1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
    Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

  3. Esoterikforum Adventkalender 2016
    Wir wünschen Dir einen friedlichen Advent.

Funktioniert das wirklich??

Dieses Thema im Forum "Numerologie" wurde erstellt von Drachela, 26. Januar 2006.

  1. Drachela

    Drachela Guest

    Werbung:
    Ich habe mir vor 1 Woche meinen Namen ausrechnen lassen, hat eigentlich alles gestimmt nur jetzt hab ich ne Frage: mein Nachname zur Geburt hat anders gelautet wie mein jetziger (hab den Mädchennamen meiner Mutter wieder angenommen) und sollte ich mal heiraten dann stimmen die Zahlen ja wieder nicht? Oder hab ich da was falsch verstanden?
     
  2. Anakra

    Anakra Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    2. November 2005
    Beiträge:
    1.855
    Ort:
    Braunschweig
    Hallo Drachela,

    nein ist schon richtig, aber dann hast du ja auch einen neuen namen, der neu ausgerechnet werden muss...

    nun im buch stand da immer so ein nettes beispiel...männer sagen nach der hochzeit dann immer das ist nicht die Frau die ich geheiratet habe...nun, es ist wegen des names, der bringt neue herausforderungen und qualitäten mit sich...

    ...es wird immer der name ausgerechnet den du jetzt trägst, der name unter dem du dich vorstellt, mit dem du dich selbst bezeichnest...es gibt ja menschen die z.B. mehrere Vornamen haben, aber sich immer nur mit einem vorstellen, die qualitäten der anderen zahlen werden dann im unbewussten gelebt, die anderen bewusst...

    Ich wette dir wird aufgefallen sein, das du selbst anders bist wenn du im realen leben mit jemanden sprichst, als wenn du hier unter dem namen Drachela mit jemanden sprichst/schreibst...
    ich habe zur Zeit zwei verschieden Nicks, Arkana in einem anderen Forum und Anakra hier, ich schreibe unter den beiden nicks völlig verschieden, es ist zwar ein und der selbe name (ANAKRA=ARKANA , nur umgedreht) aber die anordnung der Buchstaben ist anders, AR und AN fangen die beiden an, das bedeutet das ARkana mit mehr verantwortungsgefühl an die sache und schneller am analysieren der situation ist, während ANakra eher anfängt bei den eigenen erfahrungen (R=9, N=5)

    ..ja Nummerologie ist schon spannend, und es gibt noch viiieeeeell, viiiieeellll mehr was man dazu nehmen kann...das hier war eben nur einfache Nummerologie;)

    Alles Liebe,
    Anakra / Arkana
     
  3. Drachela

    Drachela Guest

    Aha so läuft das... naja, ich bin eigentlich hier im Forum nicht viel anders als im "realen" Leben, vielleicht kommt einiges anders rüber, das kann schon sein!
     
  4. Anakra

    Anakra Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    2. November 2005
    Beiträge:
    1.855
    Ort:
    Braunschweig
    Werbung:
    Wie gesagt, mann muss es beobachten, viel anders bin ich auch nicht,a ber es gibt doch kleine aber feine unterschiede;)
     

Diese Seite empfehlen