1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
    Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

  3. Esoterikforum Adventkalender 2016
    Wir wünschen Dir einen friedlichen Advent.

Gefahren oder ähnliches..... und Träume

Dieses Thema im Forum "Astralreisen, OBEs" wurde erstellt von shino, 6. März 2005.

  1. shino

    shino Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    6. März 2005
    Beiträge:
    3.767
    Werbung:
    hallo!
    ich erzähl jetzt hier mal nicht was ich alles probiert habe etc. aber was mich wirklich interessiert sind die wirklichen gefahren bei astralwandern....
    also wo man wirklich aufpassen muss.....
    hab jetzt hier so ziemlich alles gelesen bzw. teilweise überflogen hab aber nichts wirklich was konkretes gefunden.... gibts da etwas wovon man schutz braucht... und wenn ja von wem... oder wie muss man sich schützen wenn überhaupt etc.

    die zweite sache, die aber mit der ersten nix wirklcih zu tun hat...
    kennt ihr ne möglichkeit die träume zu fördern.... es ist nämlich so dass ich seit ner ganzen weile nicht mehr träume.... und das find ich sehr schade..
    was kann man da unternehmen.... sowas wie... beim einschlafen an bestimmte bgilder denken etc. was gibts da alles?

    bin für tips sehr dankbar :)
     
  2. SHIVA7

    SHIVA7 Mitglied

    Registriert seit:
    19. Februar 2005
    Beiträge:
    198
    Ort:
    Braunau
    Aufpassen muß man welchen Namen man sich gibt und welche Zitate man/frau verwendet.

    l.g. Jo
     
  3. shino

    shino Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    6. März 2005
    Beiträge:
    3.767
    ojee... muss das jetzt sein?? ich habe etwas sinnvolles erwartet....

    was meinen spitznamen angeht... is ja nicht deine sache oder ;)
    der hat schon einen grund...

    was mein motto angeht ...es hat auch sehr viel hintergrund warum ich das so geschrieben habe...
    also nichts ist sinnloser als ein sinnloser beitrag ;)


    p.s. oder sind hier nur hippies die ständig "peace" sagen und angst vor bösen haben? *lach
     
  4. Luna Sea

    Luna Sea Mitglied

    Registriert seit:
    17. November 2004
    Beiträge:
    64
    Ort:
    Ruhrgebiet
    OBEs sind ungefährlich, du brauchst keinen besonderen schutz. trotzdem gilt auch hier 'information ist alles'. ich empfehle dir das buch 'out of body' von william buhlman.
     
  5. RaZIel999

    RaZIel999 Mitglied

    Registriert seit:
    26. September 2004
    Beiträge:
    242
    Ort:
    Nordrhein Westfalen
    ....komisch, dabei werden über genau diese Punkte, zu denen du mehr Wissen haben möchtest, in genau diesem Unterforum und in dem der Träume, unentwegt in nicht-linearen Zeitabständen, Erfahrungen und Informationen ausgetauscht.
    :dontknow:

    Ich will nicht alles was hier im Forum schon steht nochmal aufgreifen.
    Warum OoBE´s nicht gefährlich sind, kann man unter anderem wunderschön aus den Beiträgen von lazpel hier herrauslesen:


    http://www.esoterikforum.at/threads/11754

    wenn du dem keinen Glauben schenkst, kannst du es für dich selbst ausprobieren. Du erfährst das in OoBE´s, an was du glaubst. Gesteuert von deinem Unterbewusstsein.

    Wie man Träume "lichter" in Erinnerung behalten kann.... Erkundige dich über die verschiedenen Schlafphasen, und versuche nach einer Reihe von Selbstexperimenten und ungefähren Richtwerten dich genau im REM-Schlaf wecken zu lassen ( Wecker). Auch wenn es nur Traumfetzen sind, schreibe sie auf, und führe ein Traumtagebuch. mit der Zeit werden die Erinnerungen an deine Träume immer detaillierter, und du wirst häufiger Traumerinnerungen haben. Du kannst das weiter führen bis hin zum luziden Träumen, indem du dich genug motivierst und mit Realitätstests umzugehen weisst. Aber auch hierzu gibt es in diesem Forum mehr als genügend Informationen.

    Hast du diesen Eindruck, nachdem du doch:

    hast?

    Vielleicht haben sich diese Menschen hier nur ein wenig mehr Gedanken über bestimmte Dinge gemacht, als du dir Vorstellen kannst. Das hat nichts mit Angst vor dem Bösen zu tun.

    Ich denke hier wurde auf die , als erster Eindruck auftretende, Geschmacklosigkeit deines Zitates angespielt.

    Mich würde interessieren, welcher "Hintergrund" dahinter steckt.

    Alles Liebe

    RaZIeL
     
  6. shino

    shino Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    6. März 2005
    Beiträge:
    3.767
    Werbung:
    1. geschmacklosigkeit ist relativ... und was hinter diesem zitat steht muss nicht jeder wissen, da es einfach mein leben ist...soll ich dir alles beichten, padre?
    2. mein satz von wegen ich hab hier alles gelesen sollste nicht ganz genau nehmen.. ;) ... und mit 1000 themen wie "astralwandern" "astralwandern" und "astralwandern" ... kann ihch lat nicht wirklich viel anfangen und in jedes topic hab ich auch nicht reingeguckt.... dann hab ich halt was übersehen, tut mir leid.... bin selber ein aktiver moderator in einem größeren forum und weiss wie stressig was sein kann, aber dann muss man hier die topics mal aufräumen und/oder umbenennen ;)
    ansonsten ist hier sehr schwierig an wirklich das zu kommen was man wissen will
    3. das buch "out of body" habe ich gelesen.... vielen dank für den tip... war auch sehr interessant...und danke dir für dein beitrag der wirklich mal zum eigentlich thema war.... und nicht über mein nickname oder signatur .... sehr lieb von dir ;)
    4. fühlst du dich da angegriffen wenn ich hippies sag??.... das war nur ein kontra auf den tollen beitrag wegen meiner signatur und namen... was euch eigentlich gar nicht angeht....
    5. dass sich hier die leute gedanken über verschiedene sachen machen hab ich mir fast schon gedacht....danke für die info ;) ....... ich wäre manchmal froh wenn ich keine gedanken hätte, also bin ich drüber informiert wie es so ist "sich gedanken zu machen"
    6. muss hier jetzt so ne diskussion anfangen??? sind wir nicht ausm alter raus wo man sich und den anderen was beweisen will/muss


    naja wie auch immer........ wer noch was sinnvolles beitrage will kann es liebend gern machen.... find ich jetzt irgendwie schade dass man hier so aufgenommen wird
     
  7. SHIVA7

    SHIVA7 Mitglied

    Registriert seit:
    19. Februar 2005
    Beiträge:
    198
    Ort:
    Braunau
    naja wie auch immer........ wer noch was sinnvolles beitrage will kann es liebend gern machen.... find ich jetzt irgendwie schade dass man hier so aufgenommen wird
    __________________
    - I Must Kill You Before You Kill Me -


    Wennst jetzt den Satz mit dem - davor lesen tust und nachher deine Kritik, müßte Dir eigentlich auffallen, daß da einiges nicht zusammenpasst.

    Leider kein Hippie singe nicht PEACE sondern OM

    Liebe Grüße -Josef
     
  8. shino

    shino Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    6. März 2005
    Beiträge:
    3.767
    meine fresse!
    hab grad sogar komplett den link von raziel durchgelesen..... was für ein mist!
    hier wird irgendwie fast nmur gestritten.. jeder tut alles besser wissen und hat mehr erlebt...

    so ein kindergarten.. unglaublich...

    @shiva: was passt denn d anihct zusammen??

    oh leute.... es enttäuscht mich immer wieder wie lächerlich eigentlich menschen sind *tztzzz

    warte immernoch vergeblich auf interessante und sinnvolle beiträge......

    z.b. was angeblichen schutz angeht.... oder licht etc. wie könnte ich mich denn genau beschützen?
     
  9. RaZIel999

    RaZIel999 Mitglied

    Registriert seit:
    26. September 2004
    Beiträge:
    242
    Ort:
    Nordrhein Westfalen
    wovor willst du dich denn schützen? Es entspringt alles deinem Unterbewusstsein, womit du dich dann vor dir selbst beschützen müsstest. ( Im wahrsten Sinne des Wortes, Wahnsinn ;) )

    Du wirst im schlimmsten Falle mit deinen ureigenen Ängsten konfrontiert.
    Aber davor brauchst du dich nicht schützen, es ist viel besser daraus zu lernen, und die Ängste aufzulösen.

    Wenn du anfängst bewusst Astralreisen einzuleiten, kann es sein, dass dein Körper unbewusst ängstigt, obwohl du überhaupt keine Angst verspürst. ( Angst vor dem Unbekannten ). Das hat sich bei mir durch erhötem Herzschlag und schnellerem Atmen bemerkbar gemacht. Aber auch das kriegt man hin. Hat bei mir 3 Tage gedauert. Der Nachteil dabei ist, dass nach diesem erhötem Kreislauf, die Ruhe wieder komplett weg ist. Du darfst dich nicht auf deinen Körper konzentrieren.
    Ach ja,.... eine der schlimmsten Gefahren ist, zu früh einzuschlafen. Dann könnte es sein, dass du mehrere Stunden schläfst..... Wie grausam!!!

    komisch ist, dass dich das amüsiert oder gar aufregt, wo doch du derjenige bist, der nach anderen Erfahrungen und Wissen, welches du mit dir geteilt haben möchtest, gefragt hat. Menschen sind nunmal individuell, da ist es ganz normal, dass man versucht seinen Standpunkt zu vertreten.
    Klar manchmal mehr oder weniger sinnvoll und / oder berechtigt, aber hast du erwartet, dass hier im Forum der Oberweise Super Guru sitzt, nur darauf wartend dir die absolute Wahrheit in Gesicht zu spucken? ( Sorry, aber ich finde das ein wenig paradox.....)


    Alles Liebe

    RaZIeL
     
  10. shino

    shino Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    6. März 2005
    Beiträge:
    3.767
    Werbung:
    ja das mit besser wissen... da haste irgendwo recht... aber ich habs etwas anders gemeint... was ich sagen wollte... dass hier eben viel zu viel rumgestritten wird.... egal, ich will jetzt da nicht weiter drauf eingehen....
    das "eigentliche thema" ist interessanter

    hmmm vielleicht sollte ich mich ja vor mir selbst schützen.... *gg :schaukel:
    aaauja.. wahnsinn *lächel...
    das mitm kreislauf und puls etc. kenn ich auch..... und da ich immerwieder höre dass man wenn man angst hat es lassen sollte, da es anscheinend noch nicht die zeit gekommen ist um es zu tun.... bin ich da etwas skeptisch...

    vielleicht soll ich erstmal meine ängste auflösen (z.b. das mit der dunkelheit) und dann astralreisen nochmal probieren....
    weiss ich auch nicht so recht...
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen