1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
    Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

Geburtshoroskop - lässt sich erkennen ob ich Kinder bekommen werde?

Dieses Thema im Forum "Astrologie" wurde erstellt von Nalina82, 25. März 2016.

  1. Swanti

    Swanti Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    5. August 2017
    Beiträge:
    1.273
    Werbung:
    [QUOTE="Nalina82, post: 5837123, member: 80510"
    Mein kleiner Vincent ist zwar ein recht forderndes, um nicht zu sagen anstrengendes Wesen, aber ich bin überglücklich und dankbar, dass ich dieses Geschenk empfangen dürfte.[/QUOTE]

    Ich weiß nicht, irgendwas stört mich, dass du diesen Text nicht verfassen konntest, ohne hier nochmal zu erwähnen, dass dein Sohn anstrengend und fordernd ist.
     
    FlashyTiger gefällt das.
  2. Gabi0405

    Gabi0405 Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    3. Mai 2007
    Beiträge:
    11.810
    Was stört dich denn daran?
    Warum darf man nicht sagen, dass ein Kind anstrengend und fordernd ist. Das ist vielfach die Realität und ich finds nicht wirklichkeitsnah das Muttersein oder die Elternschaft zu idealisieren.
    Wir wissen doch alle, dass das Muttersein nicht nur Sonnenseiten hat, auch wenn man sein Kind nie mehr hergeben würde und es über alles liebt.
     
    GreenTara und Sindi gefällt das.
  3. Swanti

    Swanti Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    5. August 2017
    Beiträge:
    1.273
    Es wird bereits darüber in einem anderen Thread diskutiert, dass das Kind anstrengend sei. Ich fand, ist nur meine Meinung, das nun nochmal explizit zu erwähnen, irgendwie ...also ich fänds unfair, wenn meine Mami sich so über mich beschwert hätte in der Öffentlichkeit.;)
     
    FlashyTiger gefällt das.
  4. Gabi0405

    Gabi0405 Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    3. Mai 2007
    Beiträge:
    11.810
    :DNa ja, aber es ist eine Baby und die Zuschreibungen "anstrengend und fordernd" sehe ich nicht als abwertend, sondern es sind die Wahrnehmungen der Mutter. Ein Baby ist eh wie es ist.
    Wenn meine Mutter heute sagen würde, ich wäre ein anstrengendes und forderndes Baby gewesen, würde mich das nicht negativ berühren.
    lg
    Gabi
     
    Urania02 gefällt das.
  5. Swanti

    Swanti Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    5. August 2017
    Beiträge:
    1.273
    Ich kann meine nicht mehr fragen, aber ich wäre eingeschnappt, wenn sie mich als anstrengend empfunden hätte.:unsure:
    :D

    Naja, jeder empfindet Worte anders.:)
     
    Moondance, Gabi0405 und FlashyTiger gefällt das.
  6. Urania02

    Urania02 Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    9. Juni 2017
    Beiträge:
    7.419
    Ort:
    ------
    Werbung:
    Es ist aber auch "auf energetischer Ebene" nicht auszuschliessen, dass das Kind so ist
    wie es ist, weil es sehr "stark eingefordert" wurde von der Mutter über eine künstliche
    Befruchtung - wie es anderenorts von Natalia geschrieben wurde....und dem sind sicherlich
    auch schon vorher partnerschaftlich reichlich Anstrengungen voraus gegangen.....
    wäre meine Vermutung...
     
    Moondance und FlashyTiger gefällt das.
  7. Urania02

    Urania02 Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    9. Juni 2017
    Beiträge:
    7.419
    Ort:
    ------
    Ich war auch ein anstrengendes Kind der Beschreibung nach....habe den ganzen Tag geschrien
    es half nur mit mir im Kinderwagen durch die Gegend zu fahren.....sitzen und nur
    schokkeln war nicht....meine Mutter war damals nur noch ein Strich in der Landschaft...

    Aber parallel war sie auch ständig wütend, weil sie ewig alleine war und mein Vater ständig
    mehr arbeitete.....um die Familie voran zu bringen....einen der ersten Fernseher, den es damals
    gab, wurde dann meiner Mutter als Ersatz geschenkt...."leider" war meine Mutter eine
    Frau, die gerne live quasselte... und persönliche Kontakte hatte...ihren Zorn auf den
    verschwindenden Partner konnte der Fernseher nicht auflösen...und ich schrie munter
    weiter....

    Bis mein neu dazugeborener Bruder mich "ablöste"....er schrie dann nachts...
     
  8. Gabi0405

    Gabi0405 Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    3. Mai 2007
    Beiträge:
    11.810
    Das sind doch eigentlich auch nur Spekulationen einer bestimmten weltanschaulichen Haltung.
    Jetzt ist das Menschlein auf der Welt, trotz oder wegen der partnerschaftlichen Anstrengungen und natürlich ist dieses Kind, wie wir alle, Ausdruck einer bestimmten Zeitqualität.
    Ich persönlich mache da keinen Unterschied, ob künstlich oder natürlich entstanden, für mich ist der Geburtszeitpunkt entscheidend. Alles was vorher war, mag sich vielleicht im Horoskop spiegeln und gehört damit zur Anlage. Auch Babys kommen ja nicht als unbeschriebenes Blatt zur Welt.

    lg
    Gabi
     
    GreenTara gefällt das.
  9. FlashyTiger

    FlashyTiger Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    7. September 2016
    Beiträge:
    254
     
  10. Urania02

    Urania02 Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    9. Juni 2017
    Beiträge:
    7.419
    Ort:
    ------
    Werbung:
    Klar sind es nur Spekulationen....
    Aber ich finde z.B. in anderen Dingen bei persönlichen Handlungen die
    Motivation, mit der ich etwas mache, doch auch auch sehr prägend und Einfluss-nehmend
    auf den Verlauf....

    Wenn z. B. vorher der Mann nach der Uhr agieren muss um das Ziel zu erreichen....leidet
    der "Spass" des Mannes darunter unter Umständen doch sehr deutlich....

    Und in das Vorausgegangene zwischen Mutter und Vater wird das Kind ja dann hinein-
    geboren - auch mit allen Stimmungen, die vorherrschen und die ein Kind noch viel
    eher spürt....weil es keine andere Ausdrucks und Wahrnehmungsmöglichkeit hat...
     
    Moondance und Gabi0405 gefällt das.
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen