1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
    Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

  3. Esoterikforum Adventkalender 2016
    Wir wünschen Dir einen friedlichen Advent.

Gefahr der Kundalini

Dieses Thema im Forum "Meditation" wurde erstellt von Buda, 7. April 2012.

  1. Buda

    Buda Mitglied

    Registriert seit:
    29. Oktober 2010
    Beiträge:
    623
    Werbung:
    Als über Kundalini wurde ja schon viel geschrieben.

    Eine Spirituelle Energiequelle.

    Ein Geschenk wen sie geweckt wurde.

    Ich frage mich jetzt.

    Kan ich das geschenk wieder zurückgeben?
    Kan man Kundalini wieder schließen?

    Wirklich viel positives kan ich nicht darüber bereichten.

    Innere Hitze, unruhe, sehr Emotional (wen ich emotional werde wird das vom Feuer nur noch angestachelt)
    Diese ständige überdreht und überhitztheit ist nicht unbedingt angenehm.

    Ich frage mich warum darüber nichts geschrieben wurde.

    Und ob das überhaubt Kundalini ist und wen ja, was man tun kan.
     
  2. Lomifee

    Lomifee Mitglied

    Registriert seit:
    24. April 2011
    Beiträge:
    427
    Ort:
    Wien
    Hallo Budha !
    Bei mir beruhigt sie sich am besten,wenn ich einen anstrengenden Bergaufstieg mache.
    Zu lang mit einer wilden Kundalini herumrennen ist wirklich mühselig.
    Ich kenn das.
    Liebe Grüße.
     
  3. ZAUBERHEXERL

    ZAUBERHEXERL Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    12. Oktober 2005
    Beiträge:
    5.749
    Ort:
    in wien
    hallo buda,das steht aber schon in verschiedenen unterlagen,hast du niemand gefragt? nicht darüber gelesen wie man die erweckt?da sollte man schon machen ,aber vorher.
     
  4. Vegeta

    Vegeta Mitglied

    Registriert seit:
    14. März 2012
    Beiträge:
    353
    Woran merkt man, dass man Kundalini hat?
     
  5. klar34sc

    klar34sc Mitglied

    Registriert seit:
    6. Januar 2012
    Beiträge:
    45
    Franz Bardon schreibt in seinem ersten Buch sehr ausführlich über die Gefahren bei einer einseitig ausgerichteten Kundalini

    zu viel visualisieren => Bluthochdruck
    zu viel mantren gesungen oder im geiste geredet oder eingebildet man hört etwas => immer stärkere Schilddrüse

    das sind nur die körperlichen Sachen, seelisch laufen da bestimmt noch viel mehr Sachen

    Kundalini kann man nicht erwecken, sie ist immer präsent aber die Kanäle können reiner und durchlässiger werden

    bei zu viel visu gemacht einfach hatha yoga machen und sich auf den atem konzentrieren und versuchen mit liebe den atem zu spüren aber nix visualisieren

    bei zu starker SD einfach räucherungen machen bis man wieder im reinen ist

    man darf aber nicht zu stark räuchern oder zu stark atem konzentrieren sondern immer alles gleichmäßig machen

    5min fühlen oder atem konzentrieren + 5min räuchern oder lavendel riechen usw.

    man kann auch 2min beides oder 10min aber man darf nicht übertreiben sonst wird man stroh hohl oder bekommt atemnot , beim fühlen dann zu niedrigen BD und muss immer auf klo

    da gibt es viele beispiele, hab ich alle selbst praktisch durchlebt

    Die Kundalinierweckung ist einfach Astralreisen deshalb seh ich das nich zum Meditationsprozess dazu aber jeder macht nach Jahrzehnten der Meditation automatisch iwann diese Reisen unbewusst oder bewusst , ist also nichts außergewöhnliches

    Hochachtungsvoll
    klar34sc
     
  6. BreaAtaAnn

    BreaAtaAnn Neues Mitglied

    Registriert seit:
    4. April 2012
    Beiträge:
    16
    Werbung:


    Die Kundalini-Kraft IST in Jedem Menschen da, nur schläft sie bei den meisten noch. Und wenn sie einmal erweckt wurde, gibt es KEIN zurück mehr, dann bist du auf dem Weg, dein volles Potenzial, was in dir steckt soz. zu LEBEN. Das heisst natürlich am Anfang werden alle Blockaden aus dem Weg geräumt. Die Kundalini räumt in deinem kompletten grob- und feinstofflichen System auf. Die damit verbundenen unangenehmen Gefühle sind ertragbar, du bekommst nur so viel, wie du ertragen kannst, das ist be jedem Menschen individuell verschieden. Wenn die Kundalini das zweite Chakra erreicht hat, können sich auch sehr angenehme Gefühle einstellen, die aber auch irritieren können, weil man so etwas vorher noch NIE erlebt hat.
    Z. B. kann es sein, dass du an der Gemüsetheke grad dein Obst einpackst und gleichzeitig hast du einen ganzkörperartigen Orgasmuns und du fragst dich dann grad, ob die Leute um dich herum deine seltsamen Zuckungen mitbekommen haben....... ;)) Dem gingen aber keine sexuellen Fantasien voraus, nein, die Kundalini hat sich grad gemeldet....... schööön........

    Wenn die Kundalini dann weiter nach oben kommt, merken viele, dass beim Durchkommen durch das solarplexus-Chakra, viele Emotionen hochkommen, die ALLE angeschaut werden möchten.

    Beim Erreichen des Herz-Chakras gehts bei den meisten noch mal so ziemlich ums Eingemachte. Da können, müssen aber nicht, heftige körperliche Reaktionen stattfinden.

    Nach meiner eigenen Erfahrung hilft nur eines:
    Sich der Kundalini komplett HINGEBEN, dann macht sie ihr Ding so, wie man es am besten aushalten kann.

    Beim Erreichen des Kopfbereichs lässt die Seeligkeit grüssen, aber diesen Zustand kann man auch nicht ständig aufrecht erhalten.

    Alles in allem kann man sagen, bei vielen Menschen verlaufen die Kundalini-Erweckungen schubweise, mal hat man wochenlang damit zu tun, dann gibt es wieder mal Pausen und man denkt ohh, jetzt ists wohl vorbei, bis sie sich dann doch wieder im Körper meldet.......

    Ich habe den Eindruck, dass nun sehr viele Menschen mehr und mehr damit in Kontakt kommen werden, denn die Kundalini-Energie ist die Erwachungs- und Aufstiegsenergie.......... also begrüsst sie freudig, denn unser ALLER Potenzial möchte endlich GELEBT werden.
     
  7. Edana

    Edana Neues Mitglied

    Registriert seit:
    14. November 2011
    Beiträge:
    20
    JA.. genau .. AMEN... !!!!
     
  8. Buda

    Buda Mitglied

    Registriert seit:
    29. Oktober 2010
    Beiträge:
    623
    Hat die Kundalini den auch irgendeinen Nutzen ?

    Etwas das man mit dieser Energie Anfangen kan ?

    Auserdem ich ferstehe wie Kundalini geweckt wurde aber nicht wiso.

    Was ist das Ziel oder der Sin dieses Kundaliniprozesses?
     
  9. Buda

    Buda Mitglied

    Registriert seit:
    29. Oktober 2010
    Beiträge:
    623
    Hallo Vegeta

    Woran du das merkst?

    Also das erste Anzeichen das ich in der Atem Meditation gemerkt habe war ein
    lauter und schneler herzschlag.

    Also nicht pof,pof sondern BUM BUM BUM.

    Der schneler und schneler wird.

    Ob das Herz wirklich angetrieben wird oder ob der herzschlag werend der Meditation intensiver wahrgenommen wird weiß ich nicht.

    Das ist so heftig das du meinst du bist kurz for dem Herzinfakt und das mit anfang 20 wie es bei mir war.

    Dan fängt dein Becken dort wo die Wirbelsäule anfangt an zu zucken.
    Nach ein par zuckungen spürst du dort unten Hitze.
    Danach komt wie soll ich es beschreiben, als würde die Hitze von da unten wie ein Blitz die Wirbelsäuleentlang hoch in den Kopf schießen.
    Es fühlt sich am ehesten wieein Orgasmuß an.
    Nur mindestens 10 mal heftiger und du spürst ihn im ganzen Körper.

    Nach ein par Tagen fühlst du dan eine art innere Hitze die heißer und heißer wird.

    Sie wird von deinen Emotionen angestachelt so das du ap und an ziehmlich emotional wirst.

    Hatest du früher in einer Situation eine kalten Schauer über den Rücken fahren.
    Fährt er jetzt durch den ganzen Körper.
    hat dich früher was einfach nur aufgeregt macht es dich jetzt stock sauer.
    Warst du früher einfach nur etwas traurig bist du jetzt fast depresiv.

    Bis sich das wieder einpendelt kan es ziehmlich lange dauern.

    Das einzige was bei mir geholfen hat um mich wieder etwas ins gleichgewicht zu bringen war ein Sternzeichen Stein den ich um den Hals trage.

    Was bei mir noch erschwärend hinzu komt ist das ich Widder bin.
    Widder gehören zum element Feuer und dem Planeten Mars sind also von Natur aus Emotionaler.

    In Kombination mit Kundalini wird das dan schon ziehmlich problematisch.
     
  10. fckw

    fckw Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    27. Juni 2003
    Beiträge:
    5.803
    Werbung:
    Viel Fastfood und schweres, fettes, ungesundes Essen essen, insbesondere Fleisch und noch spezifischer Schweinefleisch (z.B. Schnitzel mit Pommes), verschafft Abhilfe oder lindert zumindest die Symptome. Hamburger, Zucker, Eiskrem, Torte mit Schlagsahne und so weiter. Wer in dieser Situation noch Vegetarier ist oder bleibt ist selber schuld.
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen