1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
    Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

  3. Esoterikforum Adventkalender 2016
    Wir wünschen Dir einen friedlichen Advent.

Gebetsecke?

Dieses Thema im Forum "Anregungen" wurde erstellt von Sternenlicht333, 16. September 2014.

  1. Werbung:
    Gibt es hier im Forum außer dem Energietopf und ein Licht für.... noch eine Gebetsecke, wo man für diverse Anlässe betet?
    Man will oder braucht ja nicht nur Energie oder Licht für jemanden sondern diverse gute Dinge.
    Ich hätte da eher an eine Gebetsecke im Engelbereich gedacht, wo jeder eben auch sein anliegen mitteilen kann, mit oder ohne Bild.
    Ich frage mich das gerade, weil ich eben eine Gebetsecke noch nicht gefunden habe, und nicht immer irgendwo im Internet suchen will.
    Und weil so viele Menschen an Engel glauben.;)
     
  2. Margit

    Margit Administrator Mitarbeiter

    Registriert seit:
    19. Mai 2003
    Beiträge:
    8.025
    Ort:
    Oberösterreich
    Ich habe deinen Thread nach Anregung verschoben :)

    lg
    Margit
     
  3. Frl.Zizipe

    Frl.Zizipe Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    2. September 2003
    Beiträge:
    39.537
    Ort:
    Wien
    Ich mein, ich selber bete ja nicht, aber ich find das echt ziemlich schräg.

    Du willst echt hier einen Thread aufmachen, wo die Leute hinkommen sollen um zu beten? Ist beten nicht eher was intimes, was man nicht unbedingt in einem öffentlichen Thread in einem Esoforum tun möchte?

    Ich kenn mich ja nicht wirklich aus mit beten, ich find das irgendwie völlig unpassend ...


    :rolleyes:
    Zippe
     
  4. puenktchen

    puenktchen Guest

    Kirchen sind ein sehr guter Ort zum Beten
    (viele sind auch außerhalb des Gottesdienstes geöffnet)
     
  5. Ich bete eben gerade nicht in Kirchen, weil ich es dort zu verlogen finde, beten findet in meinem Kopf für mich statt, und es steht mir wie auch jedem anderen genau so zu zu beten wo man es gerne hätte, ich sehe da nichts negatives daran, aber es war ja nur eine Vorschlagsfrage, das muss ja noch lange nichts heißen.
    Ich meine beim Energietopf und beim Licht anzünden schreibt man ja auch teilweise warum, warum also dürfte es hier nicht so sein?;)
     
  6. GrauerWolf

    GrauerWolf Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    11. Juni 2014
    Beiträge:
    13.915
    Werbung:
    Ich weiß nicht recht. Gebete sind doch etwas sehr privates. Ich ziehe mich dafür sogar in den Wald zurück, um völlig ungestört zu sein (in einer Kirche wären meine Gebete sehr wenig angebracht :rolleyes: ). Ich habe schon ein Problem damit, wenn andere dabei sind (ich empfinde das als unpassend) und im Internet hätte ich die erst recht.

    Nur so ein paar Gedanken...

    LG
    Grauer Wolf
     
  7. Ja alle Gebete würde ich auch nicht preis geben, aber Gebete für kleinere Nöte würden schon gehen, aber wie gesagt ist ja kein muss wenn ihr es anders seht.;)
     
  8. reinsch

    reinsch Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    31. März 2006
    Beiträge:
    2.818
    Gibbet nich so was wie Fürbitten?
     
  9. Mipa

    Mipa Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    20. Juli 2012
    Beiträge:
    3.166
    Ort:
    zwischen burgen, klöstern und reben
    Ich selbst bete auch nicht und finde das anliegen überhaupt nicht schräg. Oder ist an beten etwas schräger als an einer engel-, Feng Shui, ufo-, etc. ecke?

    Was beten ist oder nicht ist, entscheidet jeder für sich. So werden sich welche finden, die das zusammen tun wollen, andere nicht.

    Ich kenne mich da auch nicht aus, denke aber im gegensatz zu dir auch nicht, dass es ein prinzip geben müsste, nachdem beten nach einem oder anderem prinzip passender wäre oder nicht.
     
  10. Werbung:
    Man könnte es auch Segenswünsche nennen, statt Gebete.

     

Diese Seite empfehlen