1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
    Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

  3. Esoterikforum Adventkalender 2016
    Wir wünschen Dir einen friedlichen Advent.

Für alle gibts einen Tag außer ...

Dieses Thema im Forum "Allgemeine Diskussionen" wurde erstellt von magnolia, 8. Mai 2011.

  1. magnolia

    magnolia Guest

    Werbung:
    Immer wenn so ein Tag ist wie heute, nämlich Muttertag oder Vatertag oder Valentinstag etc, stell ich mir die gleiche Frage:

    Warum hat die Wirtschaft noch keinen "Kinderlosen-Single-Tag" erfunden?

    Wenn man betrachtet wie viele Menschen in unseren Breiten in diese Zielgruppe fallen, ist es doch verwunderlich, dass der Handel auf all das Geld für die Geschenke verzichtet ... :D

    Außerdem grenzt das an Diskriminierung.
    :ironie:
     
  2. WUSEL

    WUSEL Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    18. Oktober 2008
    Beiträge:
    11.687
    Ort:
    Steiermark
    .... Musst diesen Tag halt ins Leben rufen.... ;)
     
  3. Ahorn

    Ahorn Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    22. Mai 2007
    Beiträge:
    23.784
    Ort:
    wo ich Wurzeln schlage
    Wer soll denn den Singles die vielen Geschenke schenken? Kinder haben die kinderlosen Singles ja keine, die das an Mutter- und Vatertagen sonst tun......
     
  4. magnolia

    magnolia Guest

    Ja genau, für sowas wollte ich immer schon kämpfen. :D

    Hab mir auch grad darüber Gedanken gemacht, was für einen solchen Feiertag ein typisches Geschenk ist ...

    Mütter kriegen Gedichte und Frühstück
    Väter kriegen Krawatten und Krawatten
    Verliebte kriegen Blumen und Liebesbriefe
    ...

    Eine paar Ideen hab ich ja schon, aber die sind nicht jugendfrei. :lachen:
     
  5. magnolia

    magnolia Guest

    Gute Frage.
    Ich bin dafür, dass die Geschenke von den Eltern, den Geschwistern, den Großeltern, den Tanten, den Onkeln, den Cousinen und Cousins kommen.
    Das sollte mal reichen fürs Erste. :D
     
  6. PsiSnake

    PsiSnake Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    5. August 2007
    Beiträge:
    16.219
    Ort:
    Saarland
    Werbung:
    Wozu soll das gut sein? Soll man sich dann an dem Tag irgendwas selbst schenken?! Bringt ja nichts.:confused:
     
  7. WUSEL

    WUSEL Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    18. Oktober 2008
    Beiträge:
    11.687
    Ort:
    Steiermark
     
  8. magnolia

    magnolia Guest

    Hab noch was vergessen:
    Von den Schwägerinnen und Schwagern, den Nichten und den Neffen, von den Arbeitskollegen, ...
    :lachen:
     
  9. WUSEL

    WUSEL Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    18. Oktober 2008
    Beiträge:
    11.687
    Ort:
    Steiermark
    Das ist die heutige Gesellschaft - sich über nichts informieren - aber darüber lustig machen....

    Traurig ist sowas.

    Glg W.
     
  10. Ahorn

    Ahorn Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    22. Mai 2007
    Beiträge:
    23.784
    Ort:
    wo ich Wurzeln schlage
    Werbung:
    Eltern und Großeltern sterben früher als man selbst, Onkel, Tanten auch....Geschwister und Cousinen/Cousins auch, wenn man Pech hat.....ich find die Idee, dass jüngere Menschen schenken, schon gut, vielleicht die Neffen und Nichten. Und wenn man keine hat, dann die Kinder aus der Nachbarschaft oder so.... :D
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen