1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
    Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

  3. Esoterikforum Adventkalender 2016
    Wir wünschen Dir einen friedlichen Advent.

Gefängnis

Dieses Thema im Forum "Träume" wurde erstellt von Shila Eluah, 27. Juni 2007.

  1. Shila Eluah

    Shila Eluah Mitglied

    Registriert seit:
    27. Juni 2007
    Beiträge:
    64
    Ort:
    Berlin-Köpenick
    Werbung:
    [/Also habe geträumt, das ich irgendwie körperverletzung gemacht habe, das aber nicht wollte, die Polizei mich geholt habe, ich dem Polizisten aber sagte, das ich das nie machen würde, weil ich spirituell bin, oder die Menschen achte, er war aber unberührt, er liess mich in ein Frauengefängnis bringen dort war ich und weinte, die Frauen sagten mir bald fühlt es sich so an wie Zuhause und es sei ja nicht so schlimm. Ich habe dann gemeint ob ich nicht in ein Krankenhaus könne, da ich ja als Behinderte ( hab auch so ne Behinderung) nicht wirklich reinpasse und mich ja auch nicht wehren köntne, wnen jjemand gewalttätig würde.

    Die Frau meinte Darauf Ja klar halt morgen, hat aber ewig gewartet, war den ganzen tag da un hat nichtmal angerufen ih habe ständig geweint, wollte das nicht, wollte aber auch gegen keine Regeln verstossen, aber irgendwie sah das Gefüngnis ganzn normal aus udn ein Teil von mir hat sich gefragt, ob ich nicht einfach das beste machen sollte, die haben ja sogar einen Fernseher.

    Naja dann in der Nacht ist eine ausgerissen, meinte ich solle auch, abe3r ich bin nicht ausgerissen, dann haben die Frauen die da gearbeitet haben gesagt, das ich nicht ins Krankenhaus komme, wiei sie abgehauen ist, dann bin ich aufgewacht.

    Hat jemand paar Tips für mich wie ich den Traum deutne könnte??

    Gruss Shila EluahCENTER]​
     
  2. Esofrau

    Esofrau Guest

    Hallo Shila Eluah,

    ganz pauschal könnte ich meinen, dass das was mit deiner Spiritualität zu tun haben könnte, weil du dir selbst gewisse Dinge verbietest, weil du glaubst, als Spiritueller "macht man das nicht"... Du sperrst dich damit aber selbst ein, d.h. du lebst dich nicht wirklich ganz, sondern verdrängst einen Teil von dir, nämlich den Nicht-Spirituellen-Teil. Ich möchte das mal in Chakras ausdrücken: Der Mensch hat sieben Hauptchakras (Energiezentren), die drei unteren sind eher der materiellen, physischen Welt zugeorndet, die oberen drei eher der spirituellen Welt und das Herzchakra bildet die Brücke zu beiden "Welten". Wenn du nun nicht ganz und gar, mit Haut und Haar, wie man so schön sagt, in der Liebe bist - sowohl in der Spiritualität, als auch in der Physis, dann bist du nicht in Balance, dann unterdrückst du etwas in dir, das sich dann eingesperrt fühlt...
    Hast du dich von irgend etwas abgewandt, was deiner Meinung nach nicht in die spirituelle Welt passt? Wenn ja, dann überprüf das nochmal mit deinem Herzen. Es ist sicher nicht so schlimm ("...die haben sogar Fernseher" ;) )

    Vielleicht hilft dir das?

    LG
    Esofrau
     
  3. katinkajutta

    katinkajutta Neues Mitglied

    Registriert seit:
    1. Mai 2007
    Beiträge:
    106
    Ort:
    Dietikon/ZH, Schweiz
    Werbung:
    Du bist an Umständen, Dinge und Menschen gebunden, von denen man frei sein sollte. Es beginnt eine neue Lebensperiode für Dich.
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen