1. Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
    Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

Gebe alles den Armen

Dieses Thema im Forum "Religion & Spiritualität" wurde erstellt von Desperado, 2. Februar 2020.

  1. Jea-International

    Jea-International Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    23. Januar 2018
    Beiträge:
    3.174
    Werbung:
    In einer Welt voller Egos und ihrem System der Gier namens Kapitalismus halte ich nichts von der Werbung für Obdachlosigkeit.

    Ich setze mich seit Jahren für das BGE für ALLE ein, da ALLE ein Recht auf Wohlergehen haben und nichts geringeres als das............die Liebe zum inneren Christus bedeuten kann.
    Wer "liebe deinen Nächsten wie dich selbst" nicht ausleben kann, der kann kein praktizierender Christus-Liebhaber sein, da er sonst anderen den Abgrund zeigt, während er selbst im warmen Eigenheim bei einer Tasse Kaffee sitzt und anderen auf einem eigenen PC (das sind so lauter Eigentümer, die derjenige eigentlich bei gelebter und propagierter Weisheit nicht haben dürfte) den Weg Richtung Obdachlosigkeit in einer Welt voller gieriger Egos zeigt, die nicht zögern würden, dem Naiven auch alles abzunehmen.
     
  2. Ullrich

    Ullrich Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    12. März 2020
    Beiträge:
    252
    Es heißt aber, verkaufe alles. - Hat man dann noch ein Recht auf Wohlergehen, wollte man Jesus folgen?
     
  3. Jea-International

    Jea-International Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    23. Januar 2018
    Beiträge:
    3.174
    Wo steht das denn in der Bibel?
     
  4. Ullrich

    Ullrich Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    12. März 2020
    Beiträge:
    252
    Das klingt mehr nach Eifersucht, denn es untergräbt deine Ansicht. Vielleicht ist deine Ansicht ja eine verkehrte, vielleicht geht sie von Voraussetzungen aus, die nicht ganz richtig sind?
    Wie sieht es mit der Bereitschaft aus, die eigene Ansicht zu hinterfragen?

    Warum suchst du denn nicht selber? Bist du dir zu bequem dafür? Ist deine Eifersucht größer als das Bedürfnis, die eigene Ansicht zu verbessern, ist sie größer als die Suche nach Wahrheit?
     
  5. Jea-International

    Jea-International Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    23. Januar 2018
    Beiträge:
    3.174
    Was ist das denn für eine Argumentation?
    Ist das biblisch?

    Wenn ich frage, wo etwas in der Bibel steht, dann soll ich eifersüchtig sein?
    Gehts noch?
     
  6. parsival

    parsival Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    22. Dezember 2019
    Beiträge:
    1.233
    Werbung:

    es ist die geschichte vom reichen jüngling.

    hier einmal bei markus:

    https://www.bibel-online.net/buch/schlachter_1951/markus/10/

    und hier bei matthäus:

    https://www.die-bibel.de/bibelstelle/Mt 19,16-30/
     
  7. Jea-International

    Jea-International Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    23. Januar 2018
    Beiträge:
    3.174
    Danke für deine Mühe. :blume:

    Ullrich schrieb: "Es heißt aber, verkaufe alles."

    Ich wollte von ihm erfahren, wo das in der Bibel steht?
     
  8. Jea-International

    Jea-International Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    23. Januar 2018
    Beiträge:
    3.174
    Die Wahrheit ist hinter dem, was auf der Oberfläche als Information erscheint.

    Wenn wir in den Raum hinein schauen, dann sehen wir allerei Gegenstände und Wände. Meist sieht der Mensch aber nicht, worauf sie erscheinen.

    Was könnte Jesus also gemeint haben, als er sagte: "Gebet alles den Armen"?
    Dies sollte 2 Möglichkeiten dem Menschen eröffnen, der ausschliesslich die Information sehen kann, statt das, worauf die Information erscheint:
    1. Die Armen kommen von ihren Geldsorgen los, um auch die damit verbundene Freizeit zu erhalten und sich der Wahrheit zu öffnen.
    2. Der Reiche sollte weniger seine Aufmerksamkeit auf die Information im Raum legen und diese begehren und damit ebenfalls die Möglichkeit erhalten, mal zu schauen, was hinter der allzu begehrten Information ist? Wer ständig hinter der vergänglichen Illusion her rennt, wird die Wahrheit dahinter nicht wahrnehmen.
    Daher sagte Jesus, dass der, der ständig hinter Illusionen (Reichtümern der Information) her ist, nicht ins Paradies kommen kann, eher geht ein Kamel durch ein Nadelöhr.
    Diesen Ratschlag findet man auch im Buddhismus, wo Buddha sagt: "Lass los!"


    Denn die Information täuscht eine Realität vor, die vergeht.......wie eben der Sand am Meer, weswegen Jesus sagte: "Baue deine Burg nicht auf Sand, sondern auf meinem Granitberg."
    Hier steht der Granitberg für die Wahrheit hinter der Illusion.
     
  9. parsival

    parsival Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    22. Dezember 2019
    Beiträge:
    1.233

    gerne:)
    ist kein grossses ding für mich.
    man braucht ja nur den suchbegriff bei google einzugeben,
    dann findet man schon leicht heraus wo was steht.

    und hier:
    https://www.bibleserver.com/

    kannst du verschiedene übersetzungen vergleichen

    ach ja, neuerdings nennt er sich "ullrich".

    da muss man als fori durch:cool:
     
  10. parsival

    parsival Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    22. Dezember 2019
    Beiträge:
    1.233
    Werbung:
    er hat es ja nicht zu allen gesagt, sondern eben zu dem reichen jüngling.
    es ging bei diesem um eine höhere stufe der entwicklung,
    die sicher nicht von allen erreicht werden kann
    und auch nicht von allen erwartet wird.

    aus dieser stelle geht auch nicht hervor, was im weiteren aus diesem jüngling wurde,
    den der jesus lieb gewann:
    "21 Da blickte ihn Jesus an und gewann ihn lieb und sprach zu ihm: Eins fehlt dir! Gehe hin, verkaufe alles, was du hast, und gib es den Armen, so wirst du einen Schatz im Himmel haben; und komm, nimm das Kreuz auf dich und folge mir nach! " mk 10

    er lief zunächst zwar weg, aber möglicher weise hat er dann doch den rat befolgt
    und sein kreuz auf sich genommen.
     
    Jea-International gefällt das.
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen

  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden