1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
    Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

  3. Esoterikforum Adventkalender 2016
    Wir wünschen Dir einen friedlichen Advent.

Gab es Menschen auf dem Mars???

Dieses Thema im Forum "UFOs, Ausserirdische" wurde erstellt von Geisterkott, 24. Juni 2008.

  1. Geisterkott

    Geisterkott Neues Mitglied

    Registriert seit:
    24. Juni 2008
    Beiträge:
    1
    Werbung:
    PaIzZz

    Ich habe schon oft über dieses und andere Themen nachgedacht. Könnte es nicht der Fall sein das die Menschen, oda eine frühere Kulter vom Mars auf unseren Planeten verschift wurde??? Weis jetzt nicht genau bescheid aber habe mal irgendwo gehört und auch gelesen das der Mars früher Bewohnbar sind und es da ca ein paar tausend jahre abstand zu dem aussterben der Dinsoaurier hat. Genau so wie es ya auf dem Mars Wasser gegeben hat und eine Athmosphäre gab. Sry wen ich mich da jetzt in iwas reinfantasiere, aber ich finds intresant über solche Sachen zu schreibn und bin gespannt was ihr dazu sagt. Es könnte ya gewesn sein das der Mars unbewohnbar gewordn ist(kann viele möglichkeiten haben) und deswegn verschiedene Lebensformen auf die Erde verschifft worden sind. Weil einen eindeutigen Beweis dafür wie die Dinos ausgestorben sind gibt es ya nicht, blos das in kurzer Zeit abstand gestorben sind.
     
  2. Akatsuka

    Akatsuka Neues Mitglied

    Registriert seit:
    24. Juni 2008
    Beiträge:
    5
    ehm ich habe ein Bild auf MSN gesehen. Da war ein Auserirdischer (XD) der ein Berg/Hügel hinunter geklettert ist, und(!!!) das hat ein roboter von der Nasa (oderso) Fotographiert, die Bilder gehen immer sofort an die Erde, und da sah man dieses "Ding" ihr müsst das mal bei MSN suchen auf der Seite bei den News

    mFg Akatsu
     
  3. McCoy

    McCoy Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    8. Juli 2007
    Beiträge:
    1.963
    Ort:
    Köln
    Hallo und Willkommen hier im Forum!

    Tut mir Leid, aber auch wenn es dein erster Beitrag hier ist, muss ich doch ein paar Zweifel an deiner Theorie anmelden. Die Geschehnisse, von denen du sprichst, fanden in einem so großen, zeitlichen Abstand statt, dass ich da keinen Zusammenhang sehen kann.

    Also die Zeiten, in denen es auf dem Mars eine dichtere Atmosphäre, eine höhere Oberflächentemperatur und flüssiges Wasser in größeren Mengen gab, sind wohl lange her. Das Alter der geologischen Strukturen, die als Erosion durch fließendes Wasser gedeutet werden, wird auf rund 4 Milliarden (!) Jahre geschätzt. nicht "ca. ein paar tausend". Ob der Mars in dieser Zeit bewohnbar oder gar bewohnt war, ist aber noch einmal eine andere Frage. Wenn es Leben gab, konnte es sich so kurz nach der Entstehung des Planeten noch nicht weit entwickelt haben und im Meer treibende Zellklumpen bauen keine Arche-Noah-Raumschiffe.

    Die Dinosaurier sind dann von 65 Millionen Jahren ausgestorben. Nicht als einzige Art und es war auch nicht das erste Massensterben. Es gab immer wieder Phasen, in denen teilweise sogar mehr Arten verschwanden. Von denen hat nur keine solch beeindruckende Fossilien hinterlassen, wie die, durch die Dinosaurier so populär geworden sind.

    So etwas wie Menschen gibt es bei großzügiger Definition dann seit zwei bis drei Millionen Jahren, moderne Menschen seit wenigen 100.000 Jahren. Ausserdem lässt sich die Entwicklung des Menschen hier auf der Erde ganz gut nachverfolgen. Nichts deutet darauf hin, dass Menschen plötzlich aufgetaucht oder gar durch einen Eingriff von Außerirdischen entstanden sind.

    Ich finde also, du vermischt Geschehnisse, die jeweils in völlig unterschiedlichen Zeitskalen stattgefunden haben. Vor Milliarden, Millionen und Tausenden von Jahren. Schon deshalb sehe ich da keine Beziehungen untereinander.

    Gruß
    McCoy
     
  4. neophyte

    neophyte Guest

    Ja, nix Neues. Haben wir schon in diesem Thread ausgiebig durchgekaut: http://www.esoterikforum.at/forum/showthread.php?t=77561
     
  5. Bryanston

    Bryanston Mitglied

    Registriert seit:
    11. April 2008
    Beiträge:
    169
    Mars ist ein böser Planet.
     
  6. Eristda

    Eristda Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    22. März 2008
    Beiträge:
    5.314
    Ort:
    Coburg
    Werbung:
    ... weil er dem römischen Kriegsgott gewidmet ist! ;)
     
  7. raisa

    raisa Mitglied

    Registriert seit:
    13. Dezember 2007
    Beiträge:
    186
    vielleicht hat die menscheit den mars ruiniert, und jetzt ruinieren wir die erde. hab ich nicht vor kurzem gehört dass ein neuer erdähnlicher planet entdeckt wurde? vielleicht machen wir uns bald auf den weg, um auch diesen zu ruinieren:nono:
     
  8. neophyte

    neophyte Guest

    Obwohl man auch sagen muss das 1 Millionen Jahre aus der Sicht des Universums wirklich sehr sehr kurz sind. Aber ich kann McCoy nur recht geben. Der Mars hatte zwar anfänglich die selbe Entwicklung wie die Erde durchgemacht... aber die Zeit hat nicht ausgereicht um eine Spezies wie den Menschen hervorzubringen, die dann auch noch so weit entwickelt war um Raumschiffe zu bauen.
     
  9. Bryanston

    Bryanston Mitglied

    Registriert seit:
    11. April 2008
    Beiträge:
    169
    Nein!, mir wurde vielles über den Mars erzählt der Planet ist schlimmer als die Hölle!
     
  10. Delphinium

    Delphinium Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    21. Mai 2007
    Beiträge:
    4.673
    Ort:
    Bayern
    Werbung:
    Ich hab ein Buch, da ist ein Bild auf dem ein Dinosaurier/Drachenskelett auf dem Mars zu sehen ist. Ich hab das Buch sogar doppelt :)

    ciao, :blume: Delphinium

    PS: Da ist auch ein Bild mit ner Pyramide auf dem Mars glaub ich
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen