1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
    Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

  3. Esoterikforum Adventkalender 2016
    Wir wünschen Dir einen friedlichen Advent.

Gedankenordnung

Dieses Thema im Forum "Allgemeine Diskussionen" wurde erstellt von Der fiese Opa, 8. Mai 2007.

  1. Der fiese Opa

    Der fiese Opa Neues Mitglied

    Registriert seit:
    2. Mai 2007
    Beiträge:
    115
    Werbung:
    Die Gedankenordnung bestimmt zu 99 % unseren Alltag.

    "Ein kleiner fieser Opa ging gestern aus dem Haus, er wollte sich eine Cola kaufen, jedoch sah er auf dem Weg einen Wagen vorbeifahren , an dem "Trink Sprite " stand. Der Opa fand die Idee verlockend und kaufte sich am Bar eine Sprite. Es fiel ihm ein ,was er zu erledigen hatte: Eine Cola für seinen Sohn kaufen, ein Ticket für das Konzert von Beethoven und bei der Bank etwas Geld abheben. Auf dem Weg zur Bank, traf der Opa einen alten Freund, welcher ihn daran erinnerte , dass Warsteiner ein tolles Bier sei. 5 Tage lang ging der Opa hin und her und wich von seinen eigentlichen Aufgaben ab. Er wich und wich. Und dies nur weil er seine Gedanken nicht geordnet hatte. Totales Chaos in seinem Kopf. Gedanke nach Gedanke. Ein Bier gesehen- Bier kaufen. Ein Motorrad gesehen, wieder eine Ablenkung..und Monate lang verlegte der Opa und Monate lang kummerte ihn das . Tief im innere, wusste er ,dass er etwas versäumt hatte , etwas nachholen sollte ."

    So ähnlich könnte es aussehen. Ein typisches Szenario, welches nichts konretisiert , sondern alle ein solches Ereigniss in ihrem kurzem /langem Leben wiederfinden könnten.
    Die Moral von der Geschicht, ordnet eure Gedanken. Lasst euch nicht ablenken und was du heute kannst besorgen das verschiebe nicht auf morgen !
     
  2. Fasson

    Fasson Mitglied

    Registriert seit:
    29. Oktober 2006
    Beiträge:
    151
    Ort:
    Bayern
    :schnl: :schnl: :schnl: Und was wenn der Opa so 5 saucoole Tage erlebt hat, von denen er noch seinen Enkeln erzählt... Spontanität ist nicht das schlechteste!
    Mit "guten" Tipps auf Fragen in Threats anworten ist das eine, aber hier gab es ja gar keine Frage - schon mal überlegt ob diese "Verteilung Deiner Weisheit" hier überhaupt gefragt ist? :escape:
    LG Fasson
     
  3. X_Hadriel_X

    X_Hadriel_X Guest


    *lol* dir ist schon aufgefallen das das hier ein Forum zu diskutieren von durchaus magischen Fällen ist! Wer seine Gedanken nicht ordnen kann, was für ein Magier soll das sein? aus dir spricht nur der pure Neid!
    wenn du nichts zu sagen hast zu diesem wertvollen Thema dann lass es lieber.

    Er verteilt nicht seine Weisheit sondern will nur diskutieren und sie ergründen aber du denkst gleich das er den Oberguru spielt. Magie ist Selbsterkenntis und nicht "Ich hab keinen Bock auf Selbsterkenntnis"

    Alles Liebe
    Ma-di
     
  4. Chaos-Angel

    Chaos-Angel Mitglied

    Registriert seit:
    7. April 2005
    Beiträge:
    565
    Ort:
    Mond
    einfach darauf achten das das Verhältnis passt:D
     
  5. Der fiese Opa

    Der fiese Opa Neues Mitglied

    Registriert seit:
    2. Mai 2007
    Beiträge:
    115
    Vielen Dank für deine Unterstützung, anscheinend gibt es hier doch noch weise Menschen.
    .
    .
    .
    Ja, ich finde man sollte seine Gedanken ordnen , beherrschen können, sonst ordnen und beherrschen DICH die Gedanken. Man vergisst dann woher man kommt, wohin man will, man kann sogar vergessen wer man ist und was man zu erfüllen hat.
     
  6. Fasson

    Fasson Mitglied

    Registriert seit:
    29. Oktober 2006
    Beiträge:
    151
    Ort:
    Bayern
    Werbung:
    Ahh aus Ma-di wurde Wu wei... unserer zweiter Guru :weihna1 , äh nein nach Tariel eher der dritte :weihna1 :escape:

    Wo ließt Du eine Frage oder einen Aufruf zur Diskussion?

    LG Fasson
     
  7. X_Hadriel_X

    X_Hadriel_X Guest


    find ich auch weil sonst das Schicksal dein Leben bestimmt und nicht du selbst dein Schicksal alles liegt selbst in einem in der hand

    @Fasson
    Küsschen

    Alles Liebe
    Ma-di
     
  8. Gnadenhof

    Gnadenhof Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    2. Februar 2007
    Beiträge:
    1.035
    Ort:
    Schwaig /Nürnberg - Mittelfranken - Bayern - Deuts
    Hallo Opa :liebe1:

    ICH lese DEINE Wahrheiten sehr gerne...:)
     
  9. schAMAN

    schAMAN Mitglied

    Registriert seit:
    6. April 2007
    Beiträge:
    173
    Lieber (fieser) Opa

    "Die Moral von der Geschicht, ordnet eure Gedanken. Lasst euch nicht ablenken und was du heute kannst besorgen das verschiebe nicht auf morgen !"

    Ein guter Tip in der heutigen Zeit. Gibt es doch jede menge Ablenkungen in unserer Gesellschaft: Fernsehen, Radio, Zeitungen, Einkaufszentren, Werbung, Sportveranstaltungen, und und und... Ablenkungen vom Tatsächlichem Leben. Der berufliche Stress auch noch dazu und die Herzlichkeit kommt dann zu kurz. Die Auswirkungen davon sind den meisten Menschen unbekannt, aber sind sie davon betroffen, dann können sie sich nicht erklären wie es soweit kommen konnte. Leider erlebe ich solches immer wieder...

    alles Licht und Liebe
    schAMAN
     
  10. Tariel

    Tariel Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    21. August 2003
    Beiträge:
    1.373
    Ort:
    Kosmopolitanien
    Werbung:
    Hallo Opi,

    der Tariel will nur Geld von der Bank holen und einkaufen.

    Ha,er gibt alles für andere,trinkt sich auch Einen und hat kein Geld mehr.

    Passiert ihn 20 Jahre.Er hat kein Bock mehr darauf.Aber es ist sein Schiksal.

    Gottseidank lebt er spirituell.

    Trotz seiner Kraft bekommt er aber die Säuferkacke nicht aus sich.

    Haubtsache,er kriegt einen hoch.Ha,klappt also wenigstens ein Chakra.

    Grüßchen wünscht Tariel
     

Diese Seite empfehlen