1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
    Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

  3. Esoterikforum Adventkalender 2016
    Wir wünschen Dir einen friedlichen Advent.

Gedanken

Dieses Thema im Forum "Der Heilkreis" wurde erstellt von Schamanin73, 7. November 2008.

  1. Schamanin73

    Schamanin73 Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    12. Oktober 2007
    Beiträge:
    2.046
    Ort:
    Schweiz
    Werbung:
    Ich bitte hiermit um gute Gedanken. Bin am Ende. Ich weiss, dass ich wieder aufstehen werde. Aber ich möchte nicht dieselben Fehler nochmal machen.
     
  2. cultbuster

    cultbuster Neues Mitglied

    Registriert seit:
    11. Februar 2008
    Beiträge:
    5.503
    Ort:
    Villingen
    Ich sende keine schlechten Gedanken.
    Dann klicke ich in Dein Profil und lese.
    Dann höre ich weiter im Thread welche Fehler Du nicht wieder machen willst.

    Ei Ei, was ist denn das für ein Lieblingsbuch.
     
  3. daljana

    daljana Guest

    schama,ich wieder...:umarmen:lass es zu;)hau nicht um dich
     
  4. Schamanin73

    Schamanin73 Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    12. Oktober 2007
    Beiträge:
    2.046
    Ort:
    Schweiz
    in köln hab ich ne szene gemacht, weil ich unbedingt abstand von der geisteskranken nachbarin meiner schwester brauchte. einmal hab ich sie gesehen. und als sie zum zweiten mal in der wohnung war, ich grad auf dem klo, zog ich mich an und verliess wortlos die wohnung.

    ich kann nimmer. es geht alles den bach runter.

    hab echt mein bestes gegeben. aber meine gedanken sind unrein. dreckig. krank. voll hass und angst.
     
  5. MorningSun

    MorningSun Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    13. März 2006
    Beiträge:
    12.675
    Ort:
    wo die Wirren irren ...

    na wenn du es schon merkst, ist doch ein guter Zeitpunkt anzusehen, wo
    die Wurzel des Übels liegt, ganz tief in sich weiß man das ja.

    Mein Lehrer hat mal zu mir gesagt, gehe nicht an Plätze wo du in
    Wahrheit gar nicht hingehörst.

    Frage dich doch mal, was dich so anzieht, was da noch nach Erlösung
    ruft, solche Situationen sind doch gut, um wach zu werden.
    Weil Du bist ja Du, und dein Gegenüber nicht du, fällt es Dir schwer
    dich abzugrenzen?
     
  6. Schamanin73

    Schamanin73 Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    12. Oktober 2007
    Beiträge:
    2.046
    Ort:
    Schweiz
    Werbung:
    keine ahnung, wo meine erlösung liegt... deinen letzten satz hab ich nicht verstanden.
     
  7. MorningSun

    MorningSun Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    13. März 2006
    Beiträge:
    12.675
    Ort:
    wo die Wirren irren ...
    bezog mich da auf die nachbarin, die dich so stört...
     
  8. Schamanin73

    Schamanin73 Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    12. Oktober 2007
    Beiträge:
    2.046
    Ort:
    Schweiz
    Die Frau hat die übelsten Sachen über meine Schwester herumerzählt. Und meine Schwester lässt sie immer noch in ihre Wohnung. Jetzt hat sie ihr erstes Baby. Und die kranke Tante hatte mal wieder einen Schub und war in der Psychiatrie. Wer geht mit ihr mit? Meine Schwester samt Baby, um der Bekloppten die Hand zu halten. Solche Geschichten sind mir einfach too much. Über mich erzählt sie mittlerweile auch Geschichten. Und jetzt ist Schluss. Ich will die nicht sehen. Muss ich auch nicht. Ich kenne sie ja kaum.
     
  9. Schamanin73

    Schamanin73 Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    12. Oktober 2007
    Beiträge:
    2.046
    Ort:
    Schweiz
    Ich bin kaputt. Und kein Hahn kräht mehr nach mir. Das ist gut so. Jeder soll sich um seinen eigenen Kram kümmern. Ego-Gesellschaft. Ich nix besser, sonst wäre ich ja nicht so gestürzt. Irgendwas muss ich ja falsch gemacht haben. Wahrscheinlich alles. Gott, hülf!
     
  10. Elfe01

    Elfe01 Mitglied

    Registriert seit:
    3. November 2008
    Beiträge:
    86
    Ort:
    Österreich
    Werbung:
    als aller erstes solltest du keine ängste haben, denn ängste in jeglicher form blockieren dich. das mit deiner nachbarin das sie über deine schwester so her zieht ist nicht in ordnung, die sucht wahrscheinlich nur aufmerksamkeit. lerne mehr zu fühlen und lass deinen kopf bzw. deinen verstand mal kurz weg, was fühlst du dann? wenn es nur negatives ist, dann würde ich dir raten etwas zu meditieren. bei den meditationen kommt man sehr gut zur ruhe. suche dir ein gemütliches plätzchen, zünde eine kerze an oder räucherstäbchen, gehe in dich und versuche mal alles negative von deinen gedanken zu entfernen.

    wünsche dir ganz viel mut und kraft
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen