1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
    Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

  3. Esoterikforum Adventkalender 2016
    Wir wünschen Dir einen friedlichen Advent.

Geburtstagsquersumme als Hinweis auf grosse Arkana

Dieses Thema im Forum "Tarot" wurde erstellt von ratu, 29. Oktober 2007.

  1. ratu

    ratu Mitglied

    Registriert seit:
    14. September 2007
    Beiträge:
    104
    Ort:
    Harz, Germany
    Werbung:
    Ich habe vor kurzem in einem Tarotbuch gelesen, dass die Quersumme des Geburtsdatums etwas über den Eigner aussagt. Erst dachte ich ehrlich, alles blödsinn. Dann habe ich doch mal angetestet. Die Geburtstage von Verwandten und Freunden. und war mehr als Erstaunt. Das läuft so: Die Quersumme zusammen addieren, und wenn mehr als 21 ( für die grossen Arkana) herauskommt, wieder die Quersumme, solange bis es passt. Wie das mit dem Narren sein soll stand da nicht. Null wird kaum heraus kommen. vielleicht die 22. oder es gibt keinen Menschen mit dem Narren als Symbol.

    Hier mal ein heftiges Beispiel für die "gute" und die "schlechte" Seite eines Archetypen:

    :schaukel:

    Adolf Hitler (20.04.1889) 2+4+1+8+8+9=32=3+2=5= Der Hierophant
    Hermann Hesse (2.7.1877) 2+7+1+8+7+7=32=3+2=5 Der Hierophant


    Bei mir kommt das Rad des Schicksals heraus. Passt auch, da mein Leben aus der Sicht anderer Menschen ein total heftiges Auf und Ab ist. Ich empfinde das nicht so extrem, aber ich kenne ja auch nichts anderes.

    Mich interessiert jetzt eure Meinung dazu, und auch ob das Sinn gibt, für euch selbst oder Leute die Ihr gut kennt.
     
  2. Anakra

    Anakra Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    2. November 2005
    Beiträge:
    1.855
    Ort:
    Braunschweig
    Das ist ganz einfach Numerologie, mit dieser Mischung aus Numerologie und Tarot arbeite ich schon seit Jahren:)

    Da die große Arkana mit dem numerologischen System nach Pythagoras zusammenpasst ist das überhaupt kein Problem. Die Karte entspricht dabei auch der jeweiligen Zahlenbedeutung! Wobei man einige Aspekte bei den Zahlen bemerkt, die zwar in der jeweiligen Karte vorhanden, aber oft nicht so offensichtlich sind.

    Gerade bei der 5 kommen ein ganz starker Freiheitsdrang wie auch eine ziemlich starke Neigung zu Reisen und sei es nur dass es der ständig lange Weg zur Arbeit ist!

    Bei der 3 zum Beispiel ist bei der Zahlenbedeutung der Geist sonderlich hervorgehoben. Die 3 braucht immer neues, sucht ständig neue Impulse und ist geistig sehr aktiv. (Als Zahl für einen Menschen gesehen)

    Die Numerologie kennt nur die einstelligen Zahlen bis zur 9, alle Zahlen darüber werden normal weiter gerechnet bis zu einer zahl zwischen 1 und 9. Aber es macht durchaus Sinn auch bis zur 21/ 22 zu rechnen. Dabei würde ich aber nicht nur die jeweilige Karte nehmen, sondern durchaus auch deren Quersumme wie jede Zahl einzeln. Das würde natürlich auch mit Zahlen gehen die höher als 21/22 sind, aber deren Bedeutung müsste man erst einmal festmachen (können).

    Außerdem lässt sich nicht nur das Geburtsdatum damit zusammen rechnen, sondern auch der Name! Die Zahlen 1 bis 9 haben in der Numerologie schließlich auch einen Buchstaben. 1A, 2B, 3C, 4D, 5E, 6F, 7G, 8H, I9 ...alle Buchstaben darüber fangen einfach wieder bei der 1 an, obwohl man die nächste Zahl auch als 10 nehmen könnte, geht halt nur um die Zahl zum Buchstaben, damit man am ende wieder eine Karte rausbekommt.
    Gibt dabei natürlich noch ein paar andere Zahlen wie Seelen und Persönlichkeitszahl etc. aber die werde ich hier jetzt nicht erklären.

    Dieses gemischte System aus Numerologie und Karten ist natürlich sehr interessant, aber man muss halt immer schauen in wie weit man das verwenden kann, wann es Sinn macht usw.

    Und in der Numeroligie muss man halt auch ganz besonders bei doppelten Zahlen aufpassen wie 11, 22, 33, 44 ...da diese oft als Meisterzahlen gelten, was ich schlicht für blödsinn halte, da der Name schon irreführend ist und den Zahlen dann noch völlig absonderliche Bedeutungen bekommen, die mit Numerologie wirklich nicht mehr viel zu tun haben. Doppelte Zahlen, haben oft eine gesteigerte Tendenz zur jeweiligen Zahl. So ist die 11 oft sehr ego fixiert, kann aber auch sehr sensibel sein (2) und brauch dementsprechend schnell wieder die ruhige ecke zum Rückzug.(Nur als kleines Beispiel)

    Umso weiter man schaut, Zahl die sich aus Vor und Nachname zusammensetzt, Geburtstagszahl usw. umso erstaunter wird man sein welche zusammenhänge man zu den Zahlen in seinem Leben findet. Ich denke dort liegt ein wichtiger Schlüssel besonders zu Problemlösungen, aber so ganz gefunden habe ich den auch noch nicht, das System ist einfach zu komplex. Zunächst muss man die Tarotkarten in ihrem letztendlich auch schon sehr komplexen System verstehen, dann die Zusammenhänge mit Namen und Geburtstag usw. Es gibt so viele Verbindungen...

    LG,
    Anakra
     
  3. Zephyrine

    Zephyrine Mitglied

    Registriert seit:
    21. März 2007
    Beiträge:
    708
    Ort:
    Colonia Agrippina
    Hallo!

    Hmm, ich hab noch nie etwas davon gehört, aber ich kenne mich mit Tarot und anderen Karten nicht aus.

    Ich hab es auch mal bei mir ausgerechnet und bekomme die 4 heraus, was ja "Der Kaiser" sein muss...

    Was kann ich denn daraus entnehmen?

    Liebe Grüße :zauberer1
     
  4. Anakra

    Anakra Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    2. November 2005
    Beiträge:
    1.855
    Ort:
    Braunschweig
    Nochmal zum Narren. Den würde ich als 22 nehmen, wobei aber in der Numerologie die 0 auch eine Bedeutung hat (zumindest bei einigen Buchautoren;))
    Die 0 zeigt passenderweise das Chaos an, kann aber andere Zahlen in ihrer Bedeutung auch verstärken im positiven wie im negativen Sinne. Somit finde ich es auch sehr passend der 22 die Ordnung der Quersumme 4 zuzuschreiben:)
    Weiß nicht, aber diese beiden Bedeutungen gehören für mich irgendwie zum Narren. Habe mit einem Drachentarot angefangen und der Narr stand dort wie vor einem Tor, was dahinter ist kann Chaos aber auch Ordnung bringen. Irgendwie so hab ich das in Erinnerung...

    Vielleicht einfach mal austesten und bei der 22 beide Zahlen anschauen sowohl die eigenbedeutung der 22 wie auch die der 0.


    So kommen wir zum "Kaiser" oder auch zum "Herrscher", wie die Karte treffender Weise in Crowley und Rider-Waite Tarot genannt wurde.

    Du bist jemand, der praktisch, pragmatisch und Realistisch an die Dinge herangeht. Die Ordnung wird dich dein Leben lang als Thema begleiten auf die ein oder andere Weise. Struktur, Stabilität, Sicherheit, Disziplin, Tüchtigkeit. Alles was einen Anfang hat, hat auch ein Ende. Lineares, Strukturiertes Denken. Das sind alles Stichworte die in deinem Leben mehr oder weniger wichtig sein dürften. Das sind Themen die dich ein leben lang begleiten auf die ein oder andere Weise.

    LG,
    Anakra
     
  5. Zephyrine

    Zephyrine Mitglied

    Registriert seit:
    21. März 2007
    Beiträge:
    708
    Ort:
    Colonia Agrippina
    Danke dir Anakra! :)

    Es trifft sogar in vielerlei Weise zu.

    Wirklich sehr erstaunlich.


    Liebe Grüße :zauberer1
     
  6. ratu

    ratu Mitglied

    Registriert seit:
    14. September 2007
    Beiträge:
    104
    Ort:
    Harz, Germany
    Werbung:
    Ich schliesse mich dem, was Anakra über die Ordnung und Stabilität schreibt, an. Die Ordnung des Herrschers(oder Kaisers) bezieht sich aber Schwerpunktmässig auf die Ordnung im menschlichem Zusammenleben. Oder heute würde man eher sagen: das soziale Umfeld.

    Ein wichtiger Bestandteil in deinem Leben wird dieses einfügen in die soziale Ordnung sein. Extravagancen und die Erscheinung eines Sonderlings oder Einzelgängers liegen Dir sicher fern. Ich glaube auch, dass es für Dich wichtig ist, dass deine Umwelt das auch erkennt, bzw. Dein sozialer Status für dich von Bedeutung ist. Das sollte man aber nicht mit einer machtvollen Position verwechseln. Sicher ist das auch eine Möglichkeit, wäre aber zu eingeschränkt. Auch eine Mutter mit mehreren Kindern, welche eine wirklich heile (Familien)Welt schafft hat einen herausragenden sozialen Status. Oder das Oberhaupt einer grossen Familie (egal ob männlich oder weiblich) das aufgrund von Weisheit und Güte (ich weiss, dasss hört sich jetzt nach HeilerWelt-Religion an) eine herausragende soziale Stellung in der Familie hat, auch wenn er z.B nur ein Bauarbeiter ist.
     
  7. Annie

    Annie Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    15. Mai 2005
    Beiträge:
    23.378
    Ort:
    home sweet home
    Wow das ist ja spannend... trifft fast alles zu, bei mir und anderen die ich kenne :zauberer1
     
  8. ifunanya

    ifunanya Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    12. August 2007
    Beiträge:
    1.004
    Ort:
    Berlin
    Also ich hab auch den Hierophant....

    Das mit der Freiheit stimmt und auch das Reisen bzw. meine Arbeistwege stören mich gar nicht. Jetzt weiß ich warum ich so gern Zeitarbeit mache....:banane:
    Jetzt weiß ich auch warum es mich nervt immer das selbe tun zu müßen.

    Liebe Anakra ich danke dir...
    Wieder sind ein paar Lampen in meinem KronLeuchter angegangen.

    erstaunlich...
     
  9. Aksinja

    Aksinja Mitglied

    Registriert seit:
    26. Oktober 2003
    Beiträge:
    195
    Ort:
    Graz
    Bei mir ist ebenfalls der Herrscher heraus gekommen und ja, der bin ich - vor allem in sozialer Hinsicht. Ich kann es nicht ausstehen in nicht geregelten Verhältnissen zu leben, es ist mir wichtig, dass in meiner Familie alles rennt und irgendwo bin ich da auch oft "der Berater". Auch meine Gefühlswelt sollte geordnet sein damit ich mich wohl fühle. Ein ständiges hin und her ertrage ich nicht. Es verwirrt mich und macht mich instabil.
     
  10. Luonnotar

    Luonnotar Guest

    Werbung:
    der narr ist 22
     
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen
  1. Phenaila
    Antworten:
    4
    Aufrufe:
    604

Diese Seite empfehlen