1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
    Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

  3. Esoterikforum Adventkalender 2016
    Wir wünschen Dir einen friedlichen Advent.

Gedichte von G.ST. Asaliah

Dieses Thema im Forum "Aufgeschrieben" wurde erstellt von Asaliah40, 8. Mai 2011.

  1. Asaliah40

    Asaliah40 Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    15. Januar 2011
    Beiträge:
    34.685
    Ort:
    Kärnten
    Werbung:
    Wie wahr

    So manches erscheint als Egoist so wahr ,
    nur wenn man ehrlich wieder liebt wird klar,
    das man es zum Überleben braucht,
    bis die Liebe neues Leben einhaucht.
    Dann muss ich nicht, nein ich darf,
    und alles Alte man hinter sich warf.
    Loslassen, vergeben und neu beginnen,
    mit dem Zulassen der Gefühle kann man nur gewinnen.
    Das alles ist ein Lernprozess des Lebens,
    und war sicherlich nie vergebens.
    Heute weiss ich je früher man dies erfährt ,
    desto länger ist das Leben- lebenswert.
    So seit euch immer klar und es ist wahr,
    diese Leben ist es wert so wie es war.
    Nimm an das Hier und Jetzt in dieser Zeit,
    und sei immer für neues Glück bereit.
    Denn eines Tages kommt der Schluss,
    an dem ich nicht unbedingt weinen muss.
    Zurücksehe auf eine emotionale , schöne Zeit,
    und nichts von alledem mich je gereut.
    So wünsche ich allen Glück und Segen,
    in eurer aller Leben !

    LG

    G.ST/Asaliah
     
  2. Asaliah40

    Asaliah40 Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    15. Januar 2011
    Beiträge:
    34.685
    Ort:
    Kärnten
    Liebe IST

    Ob wer die Antwort weiß was Liebe ist,
    für viele doch emotionaler Mist.
    Für andere wieder Abhängigkeit,
    sodass das Leben nimmer freut.
    Ich weiß für mich und habs gesehen ,
    so kann Liebe niemals bestehen.
    Erwartungen die überzogen sind,
    und wenn sie nicht wahr werden,
    heulen wie ein kleines Kind.
    Die Enttäuschung sitzt dann tief,
    sich nicht bewusst , das man sie rief.
    Der Liebe man sich erst in sich bewusst,
    lößt im Leben so manchen Frust.
    Liebe erwartet nicht und fordert,
    und es wird auch nicht geordert.
    Irgendwann so fern man glaubt,
    ist sie da und nicht den Verstand sie raubt.
    Sie gibt dir das was du zu geben bist bereit,
    und wenn du Glück hast für lange Zeit.
    Daher ist es für mich wahr und kein Mist,

    Liebe IST

    LG Asaliah
     
  3. Asaliah40

    Asaliah40 Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    15. Januar 2011
    Beiträge:
    34.685
    Ort:
    Kärnten
    Spuren...


    Du hast Spuren hinterlassen,
    wahrscheinlich kannst es gar nicht fassen.
    Doch , ohne zu wollen , ist es geschehen,
    so klein , fein und wunderschön.
    Wollte ich dich auch an mich binden,
    weiß mein Herz ich kann dich nie mehr finden.
    Ganz egal was da geschah, trotz Schmerz,
    es ist wunderbar.
    Sehr groß ist die Sehnsucht bloß,
    suchte Schutz in deinem Schoß.
    Gabst mir viel Geborgenheit,
    nun hat uns die Wirklichkeit entzweit.
    Freundschaft soll hier entstehen, als Ersatz,
    bleibst ja doch mein größter Schatz.
    Viel Gefühl ist entstanden,
    weiß genau was wir empfanden.
    Heute senke ich den Kopf in Trauer nur,
    doch hinterlassen hast du eine Spur.
    Diese Spur ich nicht vergessen mag,
    morgen ist ein neuer Tag.
    Voller Hoffnung in meinem Blick,
    schaue nicht mehr zurück.

    LG Asaliah
     
  4. Asaliah40

    Asaliah40 Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    15. Januar 2011
    Beiträge:
    34.685
    Ort:
    Kärnten
    Eine Blume ......

    Eine Blume für mein Gefühl ,
    sie zu beschreiben ,
    so schwer , so viel ...

    Was mir am meisten gefällt ,
    sie ist die schönste Blume auf dieser Welt.
    Zu beschreiben unendlich schwer,
    denn siehst du sie im Herzen, weißt du mehr,
    wer sich hier dazu gesellt,
    weiß wie es ists um dich bestellt.
    In aller ihrer Pracht ,
    ist sie die höchste Macht.

    Ein Pflänzchen, erst so klein und fein,
    doch sie sprießt und wird ganz Mein.
    Jeden Tag ein Stückchen größer die Triebe,
    wachsen und sich öffnen für die Liebe?
    Bis sie irgendwann mit Pracht
    zu vollem Leben und Schönheit erwacht.

    Was ist das nur...
    es ist Liebe pur.

    Eine Blume für mein Gefühl...


    LG Asaliah
     
  5. Asaliah40

    Asaliah40 Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    15. Januar 2011
    Beiträge:
    34.685
    Ort:
    Kärnten
    An einen Freund


    Urplötzlich war sie da,
    eine Freundschaft , wie wunderbar!
    Konnte es nicht glauben und fassen,
    nichts schöneres gelten lassen.
    Tiefes Sehnen und Verstehn,
    kann was besseres Geschehn?
    Ein Gefühl , ein Herz, ein Band,
    das daraus entstand.
    Begleitung Tag und Nacht,
    hat mir sehr viel Glück gebracht.
    Niemals man es missen wollte,
    ganz egal , was kommen sollte.
    Doch zwei, drei Worte - Unverständnis ,ach
    und die Freundschaft urplötzlich zerbrach.
    Nie und nimmer du verletzen wolltest,
    meine Seele sehen solltest.
    Ich mein Herz durchwühl,
    keine Blume für mein Gefühl.
    Doch heute so schmerzvoll es ist ,
    du mich nicht mehr vermisst.
    Für dich allein ist alles klar,
    für mich dein Verhalten sehr sonderbar.
    Keine Erklärung, kein Verstehn,
    kannst du mein Herz denn nicht mehr sehn?
    Ziehst dich zurück , Stück für Stück,
    nimmst mir damit mein kleines Glück.
    Hab dir vertraut und auf dich gebaut,
    doch du setzt mich einfach ins "aut".
    Willst nicht mehr sehen, hören, fühlen,
    gehst sehr roh um ,mit meinen Gefühlen.
    Doch das alles siehst du nicht,
    auch wenn mein Herz daran zerbricht.
    Scheint, es ist dir alles egal,
    keine Nähe - nichts , nur Fall.
    Wolltest du nicht nach deinen Worten,
    immer da sein, zu aller Orten ?
    Legst du Freundschaft so einfach nieder?
    Keiner mehr erinnert sich an unsre Lieder.
    Niemals mich verletzen wolltest,
    auch nicht bös sein solltest.
    Meine Seele weint nach dir,
    kann nicht verstehn, was geschehn ist hier.
    Mein Herz für alle offen,
    ist heut zutiefst getroffen.
    Doch eine Gabe bleibt bestehn,
    lasse dich ohne Groll gern gehn.
    Solltest du mal anders denken,
    will ich gerne meine Hand dir schenken.
    Zum Verzeihen reich ich sie dir,
    sollte dir doch was liegen an mir.
    meinen Part hab ich hiermit getan,
    kommt darauf an , was liegt dir dran.
    Eines ist für mich ganz klar,
    eine Freundschaft , bleibt immer -
    und das ist wahr .
    Ist für mich nicht neu,
    bleibe mir immer treu.
    Das was ich einst versprochen habe ,
    bleibt bestehn,
    den wahre Freundschaft ist wunderschön.
    Was auch jetzt geschehen mag,
    wünsch dir Glück, Tag für Tag !
    Das immer ein treuer Freund an deiner Seite ist,
    und dich so nimmt , wie du bist!

    LG Asaliah
     
  6. Asaliah40

    Asaliah40 Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    15. Januar 2011
    Beiträge:
    34.685
    Ort:
    Kärnten
    Werbung:
    Zulassen



    Der Frühling langsam wiederkehrt,
    den man vermisst und sehr verehrt.
    Überall die Blumen sprießen,
    kann dir nur den Tag versüßen.
    Auch in dir beginnt es neu,
    alles Alte ist vorbei.
    Neue Liebe , neues Gefühl,
    am liebsten heute noch entstehen will.
    Einiges in dir noch versteckt,
    wird durch die Sonne in dir wieder erweckt.
    Endlich ist der Winter vorbei,
    und was war ist dir einerlei.
    Willst nun wachsen und auch lieben,
    so wie es geht mit jungen Trieben.
    Das Leben gibt dir doch so viel,
    ist wie eine Blume für dein Gefühl.

    LG Asaliah
     
  7. Asaliah40

    Asaliah40 Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    15. Januar 2011
    Beiträge:
    34.685
    Ort:
    Kärnten
    Entzweit im Leben wird so mancherlei,
    und es ist klar , dir ist das nicht einerlei.
    Doch gibt es diese dunklen Stunden ,
    wirst sehen irgendwann hast du auch dies verwunden.
    Trauer gehört nun mal dazu ,
    auch Wut und Schmerz immerzu.
    Doch denke an die deinen die dich lieben ,
    die dich nicht gestraft mit Hieben.
    Sie halten zu dir und sind für dich da,
    auch wenn halt nicht immer ganz nah.
    Schließe ab mit diesem Leben ,
    glaube mir es kann eines Tages schöneres geben.
    Verstehe dich sehr gut , dass du hier alles wirst los,
    doch vergiß deine Lieben nicht bloß.
    Habe Mut und schenke Vertrauen ,
    auf ein neues Leben , das du kannst dir erbauen.
    Wünsche dir dabei viel Glück,
    wird schon wieder Stück für Stück !

    LG Asaliah
     
  8. Asaliah40

    Asaliah40 Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    15. Januar 2011
    Beiträge:
    34.685
    Ort:
    Kärnten
    Glücklich-

    was für ein schönes Wort,
    gilt für hier im Jetzt und aller Ort.
    Manchmal es scheinbar schwinden will,
    doch wenn man hofft und glaubt , kommt ein Neubeginn.
    Immer wieder in diesem Leben ,
    bewegst Du Dich auf neuen Wegen.
    Ganz egal was kommen mag,
    habe Mut , es beginnt ein neuer Tag.
    Mit diesem Tag beginnen,
    die Sorgen von gestern zu verschwinden.
    Und das Glück , das vergangen schien,
    lässt Du nie mehr ziehn.

    LG Asaliah
     
  9. Asaliah40

    Asaliah40 Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    15. Januar 2011
    Beiträge:
    34.685
    Ort:
    Kärnten
    Wenn...

    Wenn es das letzte ist ,
    was würde ich tun,
    wenn es das letzte ist,
    was passiert denn nun?

    Wenn es das letzte ist,
    meine Gedanken nicht ruhn,
    wenn es das letzte ist,
    was könnte ich tun?

    Wenn es das letzte ist,
    auf diesem Werden,
    wenn es das letzte ist,
    nur zu Sterben?

    Wenn es das letzte ist,
    so möchte ich sehen,
    wenn es das letzte ist,
    was in Liebe kann geschehen!

    Wenn es das letzte ist....

    LG Asaliah
     
  10. Asaliah40

    Asaliah40 Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    15. Januar 2011
    Beiträge:
    34.685
    Ort:
    Kärnten
    Werbung:
    Dieses Leben ist " nur" ein Leben

    Dieses Leben ist nur ein Leben ,
    das sage Ich mir oft , kann vieles geben.
    Nicht verzagen, auch nicht klagen,
    immerzu neues wagen.
    Gibt es auch mal keinen Sonnenschein,
    so weiss Ich doch, so wirds nicht immer sein.
    Ist man auch manchesmal betrübt,
    es gibt immer jemanden der dich liebt.
    Manchmal scheint die Liebe viel,
    doch auch sie nicht alles retten will.
    Kann vergeben und verzeihen,
    und mein Herz bleibt dennoch rein.
    Keinen Hass und keine Wut,
    denn das tut der Seele nicht gut.
    Freundschaften dadurch neu entstehen,
    ist besser so , Ich kann es so sehen.
    Mancher der sich hier bewährt,
    den mein Herz für immer verehrt.
    Ein Seelenanteil , sage Ich mir ,
    bleibt immer bestehen, so glaube es mir.
    Ich dankbar bin für so viele Stunden ,
    das gebe Ich zu , unumwunden.
    Soll es auch heute nicht so sein,
    Ich weiss , es kommt dennoch, das Leben ist mein.
    So suche Ich nach einen neuen Weg,
    mal sehen ob Ich finde den richtigen Steg.
    Der mich führt zu neuen Zielen,
    Ich denke , da gibt es derer viele.
    Ich meine man hat immer eine Wahl,
    und es begleitet mich so mancher Sonnenstrahl,
    der mir Hoffnung gibt und Mut,
    und einfach sagt: " Es wird alles gut"!
    Also vergesst nicht zu vergeben,
    denn es ist nun mal "nur" ein Leben!


    LG Asaliah
     

Diese Seite empfehlen