1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
    Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

  3. Esoterikforum Adventkalender 2016
    Wir wünschen Dir einen friedlichen Advent.

Für sich selbst die Karten legen?

Dieses Thema im Forum "Lenormand" wurde erstellt von Alika, 13. September 2007.

  1. Alika

    Alika Guest

    Werbung:
    Hallo ihr Lieben,

    denkt ihr nicht, das es besser ist, wenn man für sich selbst die Karten legt, einfach ohne groß zu denken, mischt und auslegt? Das was einen hauptsächtlich beschäftigt wird doch vordergründlich sein und somit auch zu sehen sein, oder liege ich da Falsch? Ich denke, wenn ich wirklich etwas wissen möchte und ausschließlich beim mischen über die Situation nachdenke, kommen vielleicht auch Hoffnungen und Ängste ins Blatt, die ich dann vielleicht dann auch zu sehen bekomme. Versteht ihr was ich meine, ich kann es schlecht erklären.

    LG Alika
     
  2. Conas21

    Conas21 Mitglied

    Registriert seit:
    5. Mai 2006
    Beiträge:
    34
    Ort:
    NRW
    Ich sehe es auch so...trotzdem halte ich es für schwierig, sich selbst die Karten zu legen. Eigene Emotionen kommen doch irgendwie ins Bild. Würde ich meinen. Ich lege mir zwar selbst auch ab und an. Wenn es etwas weniger Emotionales ist, kann ich es klarer deuten. Bei Gefühlssachen oder Sachen, die ich mir stark erhoffe, wünsche etc. finde ich das Bild immer unklar. Aber wenn ich mich nicht auf mich konzentriere, also auf das, was mir im Kopf schwebt, wird die Deutung schon präziser, da würde ich dir auf jeden Fall zustimmen....

    fröhliches Selbst-Legen....Anna
     
  3. Sterni

    Sterni Mitglied

    Registriert seit:
    13. April 2006
    Beiträge:
    534
    Hallo Alika,

    ich kann für mich selber gar nicht legen - und wenn, dann sehe ich entweder Himmel oder Hölle, aber meist muss ich schon beim Mischen und Auslegen passen. Was gut geht sind Tageskarten, aber sonst leider nichts wirklich.

    Ich wüsste also auch gerne Trick 17 dafür, wie man sich selber da ganz raushalten kann, damit es objektiv gelegt ist.

    Lieben Gruss


    Sterni
     
  4. lore

    lore Mitglied

    Registriert seit:
    30. Juni 2007
    Beiträge:
    34
    Ort:
    mittelfranken
    das kann ich nur unterschreiben. ich seh in meinen karten rein garnix und wenn, dann intepretiere ich soviel hinein, dass es garkeinen sinn mehr ergibt.

    nichtmal mit den tageskarten funzt es :(

    lg
    lore
     
  5. Sunnygirl00

    Sunnygirl00 Guest

    Danke Euch,

    ich seh das auch so. Die Gegenwart sehe ich wie sie ist, aber die Zukunft sieht immer sehr konfus aus. ich lege für mich ja leider immer nur die Karten, wenn es mir nicht gut geht.

    LG Alika
     
  6. Sonnenstern26

    Sonnenstern26 Mitglied

    Registriert seit:
    23. Mai 2006
    Beiträge:
    431
    Ort:
    Österreich
    Werbung:
    Huhu und Hallo!!

    Und genau das sollte man nicht... eben gerade wenns einem schlecht geht, übertragen sich die ganzen negativen Gedanken ins Blatt, ist bei mir auch so. Und das mit dem selber Karten legen klappt wirklich auch nur wenn ich ganz neutral bin (das kommt ca. 1mal im Jahr vor... :stickout2), daß heißt wenn ich keine Hochs und Tiefs habe. Denn man interpretiert soviele Wünsche bzw. Ängste ins Blatt das es ärger nimma geht (is bei mir so zumindest). Ich für mich habe jetzt sowieso die Karten fürs erste weggelegt, da im Moment wirklich nur Chaos rauskommt, sogar bei den Tageskarten! Keine Ahnung was los ist, aber ich denke man sollte da einfach jemanden anders für sich ins Blatt sehen lassen, was los ist.

    In diesem Sinne... frohes Legen!! :liebe1:

    VLG Sonnenstern
     
  7. Alika

    Alika Guest

    Sorry,

    das war vorhin der Account von meiner Tochter ihrem PC. Bin schon völlig wuschig.
    ja, Sonnenstern du hast völlig Recht und ich kann es auch lassen.


    LG Alika
     
  8. Lilie

    Lilie Mitglied

    Registriert seit:
    22. Juli 2007
    Beiträge:
    52
    Ort:
    Deutschland/Saarland
    Hallo,

    jetzt bin ich etwas verwirrt. Ihr mischt schon selbst die Karten und lässt dann eben nur jemand anders auslegen und interpretieren?

    Viele Grüße
    Susanne
     
  9. Alika

    Alika Guest

    Werbung:
    Also, ich würde für mich mischen lassen und auch legen lassen.deuten kann ich sieh ja dann selbst.Ich möchte sie nur nicht selbst in die Hand nehmen um wirklich sicher zu sein, das nicht meine Wunschgedanken zu sehen sind.Leider habe ich immer keinen der das kann.

    LG Alika
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen