1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
    Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

  3. Esoterikforum Adventkalender 2016
    Wir wünschen Dir einen friedlichen Advent.

Gedanken lassen mich nicht los

Dieses Thema im Forum "Psyche & Persönlichkeit" wurde erstellt von Sonnengold, 7. November 2008.

  1. Sonnengold

    Sonnengold Guest

    Werbung:
    Schon seit mehreren Tagen (hab sie nicht gezählt) lassen mich gewisse Gedanken an eine Person nicht mehr los. Ich: unglückliche Ehe kurz vor der Trennung....etc. Eine Person, die ich kennenlernen durfte, läßt mich gedanklich nicht mehr los. Voller Charisma, voller Energie, voller Humor... einfach alles, was mich völlig begeistert. Die Person ist weg... mir ist es peinlich. Ist es ein Wunschdenken an das was ich gerne haben würde???

    LG
    Sonni
     
  2. Katharsis

    Katharsis Mitglied

    Registriert seit:
    15. März 2005
    Beiträge:
    167
    Ort:
    t´schuldige, dass ich so direkt bin:

    du denkst an flucht.
    kläre deine beziehung zu deinem mann...es wird zeit.

    lg k.
     
  3. Sonnengold

    Sonnengold Guest

    Ich weiss. Ich hatte dieses Thema auch schon einmal hier verfasst. Es ist eine ziemlich heikle Situation. So einfach klären... das wäre schön. Ich würde es auf die freundschaftliche Basis umfunktionieren wollen. Leider klappt es auf der Seite meines noch Mannes nicht. Ich will auch nicht mehr und ich kann nicht mehr. Es macht mich krank.

    LG
    Sonni
     
  4. Elfe01

    Elfe01 Mitglied

    Registriert seit:
    3. November 2008
    Beiträge:
    86
    Ort:
    Österreich
    Ich kann das gut nachvollziehen. Wenn man in einer unglücklichen Beziehung lebt, dann wünscht man sich einfach alles andere, außer das was man gerade hat. Das ist völlig normal und sollte dir nicht peinlich sein - ganz im Gegenteil. Jeder Mensch hat es verdient glücklich und zufrieden zu sein und du darfst alles denken/vorstellen was du möchtest. Genieße einfach die positiven Gedanken, lass es zu.

    Wünsche dir ganz viel Freude und Kraft!
     
  5. Sonnengold

    Sonnengold Guest

    Dankeschön Elfe! Ich will euch ja auch nicht auf die Nerven gehen. Ich denke schon, dass ich eine Person bin, die immer stark ist, die immer alles organisiert bekommt, die alles schaffen kann. Ich bekomme nie ein Feetback, mal ein: super: bin ich mit einverstanden... oder finde ich gut... ich regel alles für andere aber nie für mich selbst. Unbewußt habe ich alles auf mich genommen... und was hab ich jetzt davon? Jammer hier rum wie beschissen alles ist und gehe euch auf die Nerven.
     
  6. daljana

    daljana Guest

    Werbung:
    du gehst niemand auf die nerven!!!!jeder der es liest,macht es weil er es will.
    gut das du es rausläßt:umarmen:
     
  7. Katharsis

    Katharsis Mitglied

    Registriert seit:
    15. März 2005
    Beiträge:
    167
    Ort:
    das mit deiner beziehung:

    mach einfach schritt auf schritt....es wird nicht einfach: doch hab vertrauen....die wahrheit heilt letzen endes doch.

    und unehrliche beziehungen machen krank.

    alles liebe dir
    k.
     
  8. Sonnengold

    Sonnengold Guest

    Das nervt mich ja eben, liebe Uriela: Ich bin es eben gewohnt, anderen Menschen nicht auf die Nerven zu gehen, sondern alles selbst zu regeln. Ich bin es mehr oder weniger schon gewohnt meine Gedanken oder Gefühle für mich selbst auszumachen. Ich hatte hier im Forum schon einmal meine Gedanken und Gefühle zum Ausdruck gebracht. Es ging mir sehr viel besser danach. Keiner kann mir helfen. Ihr gebt mir wahre und liebe Ratschläge . Nur irgendwie bekomme ich es nicht gebacken, diese durchzusetzen. Was fehlt mir denn? Liegt es daran, dass ich Rücksicht auf Menschen neheme? Ich weiß es auch nicht.
     
  9. Teelicht

    Teelicht Mitglied

    Registriert seit:
    8. November 2006
    Beiträge:
    175
    :umarmen:du nervst nicht, es gibt viele menschen mit genau solchen problemen. kopf hoch, du schaffst es!
     
  10. Sonnengold

    Sonnengold Guest

    Werbung:
    Das schlimme daran ist ja, dass ich weiß, dass ich etwas ändern muss. Ich schaffe es nur nicht. Dann ist 2 Wochen alles gut... dann kommt die nächste Enttäuschung auf übelste Art und Weise. Dann spüre ich keine Wut mehr, sondern nur noch puren Hass.
    Das macht mir Angst. Ebenfalls ist diese Person im Vordergrund die mich nicht mehr losläßt.
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen