1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
    Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

  3. Esoterikforum Adventkalender 2016
    Wir wünschen Dir einen friedlichen Advent.

Für meine Oma

Dieses Thema im Forum "Aufgeschrieben" wurde erstellt von Missi3112, 4. September 2007.

  1. Missi3112

    Missi3112 Mitglied

    Registriert seit:
    30. Mai 2007
    Beiträge:
    357
    Ort:
    Bad Ischl
    Werbung:



    Ich werde Dich nie vergessen

    Meine Erinnerungen, kann mir keiner jemals nehmen.
    Als Kind lag ich in Deinen Armen,
    ich werde es nie vergessen.
    Du sagtest immer zu mir, geh Deinen Weg, Du machst es richtig.
    Danke Oma, ich werde es nie vergessen.
    Es kam der Tag, wo der Anruf kam, man sagte mir Du bist nicht mehr da.
    Mein Herz schmerzte, es weinte sehr, ich wäre so gerne bei Dir.
    Könnt ich die Zeit anhalten, hätte ich es getan, Dich in meinen Arm genommen,
    bei Dir zu sein wenn Du gehst, dir ein letztes mal sagen " Oma ich Liebe Dich "
    Aber eins weiß ich genau, ich werde Dich nie vergessen, Du bist immer bei mir,
    ich sage leise, machs gut bye,bye. Ich Liebe Dich.

    Deine Enkeltochter
    :liebe1:
     
  2. Missi3112

    Missi3112 Mitglied

    Registriert seit:
    30. Mai 2007
    Beiträge:
    357
    Ort:
    Bad Ischl
    Liebe Oma,

    nun ist es schon 1 Jahr her,
    immer denke ich oft an Dich,
    Deine Liebe Deine Wärme die Du immer gabst.
    Nun ist nicht´s mehr so, wie es alles mal war.
    Im Leben ist eine große Lücke, vielleicht schließt sie sich mal,
    Du hast mich immer verstanden, mir geholfen,
    stand´s immer hinter mir, hast mir Mut gemacht,wie kein aderer.
    Du bist ein wundervoller Mensch, ich Liebe Dich.

    Deine ENkeltochter :kuss1:
     
  3. Missi3112

    Missi3112 Mitglied

    Registriert seit:
    30. Mai 2007
    Beiträge:
    357
    Ort:
    Bad Ischl
    Liebe Oma,

    auch nach zwei Jahren ist nichts so wie damals,
    wielange darf die Trauer sein, ich denke oft an Dich, bräuchte oft Deinen Rat,
    jedoch gibt es zum Himmel kein Telefon, würde es eine Treppe geben,
    wäre ich die erste bei Dir. Würde Dich wieder zu uns holen, aber würdest Du das wollen?

    Oma Du fehlst mir, wie oft sitze ich Nacht´s da und denke an Dich, denke an die wundershönen Zeiten zurück, ich weiss sie kommen nie mehr wieder.
    In der Welt fehlt einfach ein Stück, noch immer fliessen die Tränen,weil Du nicht mehr da bist, ich dich aber immer bei mir haben werde.

    Oma, ich Liebe Dich
     
  4. Missi3112

    Missi3112 Mitglied

    Registriert seit:
    30. Mai 2007
    Beiträge:
    357
    Ort:
    Bad Ischl
    Liebe Oma,

    wieder ist das Jahr um, wo Du gegenagen bist. Die Trauer ist noch immer da, wenn ich in mein Bad gehe,riecht es ab und zu nach Dir.

    Ich vermisse dich so sehr, noch immer laufen die Tränen wenn ich an dich denke.Du bist und bleibst der wichtigste Mensch in meinem Leben.

    Du bist in meinem Herzen.........................

    Oma ich Liebe Dich

    Dicker Kuß
     
  5. Missi3112

    Missi3112 Mitglied

    Registriert seit:
    30. Mai 2007
    Beiträge:
    357
    Ort:
    Bad Ischl
    Werbung:
    Hallo Oma,

    auch nach drei Jahren ist es nicht anders, du fehkst an allen Ecken und Kanten.
    Wenn ich ein Bild von Dir anschau, höre ich das Lied * Niemals geht man so ganz *

    Ich weiß nicht wie es Dir geht,aber ich hoffe gut und vielleicht sind meine beiden Opas auch bei Dir, damit Du nicht so alleine bist.

    Ich werde nie die schöne Zeit vergessen, dein Super leckeres Geschnetzeltes, was ich noch immer nicht so hinbekomme wie Du. Dein Haus wurde verkauft, jedoch bleibt es in der Familie, die große Tanne die man aus dem Eßzimmer sah ist nicht mehr, es sieht so fremd aus,auch wenn man das Haus als Baby kennt.

    Sie haben alles verändert, für mich war/ist es als ob jemand die Vergangenheit einfach ausradiert.

    Aber die Erinnerungen bleibe und die kann einen niemand nehmen.

    Ich Liebe dich dicker Kusssssssssssssss

    Deine Enkeltochter
     

Diese Seite empfehlen