1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
    Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

  3. Esoterikforum Adventkalender 2016
    Wir wünschen Dir einen friedlichen Advent.

geburtstermin?

Dieses Thema im Forum "Astrologie" wurde erstellt von thinkabelle, 3. März 2006.

  1. thinkabelle

    thinkabelle Mitglied

    Registriert seit:
    1. Juni 2004
    Beiträge:
    255
    Ort:
    Nähe Heilbronn (NO)
    Werbung:
    :confused:

    hallo ihr lieben (besonders die astrobewandeleten muttis)!

    nachdems mitm schwangerwerden geklappt hat *froi*
    (übrigens mitunter nach kosmobiologischer empfängnisplanung) und ich hier mit meinem "kessele" nur nochn paar tage habe, wollte ich was fragen:

    welche konstellationen sprechen für einen geb.- termin? ist das irgendwie ersichtlich?

    grund:
    lt. MEINER berechnung ist der termin der 1.3.2006
    lt. frauenärztlicher berechnung am 8.3.2006
    --> nach ultraschall wurde der termin aber auf den 15.3. "festgemacht".

    bei meinem ersten sohn allerdings ähnlich:
    geburt wurde eingeleitet, 2 wochen über dem arzttermin, 3,5 wochen über MEINEM termin. er war total übertragen... :(
    könnte also das gleiche passieren...

    mein geb. datum, falls wer kucken mag: 24.04.1979, 13.19h kempten/allg.

    -reichen würden mir allerdings schon infos über mögl. konstellationen!


    danke!

    liebste grüße an alle,

    isabelle
     
  2. Chimba

    Chimba Guest

    Hi Isabelle :)

    Glückwunsch zur gelungenen Schwangerschaft. :)

    Zur Berechnung des Geburtstermins meine ich, da kommst Du nicht drauf, also nicht auf astrologischem Wege.
    Habe da jetzt wirklich schon bei mehreren Geburten rumgefrickelt und probiert, und nicht nur alleine, sondern auch mit Leuten, die sich wirklich gut auskannten.
    Wir fanden immer astrologisch gut passende Termine, die glasklar waren. Nur: die Kinder kam da nicht auf die Welt -- was weiß ich, warum. ;):clown:

    Also: fänd´s toll, wenn´s gelingt.
    Bin gespannt auf Ergebnisse.

    Es macht auf jeden Fall Sinn, auch die Daten von Vater, oder nahestehenden Onkels, Tanten oder Omas dazuziehen. Denn die Transite vom Geburtszeitpunkt sind die Synastrien von morgen, quasi. So hab´s ich zumindest probiert, und mich auch verzettelt. Aber auch nur über Transite ist es nicht gelungen.

    liebe Grüße,
    chimba
     
  3. Demia

    Demia Mitglied

    Registriert seit:
    22. November 2004
    Beiträge:
    755
    Ort:
    Coburg
    Hallo..

    ehrlich gesagt käme ich nie auf die Idee, den Geburtstermin berechnen zu lassen - aber ich hab mir auch (trotz Spezialultraschall) nie das Geschlecht verraten lassen.

    Nichts desto trotz - die siderische Astrologie ist da wohl sehr bewandert oder gute Stundenhoroskop"übersetzer" können das auch. Mit beidem bin ich nicht sehr bewandert (bis gar nicht).

    Neptun weilt in Wassermann und Uranus in Fische - da ist man letztlich nie vor Überraschungen gefeit. :clown:

    Liebe Grüsse
    Gaby
     
  4. Kayamea

    Kayamea Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    12. Juni 2005
    Beiträge:
    5.641
    Ort:
    da, wo das Herz schlägt
    Hallo Isabelle, :)

    klar, ich hab auch probiert rauszufinden, wann denn meine Kids rauskommen könnten. Aber es hat nicht funktioniert. :confused:

    Und das war auch gut so!

    Aber, der tatsächliche Geburtstermin, an dem sie dann kamen, der war dann wiederum astrologisch so einleuchtend, weil die Kids sich auf ihre Weise in die Familie astrologisch so eingegliedert haben, wie sie das wollten. Und sich jetzt, wo sie da sind, ein Sinn ergibt. ;)

    Jedenfalls Glückwunsch und genieße die Schwangerschaft am besten ohne täglichen Blick auf den Kalender. :)

    Liebe Grüße
    Kayamea
     
  5. thinkabelle

    thinkabelle Mitglied

    Registriert seit:
    1. Juni 2004
    Beiträge:
    255
    Ort:
    Nähe Heilbronn (NO)
    danke für die lieben antworten.... :)

    ich platz halt bald ;)

    werd NACH der geburt mal guggen, was vielleicht "gebremst" haben könnte ;)

    alles liebe euch!

    isabelle
     
  6. Sternenfeuerwerk

    Sternenfeuerwerk Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    1. Januar 2006
    Beiträge:
    2.839
    Ort:
    Austria
    Werbung:
    Geburten kann man nicht berechnen . Sie kommen auf die Welt wenn es ihnen am besten passt :)
     
  7. Demia

    Demia Mitglied

    Registriert seit:
    22. November 2004
    Beiträge:
    755
    Ort:
    Coburg
    wenn etwas bremst.. dann bremst DU..
    auch was anderes ist nur nach aussen projizierter eigener Anteil..
    das gilt auch für das Kind..
    wenn es bremst, dann bremst auch Du und wenn Du bremst, dann bremst auch das Kind..


    Gruss
    Gaby
    (mit Sa-Ma aus eigener Erfahrung sprechend):clown:
     
  8. xenachen

    xenachen Mitglied

    Registriert seit:
    22. April 2005
    Beiträge:
    33
    hallo an alle!

    hab da mal ne frage: ab wann gilt denn jemand als geboren?ich meine wegen der geburtszeit. wenn der kopf schon draussen ist oder der ganze körper??:confused:

    sorry, wenn die frage blöd klingt, aber ich weiss es wirklich nicht.

    alles liebe :liebe1:

    xenachen
     
  9. Chimba

    Chimba Guest

    Vielleicht, wenn die Nabelschnur durchtrennt ist?
    Oder der erste Schrei? Der muss ja recht bald sein, wegen der Lungen, und da kriegen sie auch den Klaps auf den Popo. ;)
    Bin der Meinung, der erste Schrei ist es, aber sicher bin ich mir auch nicht.

    liebe Grüße,
    chimba
     
  10. thinkabelle

    thinkabelle Mitglied

    Registriert seit:
    1. Juni 2004
    Beiträge:
    255
    Ort:
    Nähe Heilbronn (NO)
    Werbung:
    immer noch schwanger! aber wegen der genauen geburtszeit kann ich euch ja dann bescheid geben!

    liebe grüße!

    isabelle
     
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen
  1. silberelfchen
    Antworten:
    10
    Aufrufe:
    1.801

Diese Seite empfehlen