1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
    Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

  3. Esoterikforum Adventkalender 2016
    Wir wünschen Dir einen friedlichen Advent.

gefärbte Steine

Dieses Thema im Forum "Edelsteine und Mineralien" wurde erstellt von mone11, 15. März 2006.

  1. mone11

    mone11 Mitglied

    Registriert seit:
    13. Juli 2005
    Beiträge:
    177
    Ort:
    Baden-Württemberg
    Werbung:
    Hallo,

    als ich meine ersten Steine gekauft habe, waren leider auch ein paar gefärbte dabei. Das habe ich aber erst viel später bemerkt.
    Es ist auch eine billige Türkiskette dabei, die ich sehr mag.
    Kann mir jemand Auskunft geben ob die Färbung die Heilwirkung beeinfrusst. In meinen Büchern kann ich leider nichts dazu finden.

    Schöne Grüße
    Mone11
     
  2. woELFin

    woELFin Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    29. August 2002
    Beiträge:
    398
    Ort:
    Diariania/Wien
    naja, es werden magnesiten gefärbt und als türkis verkauft,
    amethysten gefärbt als citrin oder gebrannter BK als citrin
    und haufenweis gefärbte achate, denen merkt mans aber gleich an
    übrigens eine schräge geschichte wie sich gefärbter türkis ändert in der sauna liest du bei amethyst-aufladen, in dem thread.
    ich würds strikt meiden mit gefärbten zu arbeiten
    wisse was du echt in der hand hast, also zb schlichten magnesiten anstatt etwa türkis.
    ja und auch bei türkis ists oft so, dass er noch zusatzgefärbt ist, merkst du an der quietschigen grellheit der farbe sowie an der oberflächenstruktur, gegebenenfalls kleine feuerprobe machen, wäre zumindest mein persönlicher bescheidner tipp für ne vorgangsweise hierzu.
     
  3. mone11

    mone11 Mitglied

    Registriert seit:
    13. Juli 2005
    Beiträge:
    177
    Ort:
    Baden-Württemberg
    Hallo woELFin,
    danke für deine schnelle Antwort und die Tips, ja grell ist der richtige Ausdruck für die Farbe.
    LG Mone
     
  4. Felixdorfer

    Felixdorfer Mitglied

    Registriert seit:
    24. Januar 2006
    Beiträge:
    592
    Ort:
    bei Wr. Neustadt
    Hallo Mone 11


    Beim Türkis gibt es auch noch gewachste Steine, die beim Tragen auch keine Wirkung auf den Körper ausstrahlen können, und auch keine Informationen weiter geben.
    Da aber vieles bei uns im Kopf sich abspielt wird man vermutlich trotzdem eine Wirkung erziehlen nur wird sie wesentlich anders oder schwächer ausfallen wie bei einem schönen Kristall oder echten Steinen.
    Viel hängt auch davon ab wie du selber mit den Steinen umgehst.

    Liebe Grüsse vom Felixdorfer
     
  5. mone11

    mone11 Mitglied

    Registriert seit:
    13. Juli 2005
    Beiträge:
    177
    Ort:
    Baden-Württemberg
    hallo Felixdorfer,
    danke für deine Antwort, ich hätte noch eine Frage. Was meinst du mit :" wie du mit denSteinen umgehst"? Meine Steine pflege ich sehr sorgfältig nach Anleitung aus den Büchern und an ihre Wirkung glaube ich auch, besonders der Türkis tut mir sehr gut.

    Gruß Mone
     
  6. Felixdorfer

    Felixdorfer Mitglied

    Registriert seit:
    24. Januar 2006
    Beiträge:
    592
    Ort:
    bei Wr. Neustadt
    Werbung:
    Liebe Mone 11!

    Ich meine damit eigentlich wie du sie Pflegst wie du mit ihnen umgehst.
    Wo du sie aufbewahrst, ich denke alles zusammen spielt eben schon eine
    Rolle wie sehr oder wie wenig einem die Steine dann auch helfen wollen.

    Je mehr wir uns mit unseren Steinen beschäftigen desto mehr dürfen wir auch von ihnen erwarten.
    Und da spielt es oft gar keine Rolle ob es ein teurer oder ein billiger Stein ist.
    Die Liebe mit der wir mit den Steinen umgehen, die spielt da eine sehr grosse Rolle. Vor allem das habe ich damit ausdrücken wollen.
    Das heißt jetzt aber nicht, dass ein gefälschert Stein genau dei gleiche Wirkung besitzt wie ein echter, nur dass
    wir solange wir im Glauben sind dass er echt ist und ihn auch genauso behandeln als ob, auch eine gute Wirkung damit erzielen können.


    Liebe Grüsse vom Felixdorfer
     
  7. mone11

    mone11 Mitglied

    Registriert seit:
    13. Juli 2005
    Beiträge:
    177
    Ort:
    Baden-Württemberg
    Werbung:
    Hallo Felixdorfer,
    vielen Dank für deine Mühe.
    LG Mone
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen