1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
    Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

  3. Esoterikforum Adventkalender 2016
    Wir wünschen Dir einen friedlichen Advent.

geburtsdatum..

Dieses Thema im Forum "Numerologie" wurde erstellt von Bia86, 27. August 2007.

  1. Bia86

    Bia86 Neues Mitglied

    Registriert seit:
    17. Oktober 2006
    Beiträge:
    24
    Werbung:
    huhu

    zwar wollten nun soviele über ihr Geburtsdatum wissen, nun würde mich es auch mal interessiern

    vielleicht mag mir ja jemand was darüber sagen


    Bin am 13.10.1986 um 11:48 geborgen


    Und noch eine Frage.. woher wisst ihr was das datum zu bedeuten hat?

    Habt ihr da ein Buch?
     
  2. venice

    venice Guest

    Du bist nach deinem Geburtsdatum eine 11/2 , das bedeutet :
    ZWEIER - Menschen sind weiblich geprägt. Eher passiv, einfühlsam, empfindsam, harmoniestrebend, aber auch launisch, beeinflußbar und wechselhaft wie der Mond.

    Sie sind sehr friedliebend, großzügig, freundlich und stets um Ausgleich bemüht - also ideale Schlichter bei Streitigkeiten.
    Sie sind wie geschaffen für eine enge Bindung und können sich in einer Beziehung bestens entfalten.

    Allerdings kann sich das auch bis zur Selbstaufgabe, d.h. in ein selbstloses Aufgehen bis Aufopfern in den andern auswirken, wenn der Partner dies ausnutzt und geschehen lässt. Andererseits bleibt dem Partner oft nichts anderes übrig, als diese Neigung hinzunehmen, denn ein Zweiermensch hat auch die berühmten zwei Seelen in seiner Brust und kann sich vom hingebungsvollen Wesen zu einer fast teuflischen Furie entwickeln, wenn seine kindlich-naive Vorstellung von Vertrauen missbraucht wird.

    Die Kombination von Gegensätzen im Charakter dieser Menschen macht ihn schillernd, aber auch ein wenig gefährlich . Wirklich interessant wird es eigentlich wenn man Namens und Geburtszahl ermittelt und daraus die Schicksalszahl errechnet . lg.venice
     
  3. Bia86

    Bia86 Neues Mitglied

    Registriert seit:
    17. Oktober 2006
    Beiträge:
    24
    Danke venice aber wie meinst du :

    Wirklich interessant wird es eigentlich wenn man Namens und Geburtszahl ermittelt und daraus die Schicksalszahl errechnet
     
  4. venice

    venice Guest

    Du kannst deinen namen (voständiger Name ,mit allen Vornamen,so wie er in der geburtsurkunde steht) in zahlen umwandeln. Zur Berechnung und Deutung Deiner persönlichen numerologischen Konfigurarion werden drei Zahlen ermittelt:
    1. Die Geburtszahl
    2. Die Namenszahl
    3. Die Schicksalszahl
    wobei die dritte Zahl, die Schicksalszahl ist .
    Die Zuordnung aller Buchstaben des Alphabets sind:

    1 2 3 4 5 6 7 8 9
    A B C D E F G H I
    J K L M N O P Q R
    S T U V W X Y Z
    Ö Ä Ü
    addiere alle Buchstaben,die du in Zahlen umgewandelt hast einzeln zusammen und nimm vom Ergebnis die Quersumme. Dann nimmst du die Geburtszahl und rechnest sie zu dieser Zahl dazu. das Ergebnis ,ist deine Scicksalszahl.
     
  5. kartenleger21

    kartenleger21 Mitglied

    Registriert seit:
    10. Juni 2004
    Beiträge:
    757
    Ort:
    Heidelberg
    Werbung:
    hi
    gerne schreibe ich dir etwas:
    ---erst einmal zu deinem charakter:
    du bist ein sehr emotionaler mensch, was beduetet, das dir familie und harmonie sehr wichtig sind. du kannst auch sher schwer nein sagen, manchmal bist du ein wenig übervorsichtig. du hast eine tolle ästhetische auffassungsgabe. ausflüge, feste und kleinere reisen sind dir sehr wichtig und diese solltest du auch immer wieder tin. du hast tolle aussichten und talente und bist ein individualist und hast ein großzügiges wesen. du bist sehr vital.
    ---nun noch zu deiner zeitlichen tendenz:
    was hier zu erkennen ist, das du in einem aktiven und positiven jahr bist. aber es ist auch ein jahr, in dem man sich mit dem praktischen und zweckmäßigen dingen des lebens beschäftigen muss und diese auhc erledigen sollte. es ist auch das thema der familie drin, dass du dich damit beschäftigen solltest. zeige wirklich in allen beriechen eigeninitative, dann wird es fruchtbar werden

    konntest du damit was anfangen, würde mich über feedback freuen
    alles liebe
    stefan schmitt
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen