1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
    Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

  3. Esoterikforum Adventkalender 2016
    Wir wünschen Dir einen friedlichen Advent.

Ganz dringend hilfe- es hört nicht auf°

Dieses Thema im Forum "Sterben, Tod, Leben nach dem Tod" wurde erstellt von Maroncat, 27. Juli 2011.

  1. Maroncat

    Maroncat Mitglied

    Registriert seit:
    27. Februar 2009
    Beiträge:
    61
    Werbung:
    Hallo alle zusammen,

    ich hatte vor kurzem schon einmal zusammengeschrieben, dass in dem Zimmer von meinem Freund man ein komisches Gefühl abends hat (sein Onkel ist gestorben vor kurzem). Wir hatten nach einigen Tipps darüber gesprochen und das gefühl war dann auch erst einmal verschwunden gewesen.

    Doch jetzt fängt es wieder an und das etwas häftiger als vorher. Vor allem bei unwetter spür ich es (ich habe mich mit themen wie channeln und anderes schon ziemlich lange beschäftigt).

    Ich weis nicht was ich tun soll - Mein freund erzählte mir das er in seiner Wohnung abends das gefühl hat(wenn er ma aufs klo muss) das hinter ihm jemand ist.

    sollte man ZEichen aufhängen, channeln oder anderes ?
     
  2. Palo

    Palo Guest

    Meine Kristallkugel sagt, das in Kürze der Rat von ins Licht schicken stehen wird.
    Die Standardantwort auf alle und jede Frage.
     
  3. Maroncat

    Maroncat Mitglied

    Registriert seit:
    27. Februar 2009
    Beiträge:
    61
    Und wie stell ich das an?
     
  4. Berlinerin

    Berlinerin Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    25. August 2007
    Beiträge:
    4.552
    Ort:
    Berlin - Charlottenburg
    Dämonen und Geister kann man vielleicht "im Namen Jesu" vertreiben.

    Laut ausrufen: "Geist hinweg mit dir - im Namen Jesu!"

    Probiers halt.
    Am besten wohl, wenn man auch dran glaubt, dass es klappt.
     
  5. Eisfee62

    Eisfee62 Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    29. Juli 2008
    Beiträge:
    14.667
    Euer "Geist" ist nicht grundlos da,warum macht ihr euch es so schwer? Frag doch einfach mal,was er euch mitteilen möchte,sage ihm auch,das du eventuell Angst hast und Bitte ihm euch im ruhe zu lassen,wenn ihr kein Kontakt wünscht,teilt es ihm einfach mit,obwohl ich es immer sehr schade finde,denn unten anderem,sind diese Unterhaltungen,recht Interessant.;)
     
  6. alkabe

    alkabe Mitglied

    Registriert seit:
    27. Mai 2010
    Beiträge:
    618
    Ort:
    bei freiburg
    Werbung:
    da schlisse ich mich dir an !einfach reden als ob er noch leben würde und fragen was er möchte !l.g.alkabe
     
  7. Melanka

    Melanka Mitglied

    Registriert seit:
    19. Januar 2011
    Beiträge:
    130
    Ich würde dir auch raten,sich zuerst mit den ' Geist' in Kontakt zu treten und herausfinden was er denn möchte.Bevor man ausräuchert,Geisterfalle u.s.w.in Erwägung zieht.
    Ich denke,das es gut möglich ist das diese Seele gerne möchte das man ihn ins Licht begleitet.Aber wie gesagt,mal schaun:)Lg
     
  8. Syrius

    Syrius Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    10. August 2009
    Beiträge:
    5.174
    Ort:
    Schweizer Mittelland
    Google mal nach 'Geisterjäger Anton Styger'. Er hat solche Ablösungen gemacht und auch Bücher geschrieben. Dabei sind auch Ablösegebete, mit denen Du sicher zum Ziel kommen wirst.

    Das Problem ist, dass viele Verstorbene nicht erkennen, dass sie gestorben sind. Wenn Du das Gefühl hast, sie seien anwesend, sprich ruhig mit ihnen und kläre sie auf und sag ihnen, sie sollen ins Licht gehen.

    Gerade für jene, die ein Jenseits und Weiterleben ablehnen ist es schwer, zu erkennen, dass es eben doch so ist - vorab weil die Gestalten gleich aussehen und auch das Denken nicht anders ist.

    Deshalb muss man es ihnen erklären.

    Syrius
     
  9. gilla

    gilla Mitglied

    Registriert seit:
    8. Februar 2011
    Beiträge:
    438
    Ort:
    frankfurt
    vieleicht denkst du dir ein ritual aus um den geist ins licht zuschicken , vieleicht weiß er nicht das er gestorben ist und du sagst ihn das und bittest das sein geist geistige hilfe bekommt und ins licht geführt wird,

    lieben gruß gilla
     
  10. Abandonero

    Abandonero Mitglied

    Registriert seit:
    16. Mai 2011
    Beiträge:
    61
    Werbung:
    Wenn du willst, dass die Vorkommnisse noch viel schlimmer werden, solltest du dich ängstlich an Ritualen versuchen.

    Willst du, dass sie verschwinden, dann informiere dich bei Leuten, die solche Vorkommnisse rational begründen.

    Willst du deine Ruhe haben, dann akzeptiere die Vorkommnisse so, wie sie sind.

    Übrigens lässt sich das Gefühl, jemand sei hinter dir, sehr leicht hervorrufen. Überall und zu jeder Zeit. Man muss nur intensiv daran denken.
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen