1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
    Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

  3. Esoterikforum Adventkalender 2016
    Wir wünschen Dir einen friedlichen Advent.

Geburt ??

Dieses Thema im Forum "Träume" wurde erstellt von Sterngeborene, 30. November 2005.

  1. Sterngeborene

    Sterngeborene Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    7. September 2004
    Beiträge:
    7.182
    Ort:
    ♥ zischhhh ♥
    Werbung:
    Hallo,

    ich hatte heute Nacht einen seltsamen Traum...
    Bin danach auch aufgewacht, mit klopfendem Herzen.
    -----------------------------------------------

    Ich lag auf einer Liege und hatte starke Schmerzen am Hals
    und im Brustkorb. Hab auch schwer Luft bekommen.
    Eine Frau stand neben mir und half mir bei irgendwas.
    Und dann wurde tatsächlich ein Kind aus meinem Brustkorb/Hals geboren(?).
    Währenddessen war es qualvoll, alles ungewiss.
    Hatte das Gefühl dass ich dabei "sterbe",
    damit dieses Kind geboren werden kann.
    Danach lag das Baby auf meiner Brust, die Frau neben mir meinte:
    "Schau, wie wunderschön, ein Mädchen".
    Und das Baby dreht den Kopf zu mir und ich sah in tiefe braune Augen.

    (Wer den Traum mit dem "Seltsamen Jungen" von mir kennt-
    es waren wieder genau DIESE braunen AUGEN !!!:rolleyes: )

    -------------------------------------------------
    Vielleicht weiß ja jemand etwas dazu ? :)
    :danke:
    Liebe Grüße
    Sterngeborene
     
  2. Zalika

    Zalika Mitglied

    Registriert seit:
    13. November 2004
    Beiträge:
    486
    Ort:
    Berlin Kreuzberg
    Hallo Sterngeborene, so sieht man sich wieder!!

    Wollte grade meinen eigenen Traum erzählen, als ich hier lese dass du einen sehr ähnlichen Traum hattest!!!

    Brust-/ Halsbereich könnte vielleicht was mit den Chakren zu tun haben?

    Ich hatte nämlich nen ähnlichen Traum. Auch ich gebar, es waren zwei Kinder, ganz ganz kleine :) Ich sah sie mir dann auch genau an. Es waren ein Junge und ein Mädchen. Der Junge hatte auch diese braunen Augen, wunderschön, ein kleiner Latino :) das Mädchen hatte blondes Haar und meerblaue Augen.

    Weiss auch nich viel zu deuten, ausser das Kinder ja im Grunde einfach Kinder sind, neues Leben, neue Seelen(teile) oder sowas

    ... kann mir sogar denken von wem der kleine Latino gezeugt wurde *grins* mmmhh ja

    Zalika
     
  3. Sterngeborene

    Sterngeborene Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    7. September 2004
    Beiträge:
    7.182
    Ort:
    ♥ zischhhh ♥
    Hallo Zalika,

    das ist ja lustig. :)
    Ja, das hab ich auch schon gedacht.
    Hals/blau - Ausdruck (?)
    Brust/grün/rosa -Herz- Liebe/offenheit (?)

    Hm, nur was bedeutet es, wenn daraus das Kind geboren wird ?
    Entwicklung in diesen Chakren ?
    Ja, Neugeburt, Neuanfang, Beginn.....

    Mal sehen....
    :danke: für deinen Beitrag ! :kiss3:

    Sterngeborene
     
  4. Unterwegs

    Unterwegs Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    11. September 2005
    Beiträge:
    1.206
    Ort:
    zu Hause, zu Hause, zu Hause!
    Hallo Sternengeborene, dass ist ja wieder mal ein schöner Traum. :)

    Kann es sein, dass du aus Freundlichkeit / Gutmütigkeit etwas zu lange zurück gehalten hast, dass jetzt raus will? Das wäre eine Möglichkeit in der Verbindung Hals - Baby. Die andere Möglichkeit, die ich sehe ist, dass es darum geht, dass du dich selbst animmst und dass das lange gedauert hat. Die braunen Augen sehe ich dann als Vitalität und Mütterlichkeit - was ja auch wieder zu den Chakren passt.

    LG, Alice
     
    Sterngeborene gefällt das.
  5. Unterwegs

    Unterwegs Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    11. September 2005
    Beiträge:
    1.206
    Ort:
    zu Hause, zu Hause, zu Hause!
    Hallo Zakika,

    zusätzlich zu den Chakren sehe ich bei dir noch zwei Gegensätze in deiner Seele, die erkannt und ausgeglichen werden wollen. Auch hier sind eine gute Erdung und tiefe Gefühle zu erkennen.

    LG, Alice
     
  6. Sterngeborene

    Sterngeborene Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    7. September 2004
    Beiträge:
    7.182
    Ort:
    ♥ zischhhh ♥
    Werbung:
    Hallo Alice,

    ja, im nachhinein empfinde ich den Traum auch als schön und intensiv! :)

    Mit beidem könntest du recht haben.
    Ich habe lange Zeit "Dinge unterdrückt" aus Freundlichkeit.
    Dinge, die nicht gerne gehört oder gesehen werden,
    die "man halt nicht zu tun hat und nicht macht". :rolleyes:
    Anpassung ....

    Das Zweite, Wow, genau DAS ist es, was mich im Moment am Tag
    beschäftigt ! Ich lerne mich anzunehmen, mich als Hauptbezugspunkt zu sehen und nicht wie sonst "nur" auf die anderen und ihre Bedürfnisse zu
    schauen. Ist gar nicht so leicht, wenn man spürt, was in anderen vorgeht,
    aber ich weiß dass es nötig ist um glücklich zu sein, mich zu "nähren".
    Ich glaube das war auch das qualvolle im Traum, weil es anfangs fast unerträglich "erschien", es durch zu ziehen, es aber kein zurück mehr gab.
    Und dann als es geschehen war, hatte ich dieses Geschenk und sah so viel LIEBE in diesen tiefen braunen Augen..... :)

    :danke: Alice !!! :kiss3:
    Alles Liebe Dir,
    Julia :blume:
     
  7. Zalika

    Zalika Mitglied

    Registriert seit:
    13. November 2004
    Beiträge:
    486
    Ort:
    Berlin Kreuzberg
    Ja, wow... ich dachte als erstes auch an Feuer (der Junge) und Wasser (das Mädchen Weil ich auch an meerblaue Augen dachte).
    Und Wasser und Feuer sind ja auch Gegensätze, genau wie Mann und Frau... aufgefallen ist mir auch, dass ich die Kinder (Zwillinge) erst nicht sehr beachtete, mich eher etwas herzlos darum kümmerte und erst nachdem ich beide anseh Liebe zu ihnen verspürte... sie waren wunderschön...

    kisses
    zalika
     
  8. Zalika

    Zalika Mitglied

    Registriert seit:
    13. November 2004
    Beiträge:
    486
    Ort:
    Berlin Kreuzberg
    Ich glaube auch da eine parallele zu sehen! Ich denke bei uns beiden (auch wegen der Geburt) geht es darum dass wir unsere Weiblichkeit sehen und fördern. Bei mir ist das ein zentraler Punkt geworden (du kennst ja noch mein Problem vom anderen Thread), um sich auf der Erde wohl zu fühlen muss man erkennen, was Erde und Weiblichkeit ist und dies auch in sich selbst entdecken. ich habe da einige Fortschritte schon gemacht und fühle plötzlich so viele neue Dinge, eine neue Wärme und Vertrauen und sogar Heiligkeit, Dinge die früher an mir vorbeigerauscht wären.

    Wir haben echt viel gemeinsam! Bin übrigens auch eine Sterngeborene :)

    viel Liebe schicke ich dir. endlich fange ich an sie zu spüren!!!

    :kiss3:

    zalika
     
  9. Sterngeborene

    Sterngeborene Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    7. September 2004
    Beiträge:
    7.182
    Ort:
    ♥ zischhhh ♥
    Werbung:
    Hallo Zalika :)

    Ja, das ist wirklich sehr interessant !
    Bei mir sind auch die von Dir genannten Dinge zentrale Themen
    - Weiblichkeit, 'Mutter' Erde - nährend, wärmend.....Menschlichkeit (l)eben.
    Sich 'anfreunden' mit der Materie und allem was dazu gehört.
    Die Lebens-LUST & LebensFREUDE in sich spüren und zu-lassen.

    Es freut mich, dass du da auch vorankommst,:kiss3:
    - das sieht man ja auch in unseren Geburtsträumen. ;)
    Geburt IST etwas Heiliges, ausgedrückt durch die Weiblichkeit,
    die Fülle des Lebens sozusagen.

    Die LIEBE ist auch wieder mein Begleiter seit ich Anfang diesen
    Jahres angefangen hab, mich von den ganzen "falschen Strukturen"
    zu lösen um mir selbst wieder näher zu kommen.
    Zwar sind viele Freundschaften und andere alltäglichen Sachen
    mit aus meinem Leben "verschwunden", aber das war wohl besser so.
    Und Platz für Neues, Platz für MICH ist jetzt auch. :)

    Es ist gar nicht so leicht...
    ...irgendwie ein 'ein-samer Weg'...
    ....schön ist, was in deinem Profil steht -
    mit der 'werdenden Königin' - das finde ich einen passenden Ausdruck :D
    Ja, so fühlt es sich an..... :)

    Alles LIEBE auch Dir,
    Sternenschwester ! :) :kiss3:
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen