake

    Drake Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    4. Mai 2009
    Beiträge:
    1.176
    Hallo Leyla

    Prinzipiell sind alle negativen Gefühle falsch. Sie zeigen dir ein negatives Denkmuster auf, das du lösen solltest. Negativ = falsch, Positiv = So wie es ist.

    Verdrängst du diese negativen Denkmuster und Gefühle, kommen sie in die Realität um dir zu zeigen was du verdrängst.

    Offensichtlich ist dies jedoch nicht der Fall und du wurdest darauf aufmerksam gemacht wie du eigentlich denkst und dadurch fühlst in (gut/böse)

    Gibt einen schönen Satz : "Ich habe euch nur Engel geschickt"

    Auch wenn manche den "Schwarzen Peter" ziehen müssen und einem zeigen müssen welche Angst, welcher Schmerz, welche Irrtümer noch in einem liegen. Sie tun es aus Liebe, wenn auch oft unbewusst aber gewollt.
     
  3. Leyla

    Leyla Guest

    Ich will jetzt nicht auf meiner Meinung/Vermutung beharren, aber ich frage mich eben, warum ich schon während dem E-Mail Kontakt, wo wir uns doch noch gar nicht persönlich kannten, dieses ungute Gefühl zu dieser Person hatte? Wir hatten uns ja auch schon via Mail super verstanden, sonst hätten wir uns ja erst gar nicht getroffen. Aber warum dieses ungute Gefühl zu ihm?
     
  4. Drake

    Drake Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    4. Mai 2009
    Beiträge:
    1.176
    Das kann unterschiedliche Ursachen haben. Vieleicht weil du spürtest das es eine veränderung gibt und du vor veränderungen Angst hast, statt ihnen freudig entgegen zu blicken?

    Vieleicht weil du Angst vor Scharlatanen hast?

    Wovor hast du Angst?

    Oder vieleicht auch nur weil du ein "Problem" bei ihm bemerkst....welches hat er?
     
  5. MarioSchlanza

    MarioSchlanza Neues Mitglied

    Registriert seit:
    19. Oktober 2009
    Beiträge:
    4
    Dein Post liest sich wie ein Märchen. Du selber und der Leser weiss nicht was los war!
    Du machst Dir selber einen fertig. Warum siehst Du es nicht so wie es war: Er kam, sah und ging! Das wars!
     
  6. MarioSchlanza

    MarioSchlanza Neues Mitglied

    Registriert seit:
    19. Oktober 2009
    Beiträge:
    4
    Werbung:
    Vor 10 000 Jahren gab es auch mal eine Frau der sowas passierte, doch man weiss nichtemal wer sie war. Also wen interessert es? In 1000 Jahren gab es Dich nichtemal! Was denkst Du über son Kram nach?
     
  7. Waju

    Waju Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    3. April 2005
    Beiträge:
    81.897
    Ort:
    ...wo ich zuhause bin........
    ..........und wer bist du ?
     
  8. Chinnamasta

    Chinnamasta Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    25. August 2009
    Beiträge:
    3.790
    der NAME sagt alles... [​IMG]
     
  9. Drake

    Drake Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    4. Mai 2009
    Beiträge:
    1.176
    So wie er über sich denkt....bald vergessen :D
     
  10. Waju

    Waju Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    3. April 2005
    Beiträge:
    81.897
    Ort:
    ...wo ich zuhause bin........
    Werbung:
    ........ist es nun ein troll odda nicht?
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen