1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
    Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

  3. Esoterikforum Adventkalender 2016
    Wir wünschen Dir einen friedlichen Advent.

Gar nicht erkannt!

Dieses Thema im Forum "Träume" wurde erstellt von fReEsTyLe, 23. August 2006.

  1. fReEsTyLe

    fReEsTyLe Mitglied

    Registriert seit:
    19. August 2006
    Beiträge:
    96
    Werbung:
    Hallo!

    Ich habe wieder einen Traum gehabt. Ich war in einem Laden (ich glaube das war sowas wie Hornbach Baumarkt) und dort habe ich einen Kollegen getroffen, mit dem ich eigentlich schon seit vier Jahren ungefähr keinen Kontakt mehr habe. Jedenfalls stand ich da und er ist an mir vorbeigegangen. Er hat erstmal lange geguckt, ist aber dann, ohne etwas zu sagen, an mir vorbei. Ich habe ihn angesprochen, aber es hat nichts gebracht. Er wollte sich nicht mit mir unterhalten. Er hatte mich wohl gar nicht erkannt. Wie auch immer. Dann war ich auch schon wach.

    Was mich wundert ist, dass mich dieser Kollege gar nicht mehr interessiert, ich aber öfters höre, dass er wieder den Kontakt zu mir will. Was bedeutet jetzt dieser Traum?
     
  2. JonathanDilas

    JonathanDilas Mitglied

    Registriert seit:
    22. Juli 2004
    Beiträge:
    89
    Hallo fReEsTyLe,

    Du wrst in dem Moment außerkröperlich unterwegs. Darum konnte er Dich nicht wahrnehmen und nicht auf Dich reagieren, würde ich stark vermuten. Das passiert des Öfteren. Vermutlich wolltest Du nachts zu ihm, um nachzuschauen, was er von Dir will, bzw. wie es ihm geht. Dies hat sich dann so geäußert.
    Das alles läuft auf einer unterbewussten Ebene ab und Du hast nur das aufgefangen, was Du auch erinnert hast.
     
  3. Gusti

    Gusti Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    8. Oktober 2005
    Beiträge:
    1.338
    Ort:
    Wien
    hi
    ich glaube der baumarkt is nur ein symbol dafür,dass du dabei bist,etwas aufzubauen.
    könnte sogar sein,dass du den kontakt zu anderen menschen gerade jetz aufbaust.dein freund war vielleicht nur ein symbol dafür,dass du dich vielleicht mehr unter leute,und mehrere kontakte schließen solltest.
    lg
    gusti
     
  4. Unterwegs

    Unterwegs Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    11. September 2005
    Beiträge:
    1.206
    Ort:
    zu Hause, zu Hause, zu Hause!
    Ich gehe sogar noch einen Schritt weiter als Gusti: für das, was du dir aufbauen wirst, benötigst du eine Eigenschaft. Die besitzt du, nutzt sie aber selten.
    Also, ran! :zauberer1
     
  5. Gusti

    Gusti Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    8. Oktober 2005
    Beiträge:
    1.338
    Ort:
    Wien
    he wow gut gemacht! hab das wohl übersehen ! danke:liebe1:
    lg
    gusti
     
  6. fReEsTyLe

    fReEsTyLe Mitglied

    Registriert seit:
    19. August 2006
    Beiträge:
    96
    Werbung:
    Ich weiß gar nicht welche das sein soll... I'm a mess... :( In meinem Leben läuft alles schief und ich suche wie ein Verrückter nach den Gründen...
     
  7. Unterwegs

    Unterwegs Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    11. September 2005
    Beiträge:
    1.206
    Ort:
    zu Hause, zu Hause, zu Hause!
    Such in dir anstatt im Baumarkt. :weihna1

    Free, denk mal an deinen Kollegen: was fällt dir zu ihm ein? Welche Eigenschaften besitzt er? Ist er freundlich, kontaktfreudig, kollegial, durchsetzungskräftig oder wie auch immer?

    Dein Leben kriegst du in den Griff, wenn du auf das baust, was in dir ist und du noch nicht nutzt. Vertrau auf dich!
     
  8. fReEsTyLe

    fReEsTyLe Mitglied

    Registriert seit:
    19. August 2006
    Beiträge:
    96
    Hallo!

    Danke für deine Tipps. Zu meinem Kollegen fällt mir ein, dass er sich nie Sorgen um irgendwas gemacht hat. Er war immer freundlich und nie habe ich mal erlebt, dass er schlecht gelaunt war (wirklich NIE!)

    Was mir noch eingefallen ist:

    Im Traum habe ich immer und immer wieder die Farbe Orange gesehen. Die Farbe habe ich immer auf dem Boden gesehen. Kein heller Ton, sondern eher ein dunkler. Weißt du vielleicht was das bedeuten könnte?
     
  9. Gusti

    Gusti Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    8. Oktober 2005
    Beiträge:
    1.338
    Ort:
    Wien
    orange steht für lebenskraft,vitalität,kreativität,Freude,Sexualität,..
    vielleicht solltest DU einfach mal deine lebensfreude finden,und deine ängste und sorgen einfach ablegen.?
    lg
    gusti
     
  10. Unterwegs

    Unterwegs Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    11. September 2005
    Beiträge:
    1.206
    Ort:
    zu Hause, zu Hause, zu Hause!
    Werbung:
    Aha! Da hast du es doch, Free: Du grübelst und quälst dich und dein Talent, mal zu genießen, zu vergessen, zu verzeihen, positive zu denken, nutzt du nicht. Hopp dann! :liebe1:
     

Diese Seite empfehlen