1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
    Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

  3. Esoterikforum Adventkalender 2016
    Wir wünschen Dir einen friedlichen Advent.

Gefallene Engel

Dieses Thema im Forum "Engel" wurde erstellt von Darknoir, 16. Dezember 2006.

?

Was sind gefallene Engel??

Diese Umfrage wurde geschlossen: 4. Februar 2007
  1. Engel die fühlen und von Gott deswegen verraten wurden!

    3 Stimme(n)
    20,0%
  2. Engel die eiversüchtig auf die Menschen sind!

    2 Stimme(n)
    13,3%
  3. Engel die erkannten dass Gott böse ist und der Menschheit unglück bring!

    2 Stimme(n)
    13,3%
  4. Gefallene Engel sind Dämonen von Luzifer erschaffen!

    2 Stimme(n)
    13,3%
  5. Gibt es nicht

    8 Stimme(n)
    53,3%
  1. Darknoir

    Darknoir Neues Mitglied

    Registriert seit:
    16. Dezember 2006
    Beiträge:
    11
    Ort:
    Wels OÖ
    Werbung:
    Was sind gefallene Engel?

    Wie werden geschöpfe des Lichtes zu diesen Kreaturen!!


    Bitte schreibt was ihr über diese Wesen glaubt!!!




    Cheers Noir:banane:

    **Anhang wegen dem Copyright entfernt**
     
  2. Psyke

    Psyke Mitglied

    Registriert seit:
    30. Oktober 2006
    Beiträge:
    70
    Ort:
    Wien Umgebung / Pressbaum
    Hallo...

    Ich bin de Meinung das die "gefallenen" Engel nicht böse sind, sondern nur eine andere Meinung hatten als Gott. Es wurde so viel Blut für das Christentum vergossen, so viele Leute als Ketzter hingestellt und ermordet nur weil sie eine andere Meinug hatten z.B. Gallileo Gallilé (oder wie man den schreibt^^).

    Woher soll man wissen ob das nicht bei den Engel auch der Fall war, und sie nur deswegen als "böse" dargestellt werden.

    das ist meine Meinung

    liebe grüße
     
  3. keija

    keija Mitglied

    Registriert seit:
    29. August 2005
    Beiträge:
    131
    Ort:
    DE-Hamburg
    Meines Erachtens nach gibt es in dem Sinne keine gefallenen Engel. Auch ein Luzifer tut das was er tut im Sinne des Gesamten und nicht, weil er Spass daran hat Menschen zu quälen.

    Einer muss ja die Drecksarbeit machen und der Buhmann sein...
     
  4. Psyke

    Psyke Mitglied

    Registriert seit:
    30. Oktober 2006
    Beiträge:
    70
    Ort:
    Wien Umgebung / Pressbaum
    das ist ja auch eine coole ansichtsweise^^
     
  5. taimie

    taimie Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    25. November 2006
    Beiträge:
    8.341
    Ort:
    Vienna calling......
    Aber wie willst Du es sonst definieren?!!:confused: Gefallene Engel mein ich ....
     
  6. keija

    keija Mitglied

    Registriert seit:
    29. August 2005
    Beiträge:
    131
    Ort:
    DE-Hamburg
    Werbung:
    Warum immer alles definieren? Warum nicht einfach einmal Dinge annehmen so wie sie sind? Und auch beide Seiten sehen, die es in allem gibt. Alles hat zwei Seiten!
     
  7. taimie

    taimie Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    25. November 2006
    Beiträge:
    8.341
    Ort:
    Vienna calling......

    Da hast Du recht, aber bloss wie willst Du denn wirklich einen Gefallenen Engel beschreiben??????:confused:
     
  8. keija

    keija Mitglied

    Registriert seit:
    29. August 2005
    Beiträge:
    131
    Ort:
    DE-Hamburg
    Wenn wir uns an das Beschreiben machen, dann sind wir automatisch wieder beim definieren. Von daher würde ich die Eingangsfrage eher dahingehend stellen, was wir vielleicht von den "weniger netten" Wesen lernen sollen?
     
  9. taimie

    taimie Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    25. November 2006
    Beiträge:
    8.341
    Ort:
    Vienna calling......
    Okay dann würde ich mal sagen, eher weniger das wir was lernen sollten, oder sollen wir von den "bösen" mächten was lernen?:firedevil
     
  10. keija

    keija Mitglied

    Registriert seit:
    29. August 2005
    Beiträge:
    131
    Ort:
    DE-Hamburg
    Werbung:
    Ist nicht alles und jeder auf die ein oder andere Weise ein Lehrer? Und sind wir es nicht auch selbst für andere?
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen