1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
    Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

  3. Esoterikforum Adventkalender 2016
    Wir wünschen Dir einen friedlichen Advent.

Für mich wichtige 9er Legung

Dieses Thema im Forum "Lenormand" wurde erstellt von sternchen111, 4. Dezember 2014.

  1. sternchen111

    sternchen111 Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    20. Februar 2014
    Beiträge:
    156
    Werbung:
    Ich hab seit einiger Zeit schon Haarausfall und ich war auch schon bei Ärzten und Naturheilpraktikern, aber leider hat bis jetzt noch nichts geholfen.
    Ich bin jetzt, auf Empfehlung, wieder bei einem Naturheilpraktiker, der mir wieder etwas verschrieben hat.
    Jetzt hab ich mir gedacht, ich frag auch mal die Karten zu dem Thema.

    Und zwar hab ich gefragt, was der Grund für den Haarausfall ist, und ob das, was ich von meinem Naturheilprkatiker verschrieben bekommen habe auch hilft und meinen Haarausfall ganz heilt.





    Also der Grund......mhhhh also der Hund würde ja für die Schilddrüse stehen, das kann jetzt aber nicht sein, da alle Werte passen und auch ein Ultraschall gemacht wurde.
    Die Eulen würden für Stress stehen,.......was ich jetzt auch fast nicht glaube, da ich jetzt nicht wirklich unter Stress stehe,.......aber sonst sehe ich jetzt nicht wirklich was der Grund dafür sein könnte.

    Und ob das Verschriebene von meinem Naturheilpraktiker hilft....Also die Sterne stehen ja für Klärung und Erfolg, auch die Sonne und das Kind würde ich jetzt auch für den Heilfortschritt sehen,.....also ich würde jetzt sagen, dass es hilft und mein Haarausfall damit gestoppt wird,...
    mhhh und zeitlich : die Sonne steht ja für den Sommer, die Eulen halbieren glaube ich die Zeit und der Reiter steht dafür, dass es sehr schnell geht. Nun ja ich glaube dass es daher schon bald sein wird.

    Da es aber jetzt sein kann, dass ich hier mein Wunschdenken reininterpretiert habe, würde ich euch bitten, mir zu schreiben, wie ihr das seht, was der Grund ist und ob das Verschriebene hilft, und ev. wann?

    Oder sollte ich doch ein großes Blatt legen, da man da vielleicht diesbezüglich mehr sehen kann?

    Wäre euch sehr dankbar für eure Mithilfe:)
     
  2. Veranti

    Veranti Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    18. August 2014
    Beiträge:
    2.186
    Ort:
    Hamburg
    Liebe Sternchen!

    Nr. 13 im 03. Haus es entwickelt sich etwas Neues (in diesem Fall Haare).
    Nr. 18 steht für die Genesung und Geduld die Du aufbringen solltest. Steht im Glückshaus (02. Haus - Klee) das ist gut.
    Nr. 36 ist dass Karma / Gesetz von Ursache und Wirkung. Im 06. Haus seelische Schwankungen?
    Nr. 35 im 08. Haus sagt mir aber leider das die Krankheit fest verankert zu sein scheint.

    Verdi
     
  3. kleeverliebt

    kleeverliebt Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    28. Oktober 2012
    Beiträge:
    401
    Ort:
    Hamburg
    mir fallen spontan deine zähne ein, weiss auch nicht genau, wegen der sterne....
     
  4. sternchen111

    sternchen111 Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    20. Februar 2014
    Beiträge:
    156
    Ich danke euch schon mal für eure Antworten!!(y)
    Zahnprobleme hab ich eigentlich nicht, hatte auch vor kurzem sogar eine Kontrolle :) Danke aber für deine Deutung(y)

    Seelische Schwankungen hätt ich eigentlich auch nicht. Na dann hoffe ich einfach, dass die Genesung wirklich (früher oder auch etwas später) kommt :) (auch wenns fest verankert zu sein scheint)
     
  5. flimm

    flimm Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    14. August 2008
    Beiträge:
    12.709
    ich würde nur im Blatt eine falsche Ernährungsweise vermuten
    fehlende Vitamine oder Mineralien oder eben zuviel Gifte.
    Hast du dies einmal checken lassen?


    Bleibe bitte in Behandlung,
    keiner hier kann dir eine Diagnose stellen, oftmals sind es doch einfach Summen von verschiedenen Dingen die ineinanderspielen können.he


    Viel Erfolg auf deiner Suche

    flimm
     
    deniseapr gefällt das.
  6. sternchen111

    sternchen111 Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    20. Februar 2014
    Beiträge:
    156
    Werbung:
    Danke flimm für deine Antwort(y)

    Ich hab auch schon eine Haaranalyse machen lassen, wo unteranderem die ganzen Vitamine und Mineralstoffe getestet wurden, auch die Belastungen, wie z.b. Schwermetallbelastungen, wurden angeschaut. Ein paar kleinere Mängel waren schon dabei. Ich hab daraufhin, dementsprechende Vitamin- bzw. Mineralstofftabletten (wo ich Mängel hatte) auch genommen.
    Schwermetallbelastungen o.ä. hatte ich nichts (Hatte mir ja auch alle Amalgamfüllungen vor einiger Zeit mal entfernen lassen und dann eine sogenannte Chelattherapie (Schwermetallausleitung) gemacht. Jedenfalls haben die Vitamine auch keine wirkliche Besserung gebracht. :unsure:

    Ich bleibe auch aufjedenfall in Behandlung.
    Ich hab mir gedacht, vielleicht geben die Karten noch irgendeinen Hinweis, was ich noch zusätzlich machen könnte, was helfen könnte.
    Nochmals auch dir vielen Dank für deine Hinweise :)
     
  7. dmfmillion

    dmfmillion Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    7. Juni 2003
    Beiträge:
    1.557
    Ort:
    Hamburg
    Hallo Sternchen

    Für mich sind die Sterne (16=7) die Hormone und sie sind verbunden mit der Sonne (31 = 4) im Haus 7 - also mit Energie. Die Sonne hat Verbindung zu den Eulen (12) - die Vorfahren und gegenüber haben wir das Kreuz - die Vererbung. Im Haus 3 ist das Kind (13) - und wir landen wieder bei den Eulen. Es hat etwas mit der Familie (Vorfahren) und den Kindern zu tun und den Hormonen - bzw. die Vererbung, welche wohl auch auf dich Einfluss nimmt? (Eulen Turm Kreuz = Verachtung)
    Damit taucht die Frage auf, ob der Haarausfall auch andere Familienmitglieder betrifft und welche Symbolik er hat - also für er steht? Vielleicht kannst du die Legung erweitern mit der Frage: Welche Eigenschaft hat die familiäre Last, die sich im Haarausfall äußert? Vielleicht kommt das noch mehr dazu.

    Wünsche dir viel Erfolg bei der Suche des Grundes und natürlich auch für die richtige Lösung!
    lg Dieter
     
  8. Winnipeg

    Winnipeg Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    25. Dezember 2006
    Beiträge:
    2.351
    Ort:
    SH
    Hallo Sternchen,

    ich empfehle dir den Besuch bei einem Heilpraktiker, der Irisdiagnose beherrscht oder klassische Homöopathie ohne Schnörkel. Ich weiß aus dem eigenen Umfeld, wie langwierig die Suche nach der richtigen Hilfe sein kann bei Haarausfall. Zwar würde ich an deiner Stelle nun nicht kopflos sämtliches ausprobieren, aber offen und vor allem dran bleiben.

    Alles Gute
    Winnipeg
     
  9. sternchen111

    sternchen111 Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    20. Februar 2014
    Beiträge:
    156
    Ja, das ist ja das Problem, es ist tatsächlich sehr sehr schwer jemanden zu finden, der die Ursache für Haarausfall herausfindet, da es für Haarausfall ja unmengen Ursachen geben kann.
    Ich schau mal, ob mir der Naturheilpraktiker, bei dem ich momentan in Behandlung bin, helfen kann. Und ansonsten schaue ich mich mal um, ob es in meiner Nähe wo jemanden gibt, der Irisdiagnose beherrscht.

    Vielen vielen Dank winnipeg für deinen Tipp!!!
     
  10. sternchen111

    sternchen111 Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    20. Februar 2014
    Beiträge:
    156
    Werbung:
    Hallo Dieter, Vielen lieben Dank für deine Deutung!

    Ich finde es sehr interessant, dass für dich die Sterne die Hormone sind.
    Denn der Naturheilpraktiker, bei dem ich ja momentan bin, der sagte mir auch, dass das ein rein hormonelles Problem sei. Er hat mir daraufhin ja auch ein speziell für mich abgestimmtes Haarwasser, mit natürlichen Hormonen, verschrieben. Jetzt hoff ich natürlich umso mehr, dass das jetzt auch wirklich endlich hilft. (Ich weiss nicht, kann man das im Kartenbild erkennen, ob das jetzt hilft?)

    Vererbt....mhhhh.....meine Mutter hat neulich zu mir gesagt, dass sie das Gefühl hat, dass ihre Haare in letzter Zeit etwas dünner geworden sind. Aber sie meinte, dass das bei ihr der Wechsel sei. Auch hat sie nicht die selben Symptome" wie ich. Da bei mir auch noch zusätzlich die Kopfhaut juckt (Wurde auch schon untersucht bzw. angeschaut, war auch nichts zu finden,) was bei ihr z.b. nicht der Fall ist. Ansonsten fällt mir niemand in unserer Familie ein, der auch an Haarausfall leidet oder gelitten hat.

    Aber ich habe noch die Legung mit der Frage: Welche Eigenschaft hat die familiäre Last, die sich in meinem Haarausfall äußert, gemacht.





    Es beginnt mit dem Mond, steht ja für die weiblichkeit z.b., dann weiter zu Haus 5, der Hund, kann für einen Freund oder männl. jüngere Person stehen und dann zur Dame von der Dame zu den Fischen (Gefühle) Von den Fischen zu dem Bären (Vater?) und dann zum Kreuz (Schicksal?)

    OK,.....ich weiss jetzt echt nicht wie ich dass jetzt richtig deuten soll,....wenn du mir da bitte bitte noch mal hilfst Dieter? Danke dir schon mal im vorraus!!!!!
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen