1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
    Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

  3. Esoterikforum Adventkalender 2016
    Wir wünschen Dir einen friedlichen Advent.

für Walter

Dieses Thema im Forum "Anregungen" wurde erstellt von Caitlinn, 28. Oktober 2002.

  1. Caitlinn

    Caitlinn Mitglied

    Registriert seit:
    23. Oktober 2002
    Beiträge:
    914
    Ort:
    Österreich
    Werbung:
    Hallo Walter!
    Ich stelle mich als absoluter Neuling in Eurer Runde vor - und ich bin, wie an anderer Stelle bereits angemerkt, nicht immer ganz EINS mit Einstein, meinem PC.

    Meine Bitte an Dich - erklär mir bitte, wie kommt der "Skeptiker" unter meinen Namen (mit der Neugierdsnase war ich glücklicher...)

    Ich weiß, daß ich nichts weiß, und vielleicht machst Du mich ein bißchen schlauer............DANKE
    Lieben Gruß
    Caitlinn:winken5:
     
  2. sanhei

    sanhei Guest

    Das liegt schlicht und einfach daran, dass man, je mehr Beiträge man verfasst, immer höher in der "Hierarchie" aufsteigt. Die Bezeichnungen werden Dir also nicht willkürlich, sondern nach Beitragsanzahl vom Computer "verliehen".

    Und wenn Du glaubst, Du wärst mit Deiner Bezeichnung unglücklich: Ich bin, um Himmel Willi, "Erleuchteter". Und es gibt kaum eine Bezeichnung, die mich mehr zum Würgen zwingt, als diese.

    Müssen wir mit leben...
     
  3. Caitlinn

    Caitlinn Mitglied

    Registriert seit:
    23. Oktober 2002
    Beiträge:
    914
    Ort:
    Österreich
    Hi Sanhei!
    Vielen lieben Dank für Deine "Aufklärung". Deine "Rhetorik", will sagen, Dein Schreibstil gefällt mir so ungemein, großes dickes Lob für Deinen Humor und für Deine treffenden Ausführungen.
    Mit "Hierarchie" habe ich auch so meine Schwierigkeiten - bin wohl immer noch irgendwo ein Rebell, aber man kann sich halt nicht alles auf einmal abgewöhnen auf dem Weg zur Erleuchtung und zurück.
    Lieben Gruß
    Caitlinn
    :winken5:
     
  4. sanhei

    sanhei Guest



    Hallo Caitlinn:winken5: ,

    Rebellen sind gut. Rebellen sind immer gut. Sie allein sind es, die Veränderung initiieren und in der Welt was bewegen. Bleib so, um Gottes willen!

    Auf dem Weg zur Erleuchtung... und zurück ?! Find' ich klasse, die Formulierung. Gefällt mir.

    Schönen, sonnigen und fröhlichen Tag wünsche ich Dir!
    sanhei
     
  5. Walter

    Walter Administrator Mitarbeiter

    Registriert seit:
    16. September 2001
    Beiträge:
    15.196
    Ort:
    Oberösterreich
    Hallo Caitlinn, auch von mir ein herzliches Willkommen hier im Forum. Die Usertitel werden in der Tat automatisch vergeben und sind genauer erklärt:
    http://www.esoterikforum.at/forum/showthread.php?threadid=21
     
  6. Werbung:
    Also Walter,
    ich bin jetzt fast sicher
    "quoten" funktioniert in Österreich nicht
     
  7. Kuku

    Kuku Mitglied

    Registriert seit:
    20. November 2002
    Beiträge:
    207
    Ort:
    Wien - Umgebung
    Lieber Walter!

    Ich war vorigen Freitag recht lange in diesem Forum unterwegs und habe sehr interessiert sowohl Einträge, als auch Diskussionen und vor allem die mitschwingenden Energien betrachtet.
    Beim Zimmer ausmalen am Sonntag (....seeehr meditative Arbeit!)...sind mir dann etliche Gedanken durch den Kopf gewandert - und jetzt möchte ich dir dazu gerne folgendes sagen.
    Ich bin ja erst im Zuge meiner Wanderung durch das Forum dahinter gekommen, daß man mit den Titeln hier 'zwangsweise' beglückt wird. Und zwar offenbar je nach Anzahl der Beiträge die man schreibt.
    Nun ist es aber so, daß sich der Mensch auf der weiten Reise durch die Inkarnationen immer wieder selbsternannten 'Gurus' oder 'Erleuchteten' verschrieben hat ...was so gut wie immer mit dem Tod geendet hat!
    Wahre Erleuchtete würden von sich selber nie behaupten welche zu sein! Sie wirken unbemerkt im Stillen oder wechseln die Dimesion um anderswo zu 'helfen'.
    ALLE die auf Erden als selbsternannte Gurus und Erleuchtete herumstolpern sind es mit ziemlicher Sicherheit nicht! Und trotz allem ist es ihnen immer gelungen - und gelingt es ihnen noch, Menschen in ihren Bann zu ziehen und sie im schlimmsten Fall bis in den Tod zu treiben!
    Und DANACH sieht sich die Seele - jetzt einmal völlig lapidar und banal ausgesprochen - das 'Ergebnis' an und formuliert für sich ein neues Programm...das da in etwa lauten könnte 'Hör auf einen Guru und du bist tot!'
    Und damit ihr DAS ja nicht wieder passiert wird sie hinkünftig um alles was auch nur annähernd danach aussieht einen großen Bogen machen! Also entweder 'flüchtet' der Mensch dann so lange es noch Zeit ist und zieht sich zurück, oder er wird zornig und agressiv oder geht gleich zum Angriff über sobald ihm der nächste 'Guru' über den Weg rennt! (DAS ist jetzt wirklich nur eine ganz banale Ausführung der Möglichkeiten!)

    Tja - und jetzt bekommt man hier in diesem Forum je nach Interesse und Mitwirkung so einen 'Traumabesetzten' Titel zwangsverliehen.
    Sprich es wird zum Paradoxon schlechthin!!

    Denn einer der hier viel frägt, sich mit anderen austauscht und Fragen beantwortet haben will...ist im Grunde EIN SUCHENDER!!!

    Und dann bekommt er den Titel 'Erleuchteter' - und damit geht's rund! Weil die meisten Menschen - siehe oben - mit 'Erleuchteten' nichts Gutes verbinden. Man bekommt das Gefühl, der ist latent Größenwahnsinnig - der steht oben drüber und stellt trotzdem lauter (saublöde) Fragen?! Zudem das 'Schutzprogramm' der Seele 'Solchen Menschen' ja nicht wieder zuzuhören etc. etc.

    Und dann passiert GENAU DAS - was sich durch einen großen Teil des Forums zieht. Die Seele bekommt dieses Paradoxon nicht in den Griff und der Mensch wird agressiv und zornig - sprich Streit und Debatten ist Tür und Tor geöffnet. Hilflosigkeit und Ohnmacht macht sich breit - siehe Verzweiflungsschreie wie 'Wer hat dich denn erleuchtet?' - oder 'Ich schluck jetzt Dynamit!'.

    Mir persönlich macht es hier bei euch wirklich viel Freude - doch ich habe für mich beschlossen - bei diesem 'Titel' dann auszusteigen. In meinem Fall wäre das quasi 'Berufsschädigend' weil ich auf einer völlig 'neutralen und Bewertungs-freien' Basis arbeite..und das als 'Erleuchtete' gar nicht mehr möglich wäre!

    Ich sehe voll und ganz ein, daß ihr so ein System haben müßt oder wollt - ich bitte euch nur inständig die 'Betitelung' neu zu überdenken - und Namen oder Bezeichnungen zu suchen, die den Menschen nicht automatisch in eine Ecke drängen in die er gar nicht möchte - und in der immer wieder genötigt ist sich 'unbewußt' verteidigen zu müssen!

    Liebe Grüße und danke für deinen persönlichen Einsatz
    Kuku :winken5:
     
  8. sonnendelfin

    sonnendelfin Mitglied

    Registriert seit:
    8. September 2002
    Beiträge:
    94
    Ort:
    bei Nürnberg/Bayern
    Hallo Kuku, hallo ihr alle!

    Ich glaube zwar nicht, dass sich die Anfeindungen etc. reduzieren oder gar aufhören, wenn die betreffenden Verfasser lediglich einen anderen "Titel" verpasst bekommen, doch muss ich auch zugeben, dass ich diese "Streitereien", die dann manchmal auch schnell als "falsch verstandener Humor" abgetan werden, für unwürdig halte.
    Irgendwie hatte ich immer gehofft, dass Menschen, die einen gewissen geistigen Entwicklungsstand haben (und sich deshalb auch ernsthaft für Bereiche der Esoterik interessieren) so viel Größe besitzen, dass sie jeden anderen (mit seinen Eigenheiten, anderen Meinungen, anderem Entwicklungsstand ...) akzeptieren.

    Doch bei manchen Forumsteilnehmern habe ich direkt das Gefühl, dass sie das Forum missbrauchen um Agressionen loszuwerden oder, noch viel billiger und banaler, andere "nieder zu machen" und dabei das Gefühl zu entwickeln selbst toller, besser, intelligenter, wissender ... zu sein.

    Manchmal macht es keine Freude mehr die Beiträge zu lesen, weil sie nichts mehr mit dem eigentlichen Thema zu tun haben.

    Und da, denke ich, wäre vielleicht ein Ansatzpunkt, um Gemeinheiten etc. zu reduzieren.

    In diesem Sinne grüße ich euch alle (auch die, die o.a. Artikel verfassen), denn jeder ist eben nun mal so, wie er ist!

    Sonnendelfin
     
  9. Luna

    Luna Guest

    Ob die "Titel" zu Streit fuehren, weiss ich nicht. Bin aber eigentlich Kukus' Meinung. Zumindest sollte der Scherz irgendwo eingangs erklaert werden. :winken5:
     
  10. Caitlinn

    Caitlinn Mitglied

    Registriert seit:
    23. Oktober 2002
    Beiträge:
    914
    Ort:
    Österreich
    Werbung:
    Habe gerade Eure Beiträge gelesen und will auch meinen momentanen Standpunkt einbringen.

    Also, ich denke, im Forum spiegelt sich nichts anderes als DAS LEBEN. Und dazu gehört nun mal ALLES, also alle Ausformungen, ob liebevolle Beiträge, Humor (Jokes) oder kleinliche Streitereien - alles ist doch nur allzu "menschlich" - und hier gibt es doch eine wunderbare Gelegenheit, zu lernen. Zu lernen, was erzeugt in mir wunderbare Gefühle, was ärgert mich noch (ärgert mich überhaupt noch etwas?), womit kann ich mich identifizieren oder wo habe ich konträre Ansichten und Erfahrungen.
    Na ja, ich denke, wir können hier auch lernen, wo wir noch kleinlich reagieren, oder?????????

    In diesem Sinne möchte ich alles nehmen, wie es ist und es gefällt mir (ich lese allerdings auch sehr oft zwischen den Zeilen und hinter den Zeilen ....... wer es noch nicht macht, probiers mal aus, ist sehr spannend......)

    Caitlinn

    Ach ja, und Sprache ist so etwas Tolles, jeder Satz kann so viele Bedeutungen haben, und es ist einfach schön, zu erleben, wie leicht oder schwer sich jemand tut, das auszudrücken, was er im Moment ausdrücken will...................
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen