1. Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
    Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

Für jeden Gefühlszustand den passenden Begriff?

Dieses Thema im Forum "Allgemeine Diskussionen" wurde erstellt von chaya_wien, 11. Februar 2014.

  1. terramarter

    terramarter Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    5. Januar 2012
    Beiträge:
    2.512
    Werbung:
    ohne Zuordnung können wir dir keine Medikamente verordnen
    :->)) alles klar? Es geht darum, der Firma Merck/Bayer, den Ärzten und Sozialarbeitern, Pharmavertretern, Krankenhäusern,... Arbeitsgrundlage$$ zu verschaffen.
    Wo komma denn da hin, wenn wir einfach nur schlicht miteinander sind.
     
  2. Night-bird

    Night-bird Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    7. August 2011
    Beiträge:
    4.981
    Ort:
    Jenseits von Eden
    Wollte damit nur mal ersichtlich aufzeigen, was es so an Syndromen alles so gibt und das war noch nicht alles! Sozusagen wird heutzutage jeder Furz interpretiert. :rolleyes:

    Ich werde z.B. pauschal in die Schublade „Killer“ gesteckt, obwohl ich noch niemals irgendein Leben vorsätzlich abmurkste. :tomate:

    Manchmal werde ich auch pauschal als zynisch, ironisch, spöttisch usw. abgestempelt, obwohl ich nur ab und an so bin. :o

    Manchmal kann ich auch eine Woche lieb und brav sein, dann bekomme ich den Stempel, Arschkriecher usw. aufgedrückt. :D

    LG
     
  3. Annie

    Annie Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    15. Mai 2005
    Beiträge:
    23.377
    Ort:
    home sweet home
    Tja... allen Menschen Recht getan ist eine Kunst, die niemand kann... :schmoll: :rolleyes:
     
  4. Greenorange

    Greenorange Guest

    mir ist nur in der Schule aufgefallen, daß gegen Ende der 90er IN war, aktiv bei sogenannten Projektarbeiten mitzumachen; jeder Jugendliche, der in diesem Alter gerade introvertiert gewesen ist, bekam einen Stempel soziophob verpaßt, nur Extrovertiert wurde positiv gesehen und öffentlich gelobt.
     
  5. cailin

    cailin Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    15. September 2009
    Beiträge:
    11.150
    Dann nimm doch bitte mal dem Igel den Handfeger weg, bevor er nen Herzkasper kriegt............
     
  6. hallo

    hallo Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    15. November 2007
    Beiträge:
    2.319
    Ort:
    Ö
    Werbung:
    "Facettenreiche Einzelgängerin" ist ein schöner Begriff, ein schönes Bild.
     
  7. chaya_wien

    chaya_wien Guest

    Danke. :kuesse:
    Und welches Bild würdest du für dich wählen? :)
     
  8. chaya_wien

    chaya_wien Guest

    Stimmt, man scheitert generell schnell, wenn man versucht etwas in Sprache zu pressen, aber andererseits funktioniert nur einmal so Austausch und Kommunikation.
     
  9. chaya_wien

    chaya_wien Guest

    Gibt es etwas zu verzeihen, weil man ist wie man ist?
     
  10. terramarter

    terramarter Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    5. Januar 2012
    Beiträge:
    2.512
    Werbung:
    Grundsätzlich ist es sehr gut, für jeden Gefühlszustand den richtigen Begriff, die korrekte Wahrnehmung zu haben. Die sollte man aber selbst haben; und sich nicht von Außen aufoktroyieren lassen. Urteilskraft im Innen wie im Außen
    hilft verlässlich gegen Verwirrung.
    (Diese Urteilsfähigkeit zu entwickeln ist aber auch eine Menge Arbeit, sollte man dazusagen. Wenn man die nicht macht, muss man sich halt doch weiter diagnostizieren und krankifizieren lassen :->)) und das wird auch passieren.)

    Und zu verzeihen gibt es in einem Menschenleben viel. Sonst würde man ja sagen: Ich hab nie Fehler gemacht.
    Wenn da aber Isolationsgefühle sind, oder Rückzug (auch wenn man den mittlerweile 'mag'), oder Handlungseinschränkungen sonstiger Art -
    kann man davon ausgehen, dass es dafür Ursachen gibt. (Sonst würde man ja sagen: Hat mit mir alles nichts zu tun, Ich bin nicht schuld an meiner Jetztposition!
    Tatsache ist aber, man hat sich da hingebastelt.
    Daraus folgt: man kann sich auch wieder rausbasteln)

    Do it
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen

  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden