1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
    Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

  3. Esoterikforum Adventkalender 2016
    Wir wünschen Dir einen friedlichen Advent.

fuchs

Dieses Thema im Forum "Lenormand" wurde erstellt von ekira, 14. April 2009.

  1. ekira

    ekira Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    21. August 2004
    Beiträge:
    3.858
    Werbung:
    huhu:)

    mal eine kleine frage, wann ist der fuchs als falsch zu deuten und wann als ehrlich, da wo er reinguckt?
    danke!:umarmen:
    lg, ekira
     
  2. Vanillasky

    Vanillasky Mitglied

    Registriert seit:
    7. Mai 2008
    Beiträge:
    179
    Ort:
    Köln
    Hallo Ekira

    Beim Fuchs kommt es immer darauf an, welche Karten er anschaut. Es gibt eine Grundregel: Dort woder Fuchs hinschaut ist etwas unehrlich, etwas läuft schief, hinter dem Fuchs zeigt es Ehrlichkeit. Liegt der Fuchs bei einer Personenkarte, gibt es auch mehrere Möglichkeiten, wenn er wegschaut, ist dieser Mensch ehrlich, das gleiche gilt wenn er unter der Person liegt.
    Wichtig ist auch sich die KK dazu anzuschauen und die Karte im 14 Haus, wenn da eine negative Karte liegt, handelt es sich sicher um einen Betrug.

    LG
     
  3. ekira

    ekira Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    21. August 2004
    Beiträge:
    3.858
    hallo vanillasky,
    danke für deine antwort.:umarmen:
    also ist das eher positiv, wenn er am rand liegt und rausschaut bei einer 9er legung
    und der rest der karten eigentlich auch positiv sind, oder?
    welches wäre hier die k-karte

    a b c
    d e f
    g h i

    also wenn der fuchs auf d liegt, dann ist f die k-karte, oder?
    lg, ekira
     
  4. PinkPlasticTree

    PinkPlasticTree Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    15. Januar 2009
    Beiträge:
    3.083
    Ort:
    im pinken Zauberwald
    also allgemein ist der fuchs für mich immer ne warnkarte, egal wo er hin schaut, er taucht auf um uns was zu sagen.
    er steht nicht nur für lügen, kann auch bedeuten das man misstrauisch ist oder auch das man schlau wie der fuchs ist. vielleicht unbedingt was will und berechnend rangeht, ein fuchs eben, der kommt angeschlichen und holt sich was er will ;)

    ich schau im ner neuner legung dann eben gern mal in welchem haus er liegt und was er für ne karte unter sich versteckt und ich rössel gern von einer karte aus die mich interesiert.
    würde hier also auf c und i landen
     
  5. ekira

    ekira Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    21. August 2004
    Beiträge:
    3.858
    danke für deine antwort!
    mit "was für eine karte er unter sich versteckt" meinst du sicherlich, hausnr.+fuchs, oder?
    lg, ekira
     
  6. Vanillasky

    Vanillasky Mitglied

    Registriert seit:
    7. Mai 2008
    Beiträge:
    179
    Ort:
    Köln
    Werbung:
    Also KK in einer 9er Legung, ist das überhaupt möglich?, da bleibt die in der Mitte, in diesem Fall "e" ohne KK ..hmmm *grübel*

    setzt doch mal das Bild hier rein wenn du magst ekira :)

    P.S. bitte schön :)
     
  7. Huperzia

    Huperzia Guest

    Ich deute es jedenfalls so, habe hier gerade eine Legung mit dem Fuchs der den Ring anstarrt. Fuchs liegt auf 6, also auf den Wolken. Es geht eindeutig um einen Betrug der Dame mit einem anderen Mann.
    Wenn er über einer Personenkarte liegt, denkt derjenige gerade an Lügen, Betrug, etc. Darunter wird er belogen, betrogen, etc.
     
  8. Alissa80

    Alissa80 Guest

    Hallo ekira,

    Ehrlichkeit ordne ich dem Fuchs nicht zu. Wie Kirschkeks schon schrieb: Wo er auftaucht, warnt er vor etwas und man sollte da genauer hinschauen.

    Hier noch ein Link, wo ich mal etwas mehr dazu geschrieben habe: http://www.esoterikforum.at/forum/showthread.php?t=105867&highlight=Fuchs

    LG Alissa
     
  9. ekira

    ekira Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    21. August 2004
    Beiträge:
    3.858
    ja, meinst du wirklich?
    ich möchte mir aber auf diesem weg keine deutung "erschleichen",
    es reicht, wenn ihr mir sagt, ob der fuchs hier positiv oder eher als warnung zu deuten ist.
    also es geht um einen mann, frau fragt sich, ob sie kontakt zu ihm aufnehmen soll und wie der verläuft, was sich daraus entwickeln könnte.

    häuser:

    1 2 3
    4 5 6
    7 8 9

    die karten dazu:





    das problem ist nämlich, ich finde die legung an sich ja nicht schlecht, bis eben auf den fuchs und die vögel, wobei ich die vögel eigentlich auch nicht als schlechte karten betrachte.
    könnte ja heißen, das die sorgen(12) unbegründet sind, (14), oder?
    vielen dank, lg, ekira
     
  10. ekira

    ekira Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    21. August 2004
    Beiträge:
    3.858
    Werbung:
    ah, danke für den link!
    der enthält viel, womit ich was anfangen kann..
    ja, beim fuchs bekomm ich immer so meine zweifel/angst, genau wie du sagst,
    wenn alles in ordnung wäre, dann würde er gar nicht erst in dem blatt auftauchen!
    ich bleibe daher lieber skeptisch;)
    lg, ekira
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen