1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
    Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

  3. Esoterikforum Adventkalender 2016
    Wir wünschen Dir einen friedlichen Advent.

Für einen Freund ..

Dieses Thema im Forum "Lenormand" wurde erstellt von isabaux, 16. Februar 2009.

  1. isabaux

    isabaux Mitglied

    Registriert seit:
    23. August 2008
    Beiträge:
    272
    Ort:
    Hannover
    Werbung:
    Hallo zusammen,

    ich hab da einen Freund der nicht so recht weiß, was er tun soll. Gestern war er bei mir und er wirkte sehr verletzlich. Ich hab dann mal für ihn die Karten gelegt.

    1-2-3
    4-5-6
    7-8-9

    Vögel-Berg-Fuchs
    Sense-Wege-Blumen
    Mond-Sterne-Bär

    QS
    QS
    QS



    Ich versuchs mal und hoffe dann auf eure unterstützung.

    Also,... es geht hier um Entscheidungen die treffen muss, die für ihn sehr wichtig sind. Dinge der Klärung bedürfen um einen Neuanfang möglich zu machen. Für mich sind da eine ganze Menge Gefühle im Spiel die er sich nicht traut auszusprechen, ohne dabei die Hose runter zulassen und das blockiert ihn. Er sehnt sich nach bestänigkeit in seinem Leben.
    Versteckt hab ich die Wolken, das Buch mit dem Anker, hier denke ich das Beruflich noch Unsicherheiten und Ärger auf ihn zu kommen.

    So, jetzt hoff ich auf euch. Weiter komm ich erstmal nicht.

    Lg
    isa
     
  2. Luce8

    Luce8 Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    6. März 2006
    Beiträge:
    3.537
    Ort:
    hi isa,

    tun soll in bezug auf was? ist ja sehr pauschal!

    was die entscheidungen betrifft, wirkt er auf mich, als würd er blockiert sein und immer warten und rausschieben, verdrängen, sich selbst hindernisse in den weg leben bzw. hindernisse zu sehen, bis sich alles so kumuliert, dass er dann zu heftigen allzu spontanen entscheidungen neigt bzw. überreagiert, was dann natürlich ein gewisses "gefahrenpotential" birgt. mit 16 haus 8 klarheit und bewußtmachung angesagt, mal überlegen, wohin will er denn gehen, und dann losstarten, welchen lebensweg er einschlagen möchte.
    kindheits- und mutterthema mit drinnen, abnabelungsprozess dabei, seinen mann stehen usf.

    lg luce8
     
  3. isabaux

    isabaux Mitglied

    Registriert seit:
    23. August 2008
    Beiträge:
    272
    Ort:
    Hannover
    Hallo Luce,

    so recht hat er sich nicht ausgelassen. Er wartet jetzt auf Antwort von mir. Ich denke das es da um Liebe und Beruf geht.

    Lg
    isa
     
  4. Luce8

    Luce8 Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    6. März 2006
    Beiträge:
    3.537
    Ort:
    liebe grüße an ihn von mir ;) grad bei einem kleinen kb ist die frage umso wichtiger. 1. schritt, der manchmal ja auch für sich selbst sehr hilfreich ist, genaue formulierung der frage, was will ich eigentlich wissen, das wär schon die 1. zu treffende entscheidung :D
    alles andere wird zu pauschal, da die karten ja auf mehreren ebenen gedeutet werden können. je konkreter die frage, desto konkreter die antwort

    lg luce8
     
  5. isabaux

    isabaux Mitglied

    Registriert seit:
    23. August 2008
    Beiträge:
    272
    Ort:
    Hannover
    Und wenn wir auf die beiden Themen uns beschränken, liege ich denn da richtig? Ich täte ihm gerne einbißchen mehr sagen als nur das.

    Lg
    isa
     
  6. Luce8

    Luce8 Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    6. März 2006
    Beiträge:
    3.537
    Ort:
    Werbung:
    ach isa, wenn er sich selbst nicht recht ausgelassen hat, wie du es formuliert hast, dann bekommt er von meiner seite auch nicht viel mehr ;), das ist meine meinung, alles andere wirkt mir zu hypothetisch

    er soll sagen, was er wissen will? was bringts, wenn wir zwei uns auf die themen beschränken ... da gehts ja auch nicht um dich oder mich, sondern um ihn, oder? und ich nehm mal an, er weiß davon ...

    lg luce8
     
  7. isabaux

    isabaux Mitglied

    Registriert seit:
    23. August 2008
    Beiträge:
    272
    Ort:
    Hannover
    Du hast schon recht, aber dennoch möchte ich ihm was mit auf den Weg geben. Er hat gestern so verzweifelt gewirkt. Ich hätte ihn gerne gedrückt. Vielleicht hat es ja doch was mit mir zu tun, es ist nämlich mein ex gewesen. Er tat mir so leid, ich glaube er wollte mir irgendwas mitteilen und ich in meiner Kumpelhaftenart bin nicht drauf eingegangen. Ich hab nur gesagt, das was mir spontan in den Kopf kam. "Es ist Zeit zum hinschauen. Du bist auf dem falschen Weg, mach die Augen auf und schau genau hin. Es ist Zeit was zu Verändern und auch was zuzulassen."
    Und dann hab ich die Karten gelegt und das kam bei raus. Jetzt möchte ich ihm halt, was mit gegeben.

    Lg
    isa
     
  8. Luce8

    Luce8 Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    6. März 2006
    Beiträge:
    3.537
    Ort:
    das was dir spontan in den sinn kam und dir dein gefühl sagte, dass du ihm mitgeben sollst, war genau richtig.

    und isa, so ich deinen zeilen entnehme, auch wenn in guter absicht, du legst da auf ihn, ohne dass er es weiß! die intimssphäre eines menschen soll man immer respektieren, auch wenn man helfen will, aber bitte nicht ungefragt ins leben anderer schaun, ist meine einstellung dazu.

    lg luce8
     
  9. Laura11

    Laura11 Mitglied

    Registriert seit:
    7. Januar 2009
    Beiträge:
    335
    Ort:
    im schönen NRW
    Liebe Isa,

    Luce hat schon recht.Schwierig ohne genaue Frage.Rein intuitiv bist du für mich die Blumenfrau. Die gefühlstechnischen Wege zu Dir sind aus Vorkommnissen in der Vergangenheit regelrecht abgeschnitten.Er traut sich nicht, seine noch vorhandenen Gefühle zuzugeben.

    Gesamt-QS waagerecht:
    senkrecht:

    Daraus ergibt sich der Neubeginn

    Wenns also um Dich gehen sollte (und die Blume nicht für eine andere steht) dann gehts also um Eure Beziehung zueinander.Sein Wunsch wäre dann, mit Dir noch mal neu zu starten.

    So.. hoffe ich lag nicht so ganz daneben.

    lieben Gruss Laura
     
  10. isabaux

    isabaux Mitglied

    Registriert seit:
    23. August 2008
    Beiträge:
    272
    Ort:
    Hannover
    Werbung:
    Ich würde nie ohne seine Erlaubnis in seine Karten schauen. :tomate:

    Nein, er weiß davon. Er hat auch schon gefragt, ob ich das schon getan hab. Ich hab ihm auch schon meinen ersten eindruck geschildert. Seine Freundin ist dunkelhaarig, deshalb könnte ich mir schon vorstellen, dass ich das bin, denn ich bin hellhaarig. Aber meine Gefühl sagt mir das er noch nicht bereit ist seine Hosen runter zulassen. Seine Ängste sind noch zu groß.

    Lg
    isa
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen