1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
    Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

  3. Esoterikforum Adventkalender 2016
    Wir wünschen Dir einen friedlichen Advent.

Gebete gegen Madonna

Dieses Thema im Forum "Gesellschaft und Politik" wurde erstellt von SvenHoek, 13. Juli 2009.

  1. SvenHoek

    SvenHoek Mitglied

    Registriert seit:
    11. Juli 2009
    Beiträge:
    149
    Werbung:
    http://www.heise.de/tp/r4/artikel/30/30702/1.html

    Ich weiß nicht wie ihr das seht aber ich bin felsenfest davon überzeugt daß die Kirche eine absolut gottlose Institution ist. Ich glaube an einen Gott aber ich glaube dieser Gott hat mit der christlichen Kirche garantiert keine Vertäge.

    MfG Sven
     
  2. Ahorn

    Ahorn Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    22. Mai 2007
    Beiträge:
    23.784
    Ort:
    wo ich Wurzeln schlage
    ich würde das - wenn ich Katholikin wäre - positiv sehen. Madonna huldigt an Maria Himmelfahrt der Madonna mit einem Konzert....
     
  3. Stormcrow

    Stormcrow Guest

    Da stimme ich dir voll und ganz zu. Denen geht es nur um Macht.
     
  4. Lichtgestalt89

    Lichtgestalt89 Mitglied

    Registriert seit:
    26. Dezember 2008
    Beiträge:
    284
    Ort:
    Auf einer anderen Ebene^^
    ganz meiner Meinung :)
     
  5. jogurette

    jogurette Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    6. April 2007
    Beiträge:
    4.134
    ... und ich dachte, dass Mittelalter hätten wir hinter uns!
     
  6. Akwaaba

    Akwaaba Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    5. März 2006
    Beiträge:
    4.451
    Werbung:
    Wie bist Du denn darauf gekommen :D
    Die Kirche ist doch immer noch da, fast omnipräsent...
    Und Fleisch wird auch noch gegessen...

    Im "erzkatholischen Polen...
    Wie sich die Dinge doch gleichen, Lech Walesa spricht von einer "satanischen Provokation".
    Nur gut, dass die polnischen Erzkatholiken keine Fatwa kennen, wie im Islam.
    Da hat der damalige iranische Revolutionsführers Chomeini in Form einer Fatwa den Verfasser der "Satanischen Verse", Salman Rushdie, quasi zum Tode verurteilt.

    Aber da ist ja Polen und es geht um die katholisch geborene Madonna, die mittlerweile zum Judentum Konvertiert ist :confused:

    Mama mia
     
  7. Ahorn

    Ahorn Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    22. Mai 2007
    Beiträge:
    23.784
    Ort:
    wo ich Wurzeln schlage
    ich dachte, man könne nicht zum Judentum konvertieren, man muss da reingeboren werden...naja, falsch gedacht...
     
  8. Einfach Mensch

    Einfach Mensch Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    4. September 2007
    Beiträge:
    8.643
    Ort:
    Oberschwaben, genau über dem Mittelpunkt der Erde

    Naja, Madonna praktiziert Kabbala.
    War ursprünglich mal der mystische Zweig des Judentums.
    Ist aber heute auch unabhängig davon zu praktizieren.

    :)

    crossfire (der es manchmal genau nimmt)

     
  9. Akwaaba

    Akwaaba Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    5. März 2006
    Beiträge:
    4.451
    Hascht Du Recht :D
     
  10. Ahorn

    Ahorn Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    22. Mai 2007
    Beiträge:
    23.784
    Ort:
    wo ich Wurzeln schlage
    Werbung:
    Klar, das wusste ich - aber nicht jeder Kabbalist ist Jude.
     
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen
  1. Eristda
    Antworten:
    27
    Aufrufe:
    1.315

Diese Seite empfehlen