1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
    Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

  3. Esoterikforum Adventkalender 2016
    Wir wünschen Dir einen friedlichen Advent.

Geburtshoroskop venus im skorpion und venus im mars ?

Dieses Thema im Forum "Astrologie" wurde erstellt von schmeterling26, 12. Januar 2015.

  1. schmeterling26

    schmeterling26 Mitglied

    Registriert seit:
    30. Dezember 2014
    Beiträge:
    76
    Werbung:
    Hallo zusammen

    lese mir schon seit längerem hier eure Beiträge durch und hab mich dazu entschlossen mich auch zu registrieren :)

    Finde es wirklich toll wieviele Informationen man hier erhalten kann

    Zu meinem Thema : ich habe einen mann kennengelernt wir kennen uns aber noch nicht zu lange .. Er hat wie ich auch imDezember Geburtstag er am 16 ich am 17 Dezember ich weis selber das bei mir die venus im skorpion steht .. Und weil ich halt ein sehr neugieriger Mensch bin habe ich auch Sein geburtshoroskop im Internet online erstellen lassen es kam dabei raus das bei ihm venus und mars beide im skorpion stehen allerdings konnte ich nicht sehen im welchem Haus sondern nur wo bei ihm sich die venus und der mars befinden :) wie kann man das deuten ?

    Mich würde es wirklich sehr interessieren und würde mich auf Antworten sehr freuen

    Danke im Voraus :)
     
  2. aquarianleo

    aquarianleo Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    18. Oktober 2013
    Beiträge:
    293
    Also man würde das so deuten dass Person A (Du) am 17.Dezember GB hat und die Venus im Skorpion hat und Person B (der Mann) am 16.Dezember GB hat und die Venus und den Mars im Skorpion stehen hat.
    Ernsthafte Antwort: Da ist nichts Besonderes dran. Irgendwo müssen Venus und Mars ja stehen. Bei manchen eben im gleichen Zeichen.
    Ich hab zB eine enge Venus-Mars Konjunktion. Durch die Konjunktion (Aspektverbindung) kommt einfach nur eine Deutungsebene hinzu.
     
  3. Arnold

    Arnold Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    13. Januar 2005
    Beiträge:
    4.977
    Ort:
    Kirchseeon/München
    Hallo schmeterling,

    Hier nur ein Teilausriss, da deine und seine Daten fehlen, um mehr sagen zu können. Jedenfalls ist eine Venus im Skorpion sehr tiefgründig, leidenschaftlich,oft eifersüchtig, ein wenig von Verlustängsten getragen. Er hat ebenso in diesem Zeichen seine Mars/Venus Konjunktion. Das ergäbe schon gemeinsame Anlagen, wobei er manchmal mit diesem Aspekt vor lauter Tun nicht so zum genießen kommen könnte. Ansonsten wäre es auch in erotischer Hinsicht eine gute und gegenseitige Voraussetzung für eine Beziehung. Eine Venus filtert, assimiliert, und heraus sollte der gute, persönliche Geschmack. Schützen seid ihr auch, aber wie gesagt, ohne genaue Angaben, besonders auch der Uhrzeit kann man nur allgemeines sagen!

    Alles liebe!

    Arnold
     
    Floo gefällt das.
  4. schmeterling26

    schmeterling26 Mitglied

    Registriert seit:
    30. Dezember 2014
    Beiträge:
    76
    Vielen Dank für die Antwort :)
     
  5. Roman

    Roman Mitglied

    Registriert seit:
    15. Januar 2002
    Beiträge:
    90
    Ort:
    F-Hatten/Alsace
    Hallo Schmetterling26, Herzlich Willkommen hier

    Beide Sonne-Sonne Konjunktion, der Versuch viele Gemeinsamkeiten zu durchleben und erleben? Seine Venus und Mars im Scorpion denke ich mal sind näher beim Pluto von dir als bei deiner Venus. Da spielt eine Anziehung wie zwei Magnete sicher eine Rolle. Je nachdem, wie stark diese Magnete sind, sind die auch schwerauseinanderzubringen (so wie dieses komische Wort gerade). Betrachtet man deine Venus, die im letzten Grad im Scorpion steht, will diese den nächsten Schritt machen und beinhaltet auch schon Schütze-Anteile in sich.

    Wichtig zu wissen, ob ihr beide nur den einen Tag auseinander seid oder um wieviele Jahre, zwecks weiteren Antworten darauf.
    Bemerkenswert deine Widder-Mond-Mars- Konjunktion, wo jetzt gerade der TransitUranus steht. Dieser Mars-Mond ist zum Pluto im deinem Radix im Quinkunx-Aspekt, was Beziehungen nicht unbedingt einfach gestalten und es öfters zu Machtkämpfen kommen kam.
     
    Steph hani, Floo und Arnold gefällt das.
  6. Floo

    Floo Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    29. Oktober 2011
    Beiträge:
    1.757
    Ort:
    Niederrhein
    Werbung:
    Hallo Schmetterling

    grundsätzlich spricht eine Venus-Mars-Konstellation von Partnern für sexuelle Anziehung. Deine Venus steht auf 29° Skorpion, da müsste sein Mars bei 20° und mehr stehen, wenn man von einer Konjunktion sprechen will. Dein Pluto steht auf 14°, steht dort seine Venus spricht man von Leidenschaft, die "Leiden schafft". Sein Skorpion-Mars und dein Widdermars schenken sich gegenseitig nichts und es besteht die Möglichkeit, dass du einige Verletzungen - seelisch, evtl. auch körperlich - abbekommst. (Mond-Mars)

    :)
     
    Steph hani, Roman und Arnold gefällt das.
  7. aquarianleo

    aquarianleo Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    18. Oktober 2013
    Beiträge:
    293
    Lol, 9 Grad gelten bei dir noch als Konjunktion? Okay.
     
  8. Floo

    Floo Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    29. Oktober 2011
    Beiträge:
    1.757
    Ort:
    Niederrhein
    Hab ich das behauptet?
     
  9. schmeterling26

    schmeterling26 Mitglied

    Registriert seit:
    30. Dezember 2014
    Beiträge:
    76
    Vielen Dank für die Antworten :)

    Wir verstehen uns sehr gut und denken auch über eine Beziehung bzw. Ich möchte ihn noch ein bisschen länger kennenlernen :)

    Also wir beide wollen was ernstes er hat sein Alter schon erreicht und möchte unbedingt eine Familie gründen was natürlich auch sehr passt denn mir geht es genau so :)

    Deshalb war ich auch sehr neugierig wo seine venus und mars steht :)
     
  10. ELi7

    ELi7 Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    28. November 2007
    Beiträge:
    2.906
    Ort:
    Las Terrenas, Dom.Rep.
    Werbung:
    Venus und Mars im Skorpion, das kenne ich nur zu gut, bin ich doch selbst damit "gesegnet" , und das jetzt schon recht lange. Wie fühlt sich das an?

    Wie Arnold schon bemerkte, eine Venus im Skorpion ist sehr tiefgründig, leidenschaftlich, oft eifersüchtig, ein wenig von Verlustängsten geplagt. Das "ein wenig" möchte ich jedoch verstärken. Je nach Stellung im Haus kann es sich sogar um so grosse Verlustängste handeln, dass eine mithin sich einstellende Verstrickung zu sehr bemerkenswerten Abhängigkeiten und Verkettungen führen kann. Es ist also die Hausstellung von beiden und auch die Aspektierung von Venus, die hierüber Aufschluss geben können. Zudem ist es angezeigt, nach ausgleichenden und regulierenden Konstellationen im Radix Ausschau zu halten.

    Mars im Skorpion ist nicht nur der aus der eigenen Bedürftigkeit nach Nähe und Einverleibung gegründete, leidenschaftlich-erotische und jede Begegnung tief empfinde Mann, sondern je nach Hausstellung auch der oft adrenalingeplagte Draufgänger, der seine "Eroberung" unnachgiebig verteidigt. Mit Sonne im frühen Steinbock ist bereits ein standfestes und Sicherheit ausstrahlendes Korrektiv gegeben. Die Hausstellung weist auf die Stärke des Korrektivs hin.

    Ich möchte noch anmerken, dass Venus bei euch beiden Morgenstern ist, eine nicht unwesentliche Eigenschaft. Bei Venus Morgenstern-Menschen ist per se mythologisch eine vorausdenkende, vorauseilende und bei Auseinandersetzungen vorausstürmende Charktereigenschaft verbunden. Wäre Venus Abendstern, so wäre die Charaktereigenschaft eher auf gemütliches, gemeinschaftliches Beisammensein und Bewirtung gerichtet.
    LG von ELi
     
    Steph hani gefällt das.
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen