1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
    Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

  3. Esoterikforum Adventkalender 2016
    Wir wünschen Dir einen friedlichen Advent.

Fussreflexzonen

Dieses Thema im Forum "Gesundheit allgemein" wurde erstellt von Schoggi, 26. Oktober 2006.

  1. Schoggi

    Schoggi Mitglied

    Registriert seit:
    28. November 2004
    Beiträge:
    38
    Werbung:
    Hallo!

    Ich leide seit langer Zeit unter immer wiederkehrenden Blasenentzündungen. Ich habe nun im Internet ein Bild gefunden von den Fussreflexzonen und da auch sofort den Punkt für die Blase an meinem Fuss entdeckt, denn genau der auf dem Bild angegebene Punkt schmerzt bereits bei leichtem Druck. (Allerdings nur beim rechten Fuss)Jetzt bin ich aber etwas unsicher, was ich nun tun soll, soll ich einfach den Punkt massieren?

    Wärefroh um eine Antwort!

    Gruss, Schoggi
     
  2. Roter Baron

    Roter Baron Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    8. Februar 2006
    Beiträge:
    6.140
    Ort:
    Dort wo jeder willkommen ist
    :liebe1:

    ja einfach fest drauf rummassieren, schmerz einfach ignorieren....:weihna1

    was noch gut ist, Du hast am Unterschenkel hinten in der Mitte einen netten Blasenpunkt -> hinknien, sodass Oberschenkel am Unterschenkl liegt und die Daumen einfach dazwischen geben, sodass die Daumenspitze zum Punkt zweigt und der Daumenknöchel am Oberschenkel anliegt...

    g*

    :clown:
     
  3. Katze1

    Katze1 Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    21. September 2005
    Beiträge:
    11.870
    Ort:
    Wien
    Werbung:
    Hallo,

    zusätzlich würde ich entsäuern, wo kein passendes Milleu, da keine Bakterien.

    ZB Brottruk aus dem Super- oder Drogeriemarkt. Wie einen "Spritzer" mit Mineral oder Wasser verdünnen und morgens und Abend oder öfter trinken. Kann man auch statt Essig in den Salat tun, kein Unterschied im Geschmack. EM Mikroorganismen sind auch sehr empfehlenswert. Saure Lebensmittel meiden (raffinierte Produkte, Konservierungsmittel etc.).

    Und fest massieren um Energie an die richtige Stelle zu bringen!

    Gute Besserung
    Indigomädchen
     

Diese Seite empfehlen