1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
    Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

  3. Esoterikforum Adventkalender 2016
    Wir wünschen Dir einen friedlichen Advent.

Für die Schulanfänger...

Dieses Thema im Forum "Allgemeine Diskussionen" wurde erstellt von Tany, 17. September 2013.

  1. Tany

    Tany Neues Mitglied

    Registriert seit:
    2. Juni 2012
    Beiträge:
    17.465
    Werbung:
    Und Motivation....


    Wenn das Kind keine Freude am Schreiben hat...


    Ich stelle mal den Auszug einer PN ein (etwas abgeändert) was ich dazu schrieb - empfehle...


    Zunächst empfehle ich Dir, herauszubekommen, was sie daran nicht mag.

    Eventuell ist es schwierig für sie. Ich schreibe z.B. auch nicht gerne mit Stift, da ich von Kind an den Stift so halte, dass mir relativ schnell die Pfoten wehtun.

    Und nun schreibe ich so selten/wenig per Hand, dass ich keinen Sinn darin sehe, etwas an der Stifthaltung zu ändern.



    Es kann sein, dass sie zu viel Druck ausübt - die Finger noch zu sehr anspannt; das kann schon die Freude am Schreiben einschränken.



    Eine Anlaufstelle - Ergotherapie. Wird von der die Krankenkasse finanziert.

    Der Kinderarzt kann die Verordnung ausstellen.

    Machta das nicht, geh zu nem anderen. Manchmal 'bagatellisieren' (erkennen nicht die Auswirkungen) sie so 'was - oder ihr Budget gibt es gerade net her...


    Hier Infos - andere Faktoren, die Einfluss darauf haben können...

    foninstitut.de/kinder-feinmotorik-grafomotorik.html
     
    Zuletzt bearbeitet: 17. September 2013
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen