1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
    Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

  3. Esoterikforum Adventkalender 2016
    Wir wünschen Dir einen friedlichen Advent.

Frust Thread

Dieses Thema im Forum "Allgemeine Diskussionen" wurde erstellt von silent, 29. Mai 2008.

  1. silent

    silent Mitglied

    Registriert seit:
    29. November 2005
    Beiträge:
    284
    Werbung:
    Ich habe eine selbsgewählte Einsamkeit und das mit Partner.Ich wollte wissen wer ich bin, als Adoptivkind nicht so leicht.Er meint das ist doch nicht bemerkenswert.Ich sitze meist im Schlafzimmer er vorm pc Powerseller.Heute wollte ich mal wieder Freiheit haben,geht aber nicht durch meinen Hund,der ist 15 Jahre und bleibt nicht alleine.Hätte mich so über eine Motorradtour gefreut.Einfach mal raus hier!
    Mein part denkt stell ihre künstlerischen Anforderungen zufrieden,dann nerv ich nicht.
    Ich möchte einfach nur wissen ob ich alleine bin mit dem Problem.
     
  2. tekfrog

    tekfrog Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    25. August 2006
    Beiträge:
    5.469
    Ort:
    AKW55
    kann man dem hund nen helm aufsetzen und anhalten lernen? vielleicht auch festschnalln, dass er nicht runterfällt

    wer sicher auchn spaß fürn hund :D ok, ich stells mir halt grad lustig vor

    bist sicher nicht alleine, und wenn die anderen nicht die selben probleme haben, haben sie andere. bieg dir das leben einfach zurecht

    erzähl ein bissi genauer was los ist, da man aus dem text nicht gar soviel rauslesen kann.

    lg, frosch :blume:
     
  3. silent

    silent Mitglied

    Registriert seit:
    29. November 2005
    Beiträge:
    284
    Das mit dem Helm finde ich cool,hat sogar unsere Trafikantin gesagt die meinte allerdings Beiwagen.Nur ich hätts mir nur heute leihen können und sowas muß ich heimlich machen.
    Weil es ist nunmal so das sein Bruder Rennfahrer war,aber nicht beim Rennen starb sondern hier in Wien(beim Probefahren)
    Fazit Holzschneiden (schwerstarbeit erlaubt)Spaß verboten
     
  4. tekfrog

    tekfrog Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    25. August 2006
    Beiträge:
    5.469
    Ort:
    AKW55
    werde dir bewusst, dass du machen kannst was du willst

    du alleine erlaubst dir was oder nicht ;)

    wenn dus heimlich machst, iss das ja auch nicht leiwand

    was sagst du dann, wo du warst? ich hab dich mit nem motorrad betrogen? :clown:

    beiwagen find ich auch cool :D
     
  5. ph4Se

    ph4Se Guest

    Werbung:
    oh nein, du bist nicht alleine mit dem "problem"...

    du sagst: du wolltest wissen wer du bist.
    hast du es herausgefunden? oder bist du zu einer erkenntnis diesbezügl. gekommen? oder denkst du, dass du diesbezügl. in deiner momentanen situation weiterkommst?
    ich meine bei dir eine "allgemeine" unzufriedenheit herauszulesen. du willst einfach mal raus hier, aus allem ausbrechen. mir ging/ geht es genauso und ich habe festgestellt: "Ich brauche veränderung", und zwar grundsätzlich. nicht nur ein bisschen sondern total - sonst fahre ich voll gegen die wand. und dazu ist es wichtig zu wissen was man wirklich will und sich dafür dann auch mit all den konsequenzen einzusetzen. letztendlich habe ich von heute auf morgen meinen job geschmissen und steh kurz davor nach australien abzuzischen. dieser weg ist nicht einfach, man stösst auf viel widerstand und viele hindernisse - mein umfeld meint: " wie kannst du das nur machen, alles hinschmeissen?" einige meinen es sei eine art "realitätsflucht" aber ich spüre das es richtig ist, da es mir seitdem viel besser geht. nicht materiell gesehen oder finanziell, sondern im Inneren. seitdem kann ich mir wieder selbst ins gesicht sehen.
    so konnte ich mich auf der situation "befreien". damit will ich nicht sagen das es bei dir genauso sein muss, aber ich habe festgestellt das viele menschen unglücklich mit sich selbst sind, weil sie an "lebensumständen" festhalten und angst vor veränderungen haben.

    deswegen wünsche ich dir die kraft, eine veränderung in gang zu setzen. dein gefühl bzw. dein wohlbefinden sagt dir sofort ob du damit dann auf dem richtigen weg bist.
    außerdem wünsche ich dir die kraft, all diejenigen zu ignorieren, die meinen sie wüssten was das beste für dich ist - das weisst nur du alleine

    alles liebe
    ph4Se`
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen