1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
    Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

  3. Esoterikforum Adventkalender 2016
    Wir wünschen Dir einen friedlichen Advent.

früheres leben

Dieses Thema im Forum "Rückführungen und frühere Leben" wurde erstellt von VirginiaA, 15. Januar 2009.

  1. VirginiaA

    VirginiaA Mitglied

    Registriert seit:
    15. Januar 2009
    Beiträge:
    323
    Ort:
    nähe Stuttgart
    Werbung:
    Mich Intressiert es sehr ob ich früher einmal gelebt habe, und was ich in meinem früheren Leben war , jedoch bekommt man dass ja nur raus wenn man sich in trance versetzen lässt oder? Habe aber Angst mich hypnotisieren zu lassen :D Gibt es da keine andere möglichkeiten??

    Liebe Grüße
     
  2. Laneta

    Laneta Mitglied

    Registriert seit:
    2. Juli 2008
    Beiträge:
    685
    Ort:
    Kärnten
    Du wirst nicht hypnotisiert, du wirst nur in eine leichte Trance versetzt, das ist ungefähr so wie vor dem Einschlafen. Du schläfst noch nicht, bist aber auch nicht ganz wach. Du hörst alles was um dich geschieht. Davor mußt du keine Angst haben.
    Wichtig dabei ist, daß du einen Rückführungstherapeuten hast der das gut macht, den solltest du dir wirklich gut aussuchen. Ich z.B. mache immer eine Woche vor der geplanten Rückführung ein Vorgespräch, dabei erkläre ich genau wie so eine Rückführung abläuft. Der Klient hat dann genug Zeit sich zu entscheiden, ob er das auch wirklich will.

    Alles Liebe
     
  3. VirginiaA

    VirginiaA Mitglied

    Registriert seit:
    15. Januar 2009
    Beiträge:
    323
    Ort:
    nähe Stuttgart
    Bin ich da noch ich selbst?
     
  4. Laneta

    Laneta Mitglied

    Registriert seit:
    2. Juli 2008
    Beiträge:
    685
    Ort:
    Kärnten
    Na ja du bleibst immer du selbst. Dein Geist oder deine Seele bleiben in allen Leben die selben. Während der Rückführung wirst du lediglich von diesem Leben zurück versetzt in ein vergangenes Leben und dieses Leben lebst du im Schnelllauf noch einmal durch. Dabei erfährst du wer du warst, also Mann oder Frau, wo du gelebt hast, was du gelebt hast, welches Jahrhundert, welche Krankheiten du hattest, du lernst Menschen kennen welche du in diesem Leben vielleicht auch kennst und du erlebst auch deinen Tod wieder. Das ist aber nicht so schlimm wie es sich anhört.
    Nachdem du das alles erfahren hast, und noch vieles mehr, wirst du langsam wieder in dein jetziges Leben geführt.
     
  5. VirginiaA

    VirginiaA Mitglied

    Registriert seit:
    15. Januar 2009
    Beiträge:
    323
    Ort:
    nähe Stuttgart
    klasse ! Möchte es unbedingt Erfahren ... ich glaube ich war eine Hexe , und wurde verbrannt , sagt mir mein gefühl , habe mich einmal mit der Hexenverbrennung /verfolgung beschäftigt und da war mir ganz komisch habe mich seltsam gespürt ein komisches gefühl .... waäre cool wenn ich es war :)

    Liebe Grüße und danke für deine ANTWORTEN
     
  6. Lightning

    Lightning Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    8. März 2008
    Beiträge:
    1.385
    Ort:
    Wildeshausen, Nähe Bremen
    Werbung:
    Hallo VirginiaA!

    Lach, ja wäre unheimlich cool wenn man mal eine Hexe war, die verbrannt wurde. Da fühlt man sich auch unheimlich gut mit und freut sich noch diverse Leben lang, wenn einem jemand die sog. Pistole auf die Brust setzt. Da fühlt man sich gleich wieder wie auf dem Scheiterhaufen... Cool...

    Sorry, das war wohl noch die Restenergie vom "Merlin schickt euch eine tolle Energie"-Thread. Aber inhaltlich trotzdem nicht falsch. Meine Freundin war auch "so eine"...

    Zum Thema Rückführungen hast Du ja schon was gesagt bekommen. Viel wichtiger als der Cool-Faktor ist bei "alten Leben" herauszufinden, was einen von diesen Dingen noch begleitet, denn diese "Erinnerungen" sind nicht zum Spaß da. Sei Dir also sicher, dass Du wie ich oben flapsig geschrieben habe, in diesem Fall noch damit zu tun hast, sollte etwas in der Art gewesen sein. Hexe sein war kein Zuckerschlecken. Da bleibt schnell was in den Knochen und wie es so schön heißt: Glaubensmuster werden mitgenommen und beim nächsten mal bearbeitet... Cool ist irgendwie was anderes...

    Gruß
    Andreas
     
  7. VirginiaA

    VirginiaA Mitglied

    Registriert seit:
    15. Januar 2009
    Beiträge:
    323
    Ort:
    nähe Stuttgart
    Ja da hast du recht ! Das "Cool" war ja nicht an die Hexenverbrennung das war mit sichherheit nicht cool sondern furchtbar und das Hexen´dasein war auch nicht gerade toll , aber Cool war die Gabe die man hatte !

    Hast du dich mal in Trance setzen lassen ? Wie teuer ist sowas ?

    Grüßle
     
  8. Lightning

    Lightning Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    8. März 2008
    Beiträge:
    1.385
    Ort:
    Wildeshausen, Nähe Bremen
    Na jetzt bist' ja beim Richtigen gelandet. Aber ich fange jetzt nicht meine geliebte was-ist-eine-Gabe-?-Diskussion an... Lach, aber ich habe Dein cool schon im weitesten Sinne so verstanden wie Du es gemeint hast. Wäre cool, wenn man mal gelebt hat, schoss mir durch den Kopf...

    Ich habe schon ein paar Rückführungen gemacht, mit Tiefenentspannung. Dabei war auch eine, die eher mit Bildern aus "früheren Leben" ausgestattet war. Nach meinem heutigen Stand würde ich dem aber nicht DIE Bedeutung beimessen, wie es manche tun. Entscheidend ist, was die Bilder uns sagen/zeigen und wie wir uns mit ihnen fühlen. Sie sind im Grunde vergleichbar mit den Bildern aus Träumen, denn auch dort erhalten wir "Nachrichten" von einer Ebene, die uns meist verschlossen bleibt...

    Die Kosten für die Reisen waren unterschiedlich, zwischen 40 und 100 Euro...
     
  9. VirginiaA

    VirginiaA Mitglied

    Registriert seit:
    15. Januar 2009
    Beiträge:
    323
    Ort:
    nähe Stuttgart
    Ne die Diskussion brauchste nicht anfangen :) hihi

    Wer mich ma umschauen in meiner Umgebung ob ich jemanden finden werde der so etwas kann ...

    möchte es eig. nur aus neugier wissen .....
     
  10. Laneta

    Laneta Mitglied

    Registriert seit:
    2. Juli 2008
    Beiträge:
    685
    Ort:
    Kärnten
    Werbung:
    Also wenn du eine Rückführung machen willst solltest du schon einen guten Grund dafür haben. Wenn es nur Neugierde ist vergiss es lieber.
    Ich habe schon sehr viele Rückführungen geleitet, aber Kleopatra, oder Einstein, oder sonst was "Großes" war nicht dabei.
    Allerdings war auch eine Hexe dabei die am Scheiterhaufen verbrannt wurde.
    Die Frau hatte seit ihrer Geburt eine Narbe an der Hüfte die aussieht wie eine Verbrennung. Außerdem hatte sie panische Angst vor Feuer. Ich durfte bei der Rückführung nicht mal eine Kerze anzünden.
    Das ist auch der Sinn einer Rückführung, sie wollte wissen warum sie diese Angst vor Feuer hatte, jetzt weiß sie es und kann daran arbeiten. Einen Teil haben wir auch schon wärend der Rückführung aufgelöst.
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen